Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

27/08/2015 - Zusammenstoß im Stadion: Usain Bolt (l.) aus Jamaika steht vor einem chinesischen Kameramann, mit dem er beim Jubeln über seinen gewonnenen 200-Meter-Lauf bei der Leichtathletik-WM in Peking zusammengestoßen war.

1 / 10

27/08/2015 - Als wolle er ihn mit purer Muskelkraft stemmen, dirigiert der Mitarbeiter eines Stahlwerkes im britischen Sheffield einen gigantischen Stahlblock zur Schmelze.

2 / 10

27/08/2015 - Beim Reiterspiel "Buzkaschi" geht es traditionell nicht um die Wurst, sondern darum, in wildem Galopp vor allen anderen eine tote Ziege zu erhaschen. Das Spiel ist in Kirgisistan Nationalsport, aber auch in anderen Teilen Zentralasiens bekannt.

3 / 10

27/08/2015 - Hunderttausend weiße Ballons hängen unter dem Dach des Covent Garden in London und bilden das Werk "Heartbeat" (Herzklopfen) von Charles Petillon. Damit möchte der französische Künsler eine neue Perspektive auf die ehemalige Markthalle ermöglichen.

4 / 10

27/08/2015 - Mit schmerzverzerrtem Gesicht verucht eine kleine Migrantin, sich aus dem Stacheldraht zu befreien, in dem sie mit ihren Haaren hängen geblieben ist. Gemeinsam mit anderen Flüchtlingen überquert das Mädchen die ungarisch-serbische Grenze bei Röszke.

5 / 10

27/08/2015 - Eine Frau mit Totenkopfmaske demonstriert zum Gedenken an die 43 Studenten, die in Mexiko vor elf Monaten vermulich von der Polizei verschleppt und von Drogenhändlern umgebracht wurden. Angehörige fordern eine vollständige Aufklärung des Falls.

6 / 10

27/08/2015 - Elegant versinkt Lissa Labiche von den Seychellen nach ihrem Sprungversuch bei der Leichtathleik-WM in Peking in der weichen Matte. Sie nimmt an der Hochsprung-Qualifikation der Frauen teil.

7 / 10

27/08/2015 - Touristen lassen sich im sogenannten Rainbow Village in Taipeh ablichten. Ein inzwischen 93-jähriger Künstler hat die Häuser dort bunt angemalt. Der frühere Soldat gibt an, noch immer jeden Tag um drei Uhr morgens aufzustehen, um malen zu können.

8 / 10

26/08/2015 - Spezialeinheiten des US-Militärs während einer Nato-Übung im bayerischen Hohenfels. An der Trainingseinheit beteiligen sich rund 5000 Soldaten in verschiedenen Ländern.

9 / 10

26/08/2015 - Flüchtlinge drängen ihre Kinder an bewaffneten mazedonischen Polizisten vorbei, als sie versuchen, aus Griechenland kommend die Grenze zu überqueren.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter