Die Bildergalerie des Tages

  • 1 / 9

    30/07/2016 - 09:15 - Nonnen außer Rand und Band: Beim Weltjugendtag in Krakau tanzen und singen diese Gläubigen lautstark. Am Wochenende geht die Großveranstaltung mit einer Abschlussmesse von Papst Franziskus zu Ende.

  • 2 / 9

    30/07/2016 - 09:19 - Nein, dies ist keine Männer-Party, sondern Realität in einem Gefängnis in Manila. 3800 Insassen gibt es dort, obwohl die Haftanstalt nur auf 800 Menschen ausgelegt ist. Die Gefangenen wechseln sich deshalb beim Schlafen ab und nächtigen im Freien.

  • 3 / 9

    30/07/2016 - 09:33 - Bei der Parade zum Unabhängigkeitstag Perus verbreitet der neue Präsident Pedro Pablo Kuczynski beste Stimmung. Kein Wunder: "PPK" ist erst vor einigen Stunden ins Amt eingeführt worden. Er hatte die Präsidenten-Stichwahl knapp gewonnen.

  • 4 / 9

    30/07/2016 - 09:40 - Schön? Nun ja... Diese Models in Medellin in Kolumbien machen Werbung für Masken, die die Atemluft filtern. Ob sich die Geräte durchsetzen, bleibt abzuwarten.

  • 5 / 9

    30/07/2016 - 09:42 - Yeti? Nein, hierbei handelt es sich um einen Soldaten in Tarnkleidung. Er ist bei der Parade zum peruanischen Unabhängigkeitstag in Lima zu sehen.

  • 6 / 9

    30/07/2016 - 09:52 - Die gesamte spanische Olympia-Mannschaft hat König Felipe am Flughafen in Madrid um sich geschart - im Hintergrund ist seine Frau Letizia zu sehen. Die Sommerspiele in Rio beginnen in nicht einmal einer Woche.

  • 7 / 9

    30/07/2016 - 09:58 - Trauer in Saint-Etienne-du-Rouvray: Zwei Islamisten hatten dem Priester der Kirche vor einigen Tagen die Kehle durchgeschnitten. Nun versammeln sich Muslime und Christen vor der Kirche, um gemeinsam für die Opfer zu beten.

  • 8 / 9

    30/07/2016 - 10:05 - Ein wenig albern? Diese Kinder im indischen Kalkutta sind zum Welttigertag als Raubkatzen verkleidet. Mit der Aktion wollen sie zum Schutz der Tiere beitragen.

  • 9 / 9

    30/07/2016 - 10:14 - US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton in einer Art Bikini schmückt diese Mauer in Melbourne in Australien. Die freizügige Darstellung stammt vom Künstler Lushsux und hat den Unmut der Anwohner auf sich gezogen, die es übermalen lassen wollen.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

 

Kontakt