Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

21/08/2014 - Riesenente zu Besuch in San Pedro: Das Kunstwerk des niederländischen Künstlers Florentijn Hofman hat schon in mehreren Städten der Welt Station gemacht, jetzt ist es in der kalifornischen Stadt im Rahmen eines Schiffsfestivals zu Gast.

1 / 10

21/08/2014 - Goldener Himmel über Berlin: Gegen das Licht der untergehenden Sonne zeichnen sich Gebäude wie der Fernsehturm am Alexanderplatz (l.) als Silhouette ab.

2 / 10

21/08/2014 - Das derzeit eher durchwachsene Wetter hat auch seine schöne Seiten: Am Himmel über Hamburg leuchtet ein Rgenbogen vor dem grauen Himmel.

3 / 10

20/08/2014 - Die Sonne scheint erst mal nicht, dafür strahlt diese Sonnenblume auf einem Feld bei Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern umso prächtiger.

4 / 10

20/08/2014 - Perfekte Haltung: Tina Punzel zeigt einen perfekten Sprung vom Ein-Meter-Brett. Die deutsche Wasserspringerin kann sich über Bronze bei der Schwimm-EM in Berlin freuen.

5 / 10

20/08/2014 - Ausgefallen Kopfbedeckungen sind bei dieser Modenschau in Mumbai in Indien zu sehen - straßentauglich sind sie wohl nicht unbedingt. Die Kreation entworfen haben die Gen-Next-Designer.

6 / 10

20/08/2014 - Wie konnte das nur passieren? Unbekannte haben diesen Sowjetstern auf einem Hochhaus in Moskau zur Hälfte blau angestrichen - also in den Nationalfarben der Ukraine. Ein Arbeiter ist wenig später damit beschäftigt, alles Blau zu übermalen.

7 / 10

20/08/2014 - Auf einem improvisierten Floß bringt dieser Chinese ein Schwein in Sicherheit. Im Osten des Landes ist der Fluss Ou über die Ufer getreten, nachdem es zuvor tagelang geregnet hatte. 20.000 Menschen musste in Sicherheit gebracht werden.

8 / 10

20/08/2014 - Mit nackter Haut protestieren Peta-Aktivisten vor dem Brandenburger Tor in Berlin gegen die Haltung von Wildtieren in Zirkussen. Die Aktivisten liefern im Anschluss mehr als 600.000 Unterschriften für ein solches Verbot im Agrarministerium ab.

9 / 10

20/08/2014 - Ein großes Loch hat eine Fliegerbombe in die A3 bei Offenbach in Hessen gerissen. Der britische Blindgänger war bei Bauarbeiten gefunden worden und konnte den Experten zufolge nicht entschärft werden. Die Autobahn wird wohl zunächst gesperrt bleiben.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter