Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

28/08/2014 - Einen ersten Ausflug in ihr Freigehege unternehmen diese drei kleinen Berberlöwen im Zoo von Hannover - stets unter dem strengen Blick von Mutter Binta. Die Tiere waren Anfang Juli zur Welt gekommen und wurden nun der Öffentlichkeit vorgestellt.

1 / 10

28/08/2014 - Seinen Hunden verschafft dieser Bauer in Havanna etwas Abkühlung in einem Brunnen. Kuba erlebt derzeit eine Hitzewelle, die Temperaturen sind weit über 30 Grad gestiegen.

2 / 10

28/08/2014 - Zum Sport trotten diese Elefanten in der thailändischen Provinz Samut Prakan. Auf den Tieren wird dort Polo gespielt - vor allem, um Touristen anzulocken und Geld für den Schutz der Tiere einzutreiben.

3 / 10

27/08/2014 - Immer dieser Wind auf dem Petersplatz: Bei seiner wöchentlichen Generalaudienz bläst es Papst Franzikus in Rom den Kragen seines Gewandes ins Gesicht. Sprachlos hat das Kirchenoberhaupt sein kleines Missgeschick aber nicht gemacht.

4 / 10

27/08/2014 - Wolken, Wind und Wasser: Vor der Ostseeinsel Rügen zieht ein Segelboot auf der Höhe von Sassnitz einsam seine Bahn.

5 / 10

27/08/2014 - Ein Bauer treibt seinen mit Heu voll beladenen Esel über eine Straße außerhalb der afghanischen Stadt Herat. Die Stabilität des Landes ist weiter von Armut und andauernden Kämpfen zwischen Aufständischen und Regierungstruppen bedroht.

6 / 10

27/08/2014 - Ein Kämpfer eines Freiwilligen-Bataillons nimmt in der ukrainischen Hauptstadt Kiew an einer Verabschiedungszeremonie teil, bevor er sich im Osten des Landes an den Kämpfen gegen prorussische Separatisten beteiligt. Abschied nimmt er auch von seinem Sohn.

7 / 10

27/08/2014 - So entspannt kann es auf einem ehemaligen Flughafen zugehen: Auf dem Tempelhofer Feld in Berlin genießt eine junge Frau das spätsommerlich schöne Wetter.

8 / 10

27/08/2014 - Als wollten sie nach dem Flugzeug über ihren Köpfen greifen: Zwei Jungen springen in der indischen Hauptstadt Neu Delhi in einen großen Brunnen.

9 / 10

27/08/2014 - In Gaza sehen die Bewohner einem Feuerschlucker zu, der aus Anlass der Waffenruhe zwischen der radikalislamischen Hamas und Israel eine kleine Show hinlegt.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter