Sie sind hier

Web und Mobil

Die wichtigsten Informationen – als Text, Foto, Infografik und Video Unsere Produkte und angebote

Gebrauchsfertig publizierbare Themen-Rubriken durchgängig illustriert mit Fotos, Videos oder Infografiken.

AFP liefert für Websites und Mobildienste, Tablets und öffentliche Bildschirme eine breite Palette an topaktuellem und zuverlässigem News Content in Wort und Bild, schlüsselfertig aufbereitet auch zur automatisierten Übernahme.

22/08/2019 - 13:56

Studentenführer in Hongkong rufen zweiwöchigen Uni-Streik aus

Kurz vor Beginn des neuen Semesters haben die Studentenführer in Hongkong zu einem knapp zweiwöchigen Uni-Streik aufgerufen. Die Studenten sollten "Zeit bekommen, darüber nachzudenken, was gerade in unserer Gesellschaft passiert und was wir für unsere Zukunft machen können", sagte am Donnerstag der Vorsitzende der Studentenvertretung, David Wong.

Studentenführer in Hongkong rufen zweiwöchigen Uni-Streik aus

Kurz vor Beginn des neuen Semesters haben die Studentenführer in Hongkong zu einem knapp zweiwöchigen Uni-Streik aufgerufen. Die Studenten sollten "Zeit bekommen, darüber nachzudenken, was gerade in unserer Gesellschaft passiert und was wir für unsere Zukunft machen können", sagte am Donnerstag der Vorsitzende der Studentenvertretung, David Wong.

120+

Rubriken

Mehr als 120 Rubriken ermöglichen eine gehaltvolle und umfassende Berichterstattung mit Tiefgang - aus aller Welt.

1.250+

illustrierte Artikel pro Tag

Täglich produziert AFP mehr als 1.250 multimedial angereicherte Artikel – von der Live-Berichterstattung des Tagesgeschehens bis zu Ergebnisdiensten bei Wahlen oder Sportereignissen.

8

Sprachen

Verfügbar in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und in traditionellem sowie in vereinfachtem Chinesisch.

Eine breite Themenpalette und eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Integration.

Sie erhalten die Artikel in Echtzeit und chronologisch sortiert – für eine unkomplizierte und umfassende Integration der Weltnachrichten. /

Mehr dazu Schließen

Angepasste redaktionelle Formate

AFP bietet Ihnen verschiedene Titellängen an – ganz nach Ihrem Bedarf: ob für SMS, Nachrichtenticker, Digital Signage mit öffentlichen Bildschirmen …

Kurztitel für mobile Dienste

Standardtitel

Die Gedanken eines Menschen lesen?

Die Gedanken eines Menschen lesen? Machbar, sagen Wissenschaftler

bis 35 Zeichen

bis 66 Zeichen

Langer Titel

Catchline

US-Forscher zeigen, dass die Hirnstrom-Entschlüsselung die Rekonstruktion der von einem Menschen gedachten Wörter ermöglicht.

US-Forscher belegen, dass sich von einem Menschen gedachte Wörter durch Entschlüsseln seiner Hirnströme rekonstruieren lassen, so ihre in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „PLoS Biology“ veröffentlichten Erkenntnisse.

bis 140 Zeichen

bis 223 Zeichen

Das Beste aus der AFP-Fotoproduktion, angepasst an Ihre Plattformen

Video-Galerien mit dem Besten der AFP-Produktion für mobile Angebote

Eine Videografik-Galerie, um komplexere Informationen zu erklären, einzuordnen und zu illustrieren; kompatibel mit allen Plattformen

Verschiedene Lieferformate

Sie erhalten die Inhalte in den Formaten XML, HTML, TXT, NewsML oder WML (wap-Format).

 

Personalisierung

Durch das NewsML-Format können Sie eine Standardintegration aller Elemente wählen oder sich für eine personalisierte Integration der Inhalte entscheiden.

22/08/2019 - 13:56

Studentenführer in Hongkong rufen zweiwöchigen Uni-Streik aus

Kurz vor Beginn des neuen Semesters haben die Studentenführer in Hongkong zu einem knapp zweiwöchigen Uni-Streik aufgerufen. Die Studenten sollten "Zeit bekommen, darüber nachzudenken, was gerade in unserer Gesellschaft passiert und was wir für unsere Zukunft machen können", sagte am Donnerstag der Vorsitzende der Studentenvertretung, David Wong.

Studentenführer in Hongkong rufen zweiwöchigen Uni-Streik aus

Kurz vor Beginn des neuen Semesters haben die Studentenführer in Hongkong zu einem knapp zweiwöchigen Uni-Streik aufgerufen. Die Studenten sollten "Zeit bekommen, darüber nachzudenken, was gerade in unserer Gesellschaft passiert und was wir für unsere Zukunft machen können", sagte am Donnerstag der Vorsitzende der Studentenvertretung, David Wong.


22/08/2019 - 13:34

Umweltorganisation WWF warnt vor Störungen der Energieversorgung durch Dürren

Anhaltende Dürrephasen in Folge des Klimawandels haben einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF zufolge das Potenzial, die Energieversorgung zu stören. In Europa entfielen 43 Prozent der gesamten Trinkwasserentnahme auf die Kühlung von Kohle-, Erdgas- oder Atomkraftwerken, erklärte der WWF am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf eine eigene Analyse. Dürren führten zu "akutem Ausfallpotenzial".

Umweltorganisation WWF warnt vor Störungen der Energieversorgung durch Dürren

Anhaltende Dürrephasen in Folge des Klimawandels haben einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF zufolge das Potenzial, die Energieversorgung zu stören. In Europa entfielen 43 Prozent der gesamten Trinkwasserentnahme auf die Kühlung von Kohle-, Erdgas- oder Atomkraftwerken, erklärte der WWF am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf eine eigene Analyse. Dürren führten zu "akutem Ausfallpotenzial".


22/08/2019 - 13:23

Umweltministerin Schulze unzufrieden mit bisherigen Arbeiten am Klimapaket

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich unzufrieden dem Stand der Vorbereitung des geplanten Klimapakets gezeigt. Scharfe Kritik übte sie in der "Stuttgarter Zeitung" sowie den "Stuttgarter Nachrichten" von Donnerstag vor allem an den CSU-geführten Ressorts Verkehr sowie Inneres und Bau. Kritik an der Klimapolitik besonders der Union kam auch von Grünen und Linkspartei.

Umweltministerin Schulze unzufrieden mit bisherigen Arbeiten am Klimapaket

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich unzufrieden dem Stand der Vorbereitung des geplanten Klimapakets gezeigt. Scharfe Kritik übte sie in der "Stuttgarter Zeitung" sowie den "Stuttgarter Nachrichten" von Donnerstag vor allem an den CSU-geführten Ressorts Verkehr sowie Inneres und Bau. Kritik an der Klimapolitik besonders der Union kam auch von Grünen und Linkspartei.


22/08/2019 - 12:19

Bundesgerichtshof: Keine Streupflicht zwischen Parkbuchten auf Supermarktparkplatz

Beim Parken auf einem Supermarktparkplatz müssen Kunden im Winter mit Glatteis rechnen. Der Betreiber ist nicht zum Streuen zwischen den Parkbuchten verpflichtet, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil entschied. (Az: VI ZR 184/18)

Bundesgerichtshof: Keine Streupflicht zwischen Parkbuchten auf Supermarktparkplatz

Beim Parken auf einem Supermarktparkplatz müssen Kunden im Winter mit Glatteis rechnen. Der Betreiber ist nicht zum Streuen zwischen den Parkbuchten verpflichtet, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil entschied. (Az: VI ZR 184/18)


22/08/2019 - 12:02

Pompeo bemüht sich im Grönland-Streit mit Dänemark um Deeskalation

Nach den diplomatischen Verstimmungen im Grönland-Streit zwischen den USA und Dänemark bemüht sich US-Außenminister Mike Pompeo um eine Deeskalation. Pompeo habe in einem Telefonat mit seinem dänischen Kollegen Jeppe Kofod am Mittwoch die Rolle Dänemarks als Verbündeter der USA gewürdigt, teilte das US-Außenministerium mit. Beide Minister sprachen demnach zudem über eine "Verstärkung der Zusammenarbeit" in der Arktis. US-Präsident Donald Trump nannte die dänische Reaktion auf sein Kaufangebot derweil "gemein".

Pompeo bemüht sich im Grönland-Streit mit Dänemark um Deeskalation

Nach den diplomatischen Verstimmungen im Grönland-Streit zwischen den USA und Dänemark bemüht sich US-Außenminister Mike Pompeo um eine Deeskalation. Pompeo habe in einem Telefonat mit seinem dänischen Kollegen Jeppe Kofod am Mittwoch die Rolle Dänemarks als Verbündeter der USA gewürdigt, teilte das US-Außenministerium mit. Beide Minister sprachen demnach zudem über eine "Verstärkung der Zusammenarbeit" in der Arktis. US-Präsident Donald Trump nannte die dänische Reaktion auf sein Kaufangebot derweil "gemein".

22/08/2019 - 13:42

Morddrohung gegen Sachsens Integrationsministerin Köpping

Unbekannte haben Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) mit dem Tode bedroht. Eine konkrete Morddrohung sei vor einer Buchlesung am Mittwochabend im nahe Leipzig gelegenen Brandis eingegangen, berichtete die "Leipziger Volkszeitung". Eine Sprecherin von Köppings Ministerium bestätigte die Darstellung am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Demnach wurde die Lesung wurde mit erhöhter Polizeipräsenz abgehalten.

Morddrohung gegen Sachsens Integrationsministerin Köpping

Unbekannte haben Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) mit dem Tode bedroht. Eine konkrete Morddrohung sei vor einer Buchlesung am Mittwochabend im nahe Leipzig gelegenen Brandis eingegangen, berichtete die "Leipziger Volkszeitung". Eine Sprecherin von Köppings Ministerium bestätigte die Darstellung am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Demnach wurde die Lesung wurde mit erhöhter Polizeipräsenz abgehalten.


22/08/2019 - 13:34

Umweltorganisation WWF warnt vor Störungen der Energieversorgung durch Dürren

Anhaltende Dürrephasen in Folge des Klimawandels haben einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF zufolge das Potenzial, die Energieversorgung zu stören. In Europa entfielen 43 Prozent der gesamten Trinkwasserentnahme auf die Kühlung von Kohle-, Erdgas- oder Atomkraftwerken, erklärte der WWF am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf eine eigene Analyse. Dürren führten zu "akutem Ausfallpotenzial".

Umweltorganisation WWF warnt vor Störungen der Energieversorgung durch Dürren

Anhaltende Dürrephasen in Folge des Klimawandels haben einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF zufolge das Potenzial, die Energieversorgung zu stören. In Europa entfielen 43 Prozent der gesamten Trinkwasserentnahme auf die Kühlung von Kohle-, Erdgas- oder Atomkraftwerken, erklärte der WWF am Donnerstag in Berlin unter Verweis auf eine eigene Analyse. Dürren führten zu "akutem Ausfallpotenzial".


22/08/2019 - 13:23

Umweltministerin Schulze unzufrieden mit bisherigen Arbeiten am Klimapaket

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich unzufrieden dem Stand der Vorbereitung des geplanten Klimapakets gezeigt. Scharfe Kritik übte sie in der "Stuttgarter Zeitung" sowie den "Stuttgarter Nachrichten" von Donnerstag vor allem an den CSU-geführten Ressorts Verkehr sowie Inneres und Bau. Kritik an der Klimapolitik besonders der Union kam auch von Grünen und Linkspartei.

Umweltministerin Schulze unzufrieden mit bisherigen Arbeiten am Klimapaket

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich unzufrieden dem Stand der Vorbereitung des geplanten Klimapakets gezeigt. Scharfe Kritik übte sie in der "Stuttgarter Zeitung" sowie den "Stuttgarter Nachrichten" von Donnerstag vor allem an den CSU-geführten Ressorts Verkehr sowie Inneres und Bau. Kritik an der Klimapolitik besonders der Union kam auch von Grünen und Linkspartei.


22/08/2019 - 12:52

Einschulungsfoto bringt Durchbruch bei Ermittlungen zu verlorenem Plüschraben

Intensive Ermittlungsmaßnahmen haben in Niedersachsen zu der glücklichen Wiedervereinigung eines kleinen Jungen mit seinem Plüschraben geführt. Wie die Polizei am Donnerstag in Rotenburg an der Wümme mitteilte, wurde das Kuscheltier in der vergangenen Woche von einem Kind bei einem Besuch des Polizeireviers vergessen. Am Ende brachte ein in einer Zeitung veröffentlichtes Einschulungsfoto den Durchbruch.

Einschulungsfoto bringt Durchbruch bei Ermittlungen zu verlorenem Plüschraben

Intensive Ermittlungsmaßnahmen haben in Niedersachsen zu der glücklichen Wiedervereinigung eines kleinen Jungen mit seinem Plüschraben geführt. Wie die Polizei am Donnerstag in Rotenburg an der Wümme mitteilte, wurde das Kuscheltier in der vergangenen Woche von einem Kind bei einem Besuch des Polizeireviers vergessen. Am Ende brachte ein in einer Zeitung veröffentlichtes Einschulungsfoto den Durchbruch.


22/08/2019 - 12:32

Polizisten in Nordrhein-Westfalen ertappen Zehnjährigen am Steuer von Radlader

Einen Zehnjährigen am Steuer eines tonnenschweren Radladers haben Polizisten in Nordrhein-Westfalen ertappt. Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte das Kind am Mittwoch auf einer Straße der Gemeinde Lichtenau, wie die Beamten in Paderborn am Donnerstag mitteilte. Ein 28-Jähriger saß zwar mit im Führerhaus, hatte die Steuerung des Baggers jedoch dem Jungen überlassen.

Polizisten in Nordrhein-Westfalen ertappen Zehnjährigen am Steuer von Radlader

Einen Zehnjährigen am Steuer eines tonnenschweren Radladers haben Polizisten in Nordrhein-Westfalen ertappt. Eine Streifenwagenbesatzung bemerkte das Kind am Mittwoch auf einer Straße der Gemeinde Lichtenau, wie die Beamten in Paderborn am Donnerstag mitteilte. Ein 28-Jähriger saß zwar mit im Führerhaus, hatte die Steuerung des Baggers jedoch dem Jungen überlassen.

22/08/2019 - 05:37

Argentinisches Paar gewinnt Tango-Weltmeisterschaft in Buenos Aires

Die Argentinier Fernando Andrés Rodríguez und Estefanía Belén Gómez sind Tango-Weltmeister. Bei dem Turnier in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires gewann das Paar am Mittwoch in der Kategorie Bühnentango, die auch akrobatische Einlagen wie Pirouetten erlaubt. Die beiden überzeugten die Jury mit einer Darbietung des Stücks "Kicho" von Tango-Legende Astor Piazzolla.

Argentinisches Paar gewinnt Tango-Weltmeisterschaft in Buenos Aires

Die Argentinier Fernando Andrés Rodríguez und Estefanía Belén Gómez sind Tango-Weltmeister. Bei dem Turnier in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires gewann das Paar am Mittwoch in der Kategorie Bühnentango, die auch akrobatische Einlagen wie Pirouetten erlaubt. Die beiden überzeugten die Jury mit einer Darbietung des Stücks "Kicho" von Tango-Legende Astor Piazzolla.


22/08/2019 - 00:22

Dwayne "The Rock" Johnson wieder bestbezahlter Schauspieler der Welt

Hollywoodstar Dwayne "The Rock" Johnson hat laut dem Magazin "Forbes" den Spitzenplatz als bestbezahlter Schauspieler der Welt zurückerobert. Der aus den "Fast & Furious"-Filmen bekannte Actiondarsteller kassierte innerhalb eines Jahres 89,4 Millionen Dollar (81 Millionen Euro), wie "Forbes" berichtet. Schon 2016 hatte der 47-jährige frühere Profi-Wrestler das Ranking angeführt. In den beiden folgenden Jahren stand er jeweils auf Platz zwei.

Dwayne

Hollywoodstar Dwayne "The Rock" Johnson hat laut dem Magazin "Forbes" den Spitzenplatz als bestbezahlter Schauspieler der Welt zurückerobert. Der aus den "Fast & Furious"-Filmen bekannte Actiondarsteller kassierte innerhalb eines Jahres 89,4 Millionen Dollar (81 Millionen Euro), wie "Forbes" berichtet. Schon 2016 hatte der 47-jährige frühere Profi-Wrestler das Ranking angeführt. In den beiden folgenden Jahren stand er jeweils auf Platz zwei.


21/08/2019 - 15:27

Larry King lässt sich nach 22 Jahren Ehe scheiden

Der US-Talkshow-Star Larry King lässt sich nach 22 Jahren Ehe von seiner Frau scheiden. Wie die US-Portale "People" und "TMZ" am Dienstag berichteten, reichte der 85-Jährige bei einem Gericht in Los Angeles Scheidungsantrag ein. Als Datum der Trennung von seiner 26 Jahre jüngeren Ehefrau Shawn King gebe er darin den 6. Juni an.

Larry King lässt sich nach 22 Jahren Ehe scheiden

Der US-Talkshow-Star Larry King lässt sich nach 22 Jahren Ehe von seiner Frau scheiden. Wie die US-Portale "People" und "TMZ" am Dienstag berichteten, reichte der 85-Jährige bei einem Gericht in Los Angeles Scheidungsantrag ein. Als Datum der Trennung von seiner 26 Jahre jüngeren Ehefrau Shawn King gebe er darin den 6. Juni an.


21/08/2019 - 14:56

Zukunft von "Spiderman" im Marvel-Filmuniversum gefährdet

Das Superhelden-Filmuniversum Marvel könnte nach geplatzten Gesprächen zwischen den US-Filmriesen Disney und Sony Pictures seinen beliebtesten Helden Spiderman verlieren. Sony Pictures bestätigte am Dienstag, dass sich die zwei konkurrierenden Unternehmen nicht auf einen neuen Deal über eine gemeinsame Teilhabe an der Filmfigur einigen konnten. Dies stellt zukünftige Auftritte des Comic-Superhelden in Filmen der Disney-Tochter Marvel in Frage.

Zukunft von

Das Superhelden-Filmuniversum Marvel könnte nach geplatzten Gesprächen zwischen den US-Filmriesen Disney und Sony Pictures seinen beliebtesten Helden Spiderman verlieren. Sony Pictures bestätigte am Dienstag, dass sich die zwei konkurrierenden Unternehmen nicht auf einen neuen Deal über eine gemeinsame Teilhabe an der Filmfigur einigen konnten. Dies stellt zukünftige Auftritte des Comic-Superhelden in Filmen der Disney-Tochter Marvel in Frage.


21/08/2019 - 02:44

Keanu Reeves tritt für vierten "Matrix"-Film vor die Kamera

20 Jahre nach dem ersten "Matrix"-Film schlüpft Schauspieler Keanu Reeves zum vierten Mal in die Rolle des Kinohelden Neo. Der kanadische Darsteller wird in "Matrix 4" seine Filmpartnerin Carrie-Anne Moss wiedertreffen, wie das Filmstudio Warner Bros am Dienstag mitteilte. Regie führt erneut Lana Wachowski. Die Dreharbeiten für den Science-Fiction-Actionfilm sollen Anfang kommenden Jahres beginnen.

Keanu Reeves tritt für vierten

20 Jahre nach dem ersten "Matrix"-Film schlüpft Schauspieler Keanu Reeves zum vierten Mal in die Rolle des Kinohelden Neo. Der kanadische Darsteller wird in "Matrix 4" seine Filmpartnerin Carrie-Anne Moss wiedertreffen, wie das Filmstudio Warner Bros am Dienstag mitteilte. Regie führt erneut Lana Wachowski. Die Dreharbeiten für den Science-Fiction-Actionfilm sollen Anfang kommenden Jahres beginnen.