Sie sind hier

SPORT

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang Unsere Produkte und angebote

 

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

23/02/2019 - 11:25

Ski alpin: Super-G beim Weltcup in Bansko abgesagt

Der für Samstagmittag geplante Super-G der Männer beim Ski-Weltcup in Bansko/Bulgarien ist aufgrund der Schneefälle über Nacht abgesagt worden. Das gaben die Organisatoren am Vormittag bekannt. Der Schnee konnte vor allem in den Sturzzonen nicht rechtzeitig aus der Piste geschafft werden. Der Riesenslalom am Sonntag ist nicht gefährdet.

Ski alpin: Super-G beim Weltcup in Bansko abgesagt

Der für Samstagmittag geplante Super-G der Männer beim Ski-Weltcup in Bansko/Bulgarien ist aufgrund der Schneefälle über Nacht abgesagt worden. Das gaben die Organisatoren am Vormittag bekannt. Der Schnee konnte vor allem in den Sturzzonen nicht rechtzeitig aus der Piste geschafft werden. Der Riesenslalom am Sonntag ist nicht gefährdet.

800

Fotos pro Tag

650

Artikel täglich

10

Videos pro Tag

6

Sprachen

(Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

 

Sport-Ergebnisse

Nationale Fußball-Ligen

Alle internationalen

Wettbewerbe

Formel 1

Radsport

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

 

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 

23/02/2019 - 11:25

Ski alpin: Super-G beim Weltcup in Bansko abgesagt

Der für Samstagmittag geplante Super-G der Männer beim Ski-Weltcup in Bansko/Bulgarien ist aufgrund der Schneefälle über Nacht abgesagt worden. Das gaben die Organisatoren am Vormittag bekannt. Der Schnee konnte vor allem in den Sturzzonen nicht rechtzeitig aus der Piste geschafft werden. Der Riesenslalom am Sonntag ist nicht gefährdet.

Ski alpin: Super-G beim Weltcup in Bansko abgesagt

Der für Samstagmittag geplante Super-G der Männer beim Ski-Weltcup in Bansko/Bulgarien ist aufgrund der Schneefälle über Nacht abgesagt worden. Das gaben die Organisatoren am Vormittag bekannt. Der Schnee konnte vor allem in den Sturzzonen nicht rechtzeitig aus der Piste geschafft werden. Der Riesenslalom am Sonntag ist nicht gefährdet.


23/02/2019 - 09:51

Snowboarderin Hofmeister triumphiert auch in Secret Garden

Die Olympia- und WM-Dritte Ramona Hofmeister (Bischofswiesen) hat beim Snowboard-Weltcup im chinesischen Secret Garden ihren zweiten Triumph in Serie gefeiert. Eine Woche nach dem Parallelslalom-Sieg in Pyeongchang setzte sich die 22-Jährige im Parallelriesenslalom-Finale gegen Olympiasiegerin Ester Ledecka (Tschechien) durch und holte den vierten Weltcuperfolg ihrer Karriere.

Snowboarderin Hofmeister triumphiert auch in Secret Garden

Die Olympia- und WM-Dritte Ramona Hofmeister (Bischofswiesen) hat beim Snowboard-Weltcup im chinesischen Secret Garden ihren zweiten Triumph in Serie gefeiert. Eine Woche nach dem Parallelslalom-Sieg in Pyeongchang setzte sich die 22-Jährige im Parallelriesenslalom-Finale gegen Olympiasiegerin Ester Ledecka (Tschechien) durch und holte den vierten Weltcuperfolg ihrer Karriere.


23/02/2019 - 09:31

Schröder und OKC siegen spektakulär gegen Utah

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder ist mit seinem Klub Oklahoma City Thunder erfolgreich aus der Allstar-Game-Pause in der nordamerikanischen Profiliga NBA zurückgekehrt. OKC gewann den Heimspiel-Krimi gegen Utah Jazz mit 149:148 nach Verlängerung und ist als Dritter der Western Conference weiter auf Play-off-Kurs. Der sechsmalige Allstar Paul George traf 0,8 Sekunden vor Ende der zweiten Verlängerung zum Sieg für die Gastgeber.

Schröder und OKC siegen spektakulär gegen Utah

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder ist mit seinem Klub Oklahoma City Thunder erfolgreich aus der Allstar-Game-Pause in der nordamerikanischen Profiliga NBA zurückgekehrt. OKC gewann den Heimspiel-Krimi gegen Utah Jazz mit 149:148 nach Verlängerung und ist als Dritter der Western Conference weiter auf Play-off-Kurs. Der sechsmalige Allstar Paul George traf 0,8 Sekunden vor Ende der zweiten Verlängerung zum Sieg für die Gastgeber.


23/02/2019 - 08:12

Skeleton: Hermann zurück auf dem Podest

Skeleton-Pilotin Tina Hermann (Königssee) hat knapp zwei Wochen vor der WM in Whistler ihre Durststrecke beendet. Die ehemalige Weltmeisterin fuhr am Freitag (Ortszeit) beim Rennen im kanadischen Calgary hinter Lokalmatadorin Mirela Rahneva auf den zweiten Platz (+0,46 Sekunden) und landete damit erstmals seit vier Weltcup-Rennen wieder auf dem Podest.

Skeleton: Hermann zurück auf dem Podest

Skeleton-Pilotin Tina Hermann (Königssee) hat knapp zwei Wochen vor der WM in Whistler ihre Durststrecke beendet. Die ehemalige Weltmeisterin fuhr am Freitag (Ortszeit) beim Rennen im kanadischen Calgary hinter Lokalmatadorin Mirela Rahneva auf den zweiten Platz (+0,46 Sekunden) und landete damit erstmals seit vier Weltcup-Rennen wieder auf dem Podest.


23/02/2019 - 07:18

Hockey-Frauen verlieren "Unwetter-Partie" in Argentinien

Die deutschen Hockey-Frauen haben in der neuen Pro League in einem von Unwettern begleiteten Spiel ihre zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger musste sich in Buenos Aires Gastgeber Argentinien im Shootout mit 3:4 geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 (0:1) gestanden. Die Partie musste in der zweiten Hälfte wegen Gewittern mehrfach unterbrochen werden.

Hockey-Frauen verlieren

Die deutschen Hockey-Frauen haben in der neuen Pro League in einem von Unwettern begleiteten Spiel ihre zweite Niederlage im dritten Spiel kassiert. Die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger musste sich in Buenos Aires Gastgeber Argentinien im Shootout mit 3:4 geschlagen geben. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 (0:1) gestanden. Die Partie musste in der zweiten Hälfte wegen Gewittern mehrfach unterbrochen werden.

23/02/2019 - 13:56

Röthe holt Gold im Skiathlon - Notz auf Rang 18

Der norwegische Skilangläufer Sjur Röthe hat bei der WM in Seefeld nach einem packenden Finish den Skiathlon über 30 km gewonnen. Der 30-Jährige siegte nach 1:10:21,8 Stunden knapp vor dem Russen Alexander Bolschunow, Dritter wurde Martin Johnsrud Sundby (Norwegen). Damit ging auch das vierte Langlauf-Gold der Titelkämpfe nach Norwegen. Als bester Deutscher landete Florian Notz (Böhringen Römerstein) nach einer guten Leistung auf dem 18. Platz.

Röthe holt Gold im Skiathlon - Notz auf Rang 18

Der norwegische Skilangläufer Sjur Röthe hat bei der WM in Seefeld nach einem packenden Finish den Skiathlon über 30 km gewonnen. Der 30-Jährige siegte nach 1:10:21,8 Stunden knapp vor dem Russen Alexander Bolschunow, Dritter wurde Martin Johnsrud Sundby (Norwegen). Damit ging auch das vierte Langlauf-Gold der Titelkämpfe nach Norwegen. Als bester Deutscher landete Florian Notz (Böhringen Römerstein) nach einer guten Leistung auf dem 18. Platz.


23/02/2019 - 11:56

"Hitze"-Rennen und keine Zeit: Goggia gewinnt Abfahrt in Crans-Montana

Olympiasiegerin Sofia Goggia hat überlegen die ungewöhnliche Weltcup-Abfahrt der Frauen in Crans-Montana/Schweiz gewonnen. Die Italienerin, vor eineinhalb Wochen bei der WM in Are/Schweden auch Zweite im Super-G, siegte bei frühlingshaften Temperaturen, Sonnenschein und dementsprechend weicher Piste vor Joana Hählen aus der Schweiz (+0,49 Sekunden) und Nicole Schmidhofer aus Österreich (+0,52).

Olympiasiegerin Sofia Goggia hat überlegen die ungewöhnliche Weltcup-Abfahrt der Frauen in Crans-Montana/Schweiz gewonnen. Die Italienerin, vor eineinhalb Wochen bei der WM in Are/Schweden auch Zweite im Super-G, siegte bei frühlingshaften Temperaturen, Sonnenschein und dementsprechend weicher Piste vor Joana Hählen aus der Schweiz (+0,49 Sekunden) und Nicole Schmidhofer aus Österreich (+0,52).


23/02/2019 - 11:49

Johaug holt Gold im Skiathlon nach Machtdemonstration

Norwegens Star-Langläuferin Therese Johaug hat bei der Nordischen WM in Seefeld in überlegener Manier den Skiathlon gewonnen. Die 30-Jährige, die bei den Weltmeisterschaften 2017 und Olympia 2018 wegen einer Dopingsperre gefehlt hatte, setzte sich nach jeweils 7,5 km in klassischen und freien Stil in 36:54,5 Minuten mit 57,6 Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Ingvild Flugstad Östberg durch.

Johaug holt Gold im Skiathlon nach Machtdemonstration

Norwegens Star-Langläuferin Therese Johaug hat bei der Nordischen WM in Seefeld in überlegener Manier den Skiathlon gewonnen. Die 30-Jährige, die bei den Weltmeisterschaften 2017 und Olympia 2018 wegen einer Dopingsperre gefehlt hatte, setzte sich nach jeweils 7,5 km in klassischen und freien Stil in 36:54,5 Minuten mit 57,6 Sekunden Vorsprung auf ihre Landsfrau Ingvild Flugstad Östberg durch.


23/02/2019 - 10:55

Platz zwei in Sotschi: Doppelsitzer Eggert/Benecken gewinnen Gesamtweltcup

Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) haben sich beim Saisonfinale in Sotschi zum dritten Mal in Folge den Sieg im Gesamtweltcup gesichert. Die Weltmeister belegten im vorletzten Rennen der Saison hinter den russischen Siegern Alexander Denisew/Wladislaw Antonow den zweiten Platz (+0,053 Sekunden) und sind vor dem abschließenden Sprint am Sonntag (11.00 Uhr MEZ) nicht mehr von der Spitze des Gesamtklassements zu verdrängen. Wsewolod Kaschkin/Konstantin Korschunow (Russland/+0,193) wurden Dritte.

Platz zwei in Sotschi: Doppelsitzer Eggert/Benecken gewinnen Gesamtweltcup

Die Rodel-Doppelsitzer Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) haben sich beim Saisonfinale in Sotschi zum dritten Mal in Folge den Sieg im Gesamtweltcup gesichert. Die Weltmeister belegten im vorletzten Rennen der Saison hinter den russischen Siegern Alexander Denisew/Wladislaw Antonow den zweiten Platz (+0,053 Sekunden) und sind vor dem abschließenden Sprint am Sonntag (11.00 Uhr MEZ) nicht mehr von der Spitze des Gesamtklassements zu verdrängen. Wsewolod Kaschkin/Konstantin Korschunow (Russland/+0,193) wurden Dritte.


23/02/2019 - 10:53

Cortese wird Achter beim Superbike-Debüt

Sandro Cortese (Berkheim) hat bei seinem Debüt in der Superbike-WM gleich eine Top-10-Platzierung geschafft. Beim ersten Rennen auf Phillip Island/Australien fuhr der Supersport-Weltmeister und Yamaha-Pilot am Samstag auf den achten Rang und war damit bester Deutscher. Markus Reiterberger (Trostberg) kam beim werksseitigen Comeback von BMW auf den 13. Platz, sein Teamkollege Tom Sykes (Großbritannien) wurde Siebter.

Cortese wird Achter beim Superbike-Debüt

Sandro Cortese (Berkheim) hat bei seinem Debüt in der Superbike-WM gleich eine Top-10-Platzierung geschafft. Beim ersten Rennen auf Phillip Island/Australien fuhr der Supersport-Weltmeister und Yamaha-Pilot am Samstag auf den achten Rang und war damit bester Deutscher. Markus Reiterberger (Trostberg) kam beim werksseitigen Comeback von BMW auf den 13. Platz, sein Teamkollege Tom Sykes (Großbritannien) wurde Siebter.

23/02/2019 - 13:25

Magath: BVB "nocht nicht reif für den Titel"

Der ehemalige Meister-Coach Felix Magath (65) hat starke Zweifel, ob Tabellenführer Borussia Dortmund am Saisonende die Fußball-Meisterschaft erringt. "Der BVB ist noch nicht reif für den Titel. Lucien Favre hat wunderbare Arbeit abgeliefert. Man hat sich zu Saisonbeginn in eine Euphorie hineingespielt. Aber jetzt ist diese Euphorie verflogen", sagte der zweimalige Vize-Weltmeister in der Eurosport-Show "Mann gegen Mann".

Magath: BVB

Der ehemalige Meister-Coach Felix Magath (65) hat starke Zweifel, ob Tabellenführer Borussia Dortmund am Saisonende die Fußball-Meisterschaft erringt. "Der BVB ist noch nicht reif für den Titel. Lucien Favre hat wunderbare Arbeit abgeliefert. Man hat sich zu Saisonbeginn in eine Euphorie hineingespielt. Aber jetzt ist diese Euphorie verflogen", sagte der zweimalige Vize-Weltmeister in der Eurosport-Show "Mann gegen Mann".


23/02/2019 - 12:09

Wirbel um Sancho-Transfer: ManCity bestreitet Vorwürfe

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat sich gegen Vorwürfe über angebliche Regelverstöße bei der Verpflichtung des heutigen BVB-Shootingstars Jadon Sancho (18) zur Wehr gesetzt. Der Verein bezeichnete einen entsprechenden Spiegel-Bericht als "Versuch, den Ruf des Klubs zu schädigen".

Wirbel um Sancho-Transfer: ManCity bestreitet Vorwürfe

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat sich gegen Vorwürfe über angebliche Regelverstöße bei der Verpflichtung des heutigen BVB-Shootingstars Jadon Sancho (18) zur Wehr gesetzt. Der Verein bezeichnete einen entsprechenden Spiegel-Bericht als "Versuch, den Ruf des Klubs zu schädigen".


23/02/2019 - 11:26

FIFA entzieht Peru die Austragung der U17-WM

Der Fußball-Weltverband FIFA hat Peru die Austragung der U17-Weltmeisterschaft entzogen. Diese Entscheidung teilte die FIFA am späten Freitagabend nach mehreren Inspektionsbesuchen und einem Treffen mit dem peruanischen Fußballverband (FPF) mit.

FIFA entzieht Peru die Austragung der U17-WM

Der Fußball-Weltverband FIFA hat Peru die Austragung der U17-Weltmeisterschaft entzogen. Diese Entscheidung teilte die FIFA am späten Freitagabend nach mehreren Inspektionsbesuchen und einem Treffen mit dem peruanischen Fußballverband (FPF) mit.


23/02/2019 - 09:57

Brandt genießt Freiheiten unter Bosz: "Ich kann mich entfalten"

Fußball-Nationalspieler Julian Brandt (22) spürt unter Trainer Peter Bosz viele Freiheiten beim Bundesligisten Bayer Leverkusen. "Ich kann mich entfalten, auch wenn er mir gesagt hat, was ich beachten soll. Ich darf meine Position selbst interpretieren", sagte Brandt dem Online-Portal Sportbuzzer vor dem Duell bei Spitzenreiter Borussia Dortmund am Sonntag (18.00 Uhr/Sky).

Brandt genießt Freiheiten unter Bosz:

Fußball-Nationalspieler Julian Brandt (22) spürt unter Trainer Peter Bosz viele Freiheiten beim Bundesligisten Bayer Leverkusen. "Ich kann mich entfalten, auch wenn er mir gesagt hat, was ich beachten soll. Ich darf meine Position selbst interpretieren", sagte Brandt dem Online-Portal Sportbuzzer vor dem Duell bei Spitzenreiter Borussia Dortmund am Sonntag (18.00 Uhr/Sky).


23/02/2019 - 06:30

Hitzlsperger stärkt Weinzierl den Rücken

Nach dem Achtungserfolg in Bremen hat Sportvorstand Thomas Hitzlsperger vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart seinem Trainer Markus Weinzierl den Rücken gestärkt. "Wir haben doch alle gesehen, dass wir einen Schritt nach vorne gemacht haben", sagte der 36-Jährige nach dem 1:1 (1:1).

Hitzlsperger stärkt Weinzierl den Rücken

Nach dem Achtungserfolg in Bremen hat Sportvorstand Thomas Hitzlsperger vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart seinem Trainer Markus Weinzierl den Rücken gestärkt. "Wir haben doch alle gesehen, dass wir einen Schritt nach vorne gemacht haben", sagte der 36-Jährige nach dem 1:1 (1:1).