Sie sind hier

Web und Mobil

Die wichtigsten Informationen – als Text, Foto, Infografik und Video Unsere Produkte und angebote

Gebrauchsfertig publizierbare Themen-Rubriken durchgängig illustriert mit Fotos, Videos oder Infografiken.

AFP liefert für Websites und Mobildienste, Tablets und öffentliche Bildschirme eine breite Palette an topaktuellem und zuverlässigem News Content in Wort und Bild, schlüsselfertig aufbereitet auch zur automatisierten Übernahme.

23/04/2019 - 09:11

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

120+

Rubriken

Mehr als 120 Rubriken ermöglichen eine gehaltvolle und umfassende Berichterstattung mit Tiefgang - aus aller Welt.

1.250+

illustrierte Artikel pro Tag

Täglich produziert AFP mehr als 1.250 multimedial angereicherte Artikel – von der Live-Berichterstattung des Tagesgeschehens bis zu Ergebnisdiensten bei Wahlen oder Sportereignissen.

8

Sprachen

Verfügbar in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und in traditionellem sowie in vereinfachtem Chinesisch.

Eine breite Themenpalette und eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Integration.

Sie erhalten die Artikel in Echtzeit und chronologisch sortiert – für eine unkomplizierte und umfassende Integration der Weltnachrichten. /

Mehr dazu Schließen

Angepasste redaktionelle Formate

AFP bietet Ihnen verschiedene Titellängen an – ganz nach Ihrem Bedarf: ob für SMS, Nachrichtenticker, Digital Signage mit öffentlichen Bildschirmen …

Kurztitel für mobile Dienste

Standardtitel

Die Gedanken eines Menschen lesen?

Die Gedanken eines Menschen lesen? Machbar, sagen Wissenschaftler

bis 35 Zeichen

bis 66 Zeichen

Langer Titel

Catchline

US-Forscher zeigen, dass die Hirnstrom-Entschlüsselung die Rekonstruktion der von einem Menschen gedachten Wörter ermöglicht.

US-Forscher belegen, dass sich von einem Menschen gedachte Wörter durch Entschlüsseln seiner Hirnströme rekonstruieren lassen, so ihre in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „PLoS Biology“ veröffentlichten Erkenntnisse.

bis 140 Zeichen

bis 223 Zeichen

Das Beste aus der AFP-Fotoproduktion, angepasst an Ihre Plattformen

Video-Galerien mit dem Besten der AFP-Produktion für mobile Angebote

Eine Videografik-Galerie, um komplexere Informationen zu erklären, einzuordnen und zu illustrieren; kompatibel mit allen Plattformen

Verschiedene Lieferformate

Sie erhalten die Inhalte in den Formaten XML, HTML, TXT, NewsML oder WML (wap-Format).

 

Personalisierung

Durch das NewsML-Format können Sie eine Standardintegration aller Elemente wählen oder sich für eine personalisierte Integration der Inhalte entscheiden.

23/04/2019 - 09:11

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


23/04/2019 - 09:07

Ehemaliger Berater Trumps soll vor Kongress aussagen

Nach der Veröffentlichung des Ermittlungsberichts zur Russland-Affäre hat der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses den ehemaligen Rechtsberater von Präsident Donald Trump vorgeladen. Der Ausschussvorsitzende Jerry Nadler stellte die Vorladung von Don McGahn am Montag aus. McGahn war ein wichtiger Zeuge in der Untersuchung von Sonderermittler Robert Mueller und wird wahrscheinlich zum Verdacht der Justizbehinderung durch Trump befragt werden. Für diesen Verdacht lieferte Mueller diverse konkrete Anhaltspunkte.

Ehemaliger Berater Trumps soll vor Kongress aussagen

Nach der Veröffentlichung des Ermittlungsberichts zur Russland-Affäre hat der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses den ehemaligen Rechtsberater von Präsident Donald Trump vorgeladen. Der Ausschussvorsitzende Jerry Nadler stellte die Vorladung von Don McGahn am Montag aus. McGahn war ein wichtiger Zeuge in der Untersuchung von Sonderermittler Robert Mueller und wird wahrscheinlich zum Verdacht der Justizbehinderung durch Trump befragt werden. Für diesen Verdacht lieferte Mueller diverse konkrete Anhaltspunkte.


23/04/2019 - 09:04

Maas und Jolie fordern stärkeres Vorgehen gegen sexuelle Gewalt in Konflikten

Gemeinsam mit Hollywoodstar Angelina Jolie fordert Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) einen verstärkten Kampf gegen sexuelle Gewalt in Krisengebieten. "Sexuelle Gewalt ist weltweit ein Mittel des Kriegs und des Terrors", schrieb Maas am späten Montagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter. Deshalb habe er mit Jolie in einem Gastbeitrag für die "Washington Post" aufgeschrieben, "wie wir den Betroffenen helfen müssen".

Maas und Jolie fordern stärkeres Vorgehen gegen sexuelle Gewalt in Konflikten

Gemeinsam mit Hollywoodstar Angelina Jolie fordert Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) einen verstärkten Kampf gegen sexuelle Gewalt in Krisengebieten. "Sexuelle Gewalt ist weltweit ein Mittel des Kriegs und des Terrors", schrieb Maas am späten Montagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter. Deshalb habe er mit Jolie in einem Gastbeitrag für die "Washington Post" aufgeschrieben, "wie wir den Betroffenen helfen müssen".


23/04/2019 - 08:42

30 Jahre Haft für Mord an bulgarischer Fernsehmoderatorin Marinowa

Ein halbes Jahr nach dem Mord an der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa ist der Angeklagte zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht der nordbulgarischen Stadt Ruse sprach Sewerin K. am Montag schuldig, die TV-Moderatorin vergewaltigt und ermordet zu haben. Der 21-Jährige, der nach der Tat in Deutschland gefasst worden war, hatte sich schuldig bekannt und vermied damit eine lebenslange Haftstrafe.

30 Jahre Haft für Mord an bulgarischer Fernsehmoderatorin Marinowa

Ein halbes Jahr nach dem Mord an der bulgarischen Journalistin Viktoria Marinowa ist der Angeklagte zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht der nordbulgarischen Stadt Ruse sprach Sewerin K. am Montag schuldig, die TV-Moderatorin vergewaltigt und ermordet zu haben. Der 21-Jährige, der nach der Tat in Deutschland gefasst worden war, hatte sich schuldig bekannt und vermied damit eine lebenslange Haftstrafe.


23/04/2019 - 08:30

Chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee strebt in den USA an die Börse

Die chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee braucht frisches Geld und strebt in den USA an die Börse. Wie aus am Montag bei der Börsenaufsicht SEC eingereichten Papieren hervorging, setzte das Unternehmen Aktien im Umfang von 100 Millionen Dollar (88,9 Millionen Euro) zur Ausgabe an. Das 2017 gegründete Unternehmen betreibt mittlerweile fast 2400 Filialen und will auf dem heimischen Markt den US-Rivalen Starbucks vom Thron stoßen.

Chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee strebt in den USA an die Börse

Die chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee braucht frisches Geld und strebt in den USA an die Börse. Wie aus am Montag bei der Börsenaufsicht SEC eingereichten Papieren hervorging, setzte das Unternehmen Aktien im Umfang von 100 Millionen Dollar (88,9 Millionen Euro) zur Ausgabe an. Das 2017 gegründete Unternehmen betreibt mittlerweile fast 2400 Filialen und will auf dem heimischen Markt den US-Rivalen Starbucks vom Thron stoßen.

23/04/2019 - 09:11

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Prozess um Prügelattacke von Amberg begonnen

Knapp vier Monate nach den Übergriffen von vier jungen Asylbewerbern auf Passanten und Polizisten im bayerischen Amberg hat am Dienstag der Prozess gegen die Männer begonnen. Vor dem Amtsgericht müssen sich die zur Tatzeit 17 bis 21 Jahre alten Heranwachsenden aus Afghanistan und dem Iran wegen verschiedener Körperverletzungsdelikte, Nötigung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


23/04/2019 - 08:38

Küken gehen an Ostern auf ICE-Gleis spazieren - Polizei rückt zur Rettung an

Ein gefährlicher Osterspaziergang ist für eine Gruppe Küken glimpflich zu Ende gegangen: Die elf kleinen Vögelchen hatten sich am Ostermontag ausgerechnet das ICE-Gleis auf dem Siegburger Hauptbahnhof für ihren Ausflug ausgesucht, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

Küken gehen an Ostern auf ICE-Gleis spazieren - Polizei rückt zur Rettung an

Ein gefährlicher Osterspaziergang ist für eine Gruppe Küken glimpflich zu Ende gegangen: Die elf kleinen Vögelchen hatten sich am Ostermontag ausgerechnet das ICE-Gleis auf dem Siegburger Hauptbahnhof für ihren Ausflug ausgesucht, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.


22/04/2019 - 14:46

Mehr Menschen bei Ostermärschen in diesem Jahr

Bei den traditionellen Ostermärschen sind nach Schätzungen der Organisatoren wieder etwas mehr Menschen auf die Straße gegangen. Die Zahl der Teilnehmer nehme bereits seit 2014 kontinuierlich zu und sei auch in diesem Jahr leicht angestiegen, teilte das Netzwerk Friedenskooperative am Montag mit. In rund 100 Städten protestierten mehrere tausend Menschen für Frieden und Abrüstung.

Mehr Menschen bei Ostermärschen in diesem Jahr

Bei den traditionellen Ostermärschen sind nach Schätzungen der Organisatoren wieder etwas mehr Menschen auf die Straße gegangen. Die Zahl der Teilnehmer nehme bereits seit 2014 kontinuierlich zu und sei auch in diesem Jahr leicht angestiegen, teilte das Netzwerk Friedenskooperative am Montag mit. In rund 100 Städten protestierten mehrere tausend Menschen für Frieden und Abrüstung.


22/04/2019 - 12:15

EU-Kommissionspräsident Juncker sagt Fake News den Kampf an

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat ein entschlossenes Vorgehen gegen Lügen im Europawahlkampf angekündigt: "Wenn Regierungen Behauptungen über die EU oder die Kommission aufstellen, die der Wahrheit nicht entsprechen, dann müssen wir reagieren", sage Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Ich werde das in den nächsten Wochen vor der Wahl auch vermehrt selber machen."

EU-Kommissionspräsident Juncker sagt Fake News den Kampf an

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat ein entschlossenes Vorgehen gegen Lügen im Europawahlkampf angekündigt: "Wenn Regierungen Behauptungen über die EU oder die Kommission aufstellen, die der Wahrheit nicht entsprechen, dann müssen wir reagieren", sage Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagsausgaben). "Ich werde das in den nächsten Wochen vor der Wahl auch vermehrt selber machen."


22/04/2019 - 09:44

25-Jähriger soll in Heilbronn seine Mutter erstochen haben

Ein 25-jähriger Mann soll am Ostersonntag in Heilbronn seine Mutter erstochen und seinen Bruder schwer verletzt haben. Der Mann legte nach seiner Festnahme ein Geständnis ab, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Sie war demnach am frühen Sonntagmorgen wegen eines Streits alarmiert worden. Beim Eintreffen der Beamten war die 50-jährige Mutter bereits tot.

25-Jähriger soll in Heilbronn seine Mutter erstochen haben

Ein 25-jähriger Mann soll am Ostersonntag in Heilbronn seine Mutter erstochen und seinen Bruder schwer verletzt haben. Der Mann legte nach seiner Festnahme ein Geständnis ab, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Sie war demnach am frühen Sonntagmorgen wegen eines Streits alarmiert worden. Beim Eintreffen der Beamten war die 50-jährige Mutter bereits tot.

18/04/2019 - 13:21

Elton John und Joan Baez beim Jazzfestival von Montreux

Das diesjährige Montreux Jazz Festival wartet mit einer ganzen Reihe internationaler Stars auf: Neben Elton John, Joan Baez und Anita Baker, die im Rahmen ihrer Abschiedstourneen ab dem 28. Juni in der Stadt am Genfer See auftreten, werden weitere Musiklegenden wie Sting, ZZ Top, Quincy Jones und Lauryn Hill erwartet.

Elton John und Joan Baez beim Jazzfestival von Montreux

Das diesjährige Montreux Jazz Festival wartet mit einer ganzen Reihe internationaler Stars auf: Neben Elton John, Joan Baez und Anita Baker, die im Rahmen ihrer Abschiedstourneen ab dem 28. Juni in der Stadt am Genfer See auftreten, werden weitere Musiklegenden wie Sting, ZZ Top, Quincy Jones und Lauryn Hill erwartet.


18/04/2019 - 13:21

US-Sender AMC gibt zweiten "Walking Dead"-Ableger in Auftrag

Der US-Fernsehsender AMC hat eine weitere Serie aus dem "The Walking Dead"-Universum in Auftrag gegeben. Wie der Sender am Montag (Ortszeit) mitteilte, soll der noch unbetitelte Ableger 2020 Premiere feiern. Die Produktion der aus zehn Folgen bestehenden ersten Staffel beginnt demnach im kommenden Sommer in Virginia. Sowohl die Mutterserie als auch der erste Ableger "Fear the Walking Dead" brachten AMC Rekordquoten ein.

US-Sender AMC gibt zweiten

Der US-Fernsehsender AMC hat eine weitere Serie aus dem "The Walking Dead"-Universum in Auftrag gegeben. Wie der Sender am Montag (Ortszeit) mitteilte, soll der noch unbetitelte Ableger 2020 Premiere feiern. Die Produktion der aus zehn Folgen bestehenden ersten Staffel beginnt demnach im kommenden Sommer in Virginia. Sowohl die Mutterserie als auch der erste Ableger "Fear the Walking Dead" brachten AMC Rekordquoten ein.


18/04/2019 - 13:21

"Indisches Downton Abbey" erinnert an Verbrechen der britischen Kolonialzeit

Mit ihrer neuen Fernsehserie arbeitet "Kick it Like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha die Beziehung zwischen Großbritannien und seiner ehemaligen Kolonie Indien auf. Sie wolle dem "kolonialen Erinnerungsverlust" in Großbritannien entgegenwirken, sagte Chadha der Nachrichtenagentur AFP. Die erste Staffel von "Beecham House" feierte am Wochenende beim Festival Canneseries an der Côte d'Azur Premiere.

Mit ihrer neuen Fernsehserie arbeitet "Kick it Like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha die Beziehung zwischen Großbritannien und seiner ehemaligen Kolonie Indien auf. Sie wolle dem "kolonialen Erinnerungsverlust" in Großbritannien entgegenwirken, sagte Chadha der Nachrichtenagentur AFP. Die erste Staffel von "Beecham House" feierte am Wochenende beim Festival Canneseries an der Côte d'Azur Premiere.


18/04/2019 - 13:21

Sängerin Camila Cabello übernimmt Hauptrolle in Aschenputtel-Remake

Die US-Sängerin Camila Cabello wird in einem Film-Remake des Märchens Aschenputtel die Hauptrolle übernehmen. Die in Kuba geborene Musikerin ("Havana") wird auch an der Filmmusik mitschreiben, wie informierte Kreise am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP bestätigten. Während Aschenputtel häufig als blondes Mädchen dargestellt wird, übernimmt mit der 22-jährigen Cabello nun eine dunkelhaarige Hispano-Amerikanerin den Part.

Sängerin Camila Cabello übernimmt Hauptrolle in Aschenputtel-Remake

Die US-Sängerin Camila Cabello wird in einem Film-Remake des Märchens Aschenputtel die Hauptrolle übernehmen. Die in Kuba geborene Musikerin ("Havana") wird auch an der Filmmusik mitschreiben, wie informierte Kreise am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP bestätigten. Während Aschenputtel häufig als blondes Mädchen dargestellt wird, übernimmt mit der 22-jährigen Cabello nun eine dunkelhaarige Hispano-Amerikanerin den Part.


18/04/2019 - 13:21

US-Reality-Star Kim Kardashian will Anwältin werden

US-Reality-Star Kim Kardashian will Anwältin werden. Die 38-Jährige vertraute sich dem Modemagazin "Vogue" an und legte in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview für die neueste Ausgabe ihre Karrierepläne offen. Derzeit absolviert sie ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei im Bundesstaat Kalifornien. Wenn alles glatt läuft könnte sie sich möglicherweise 2022 als Rechtsanwältin niederlassen.

US-Reality-Star Kim Kardashian will Anwältin werden

US-Reality-Star Kim Kardashian will Anwältin werden. Die 38-Jährige vertraute sich dem Modemagazin "Vogue" an und legte in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview für die neueste Ausgabe ihre Karrierepläne offen. Derzeit absolviert sie ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei im Bundesstaat Kalifornien. Wenn alles glatt läuft könnte sie sich möglicherweise 2022 als Rechtsanwältin niederlassen.