Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

27/04/2015 - Voller Vorfreude warten diese Mädchen in Dordrecht auf den niederländischen König Willem-Alexander und Königin Maxima. Der 27. April ist in den Niederlanden Königstag, Willem Alexander hat heute Geburtstag - und wird gebührend gefeiert.

1 / 10

27/04/2015 - Eine Frau sucht in den Trümmern eines eingestürzten Hauses in Kathmandu nach ihren Habseligkeiten. Bei einem schweren Erdbeben in Nepal sind mehr als 3200 Menschen ums Leben gekommen.

2 / 10

27/04/2015 - Auf einer Blechbüchse haben Menschen Kerzen angezündet, um an die Opfer des schweren Erdbebens in Nepal zu erinnern. Noch immer ist das Ausmaß der Katastrophe unklar.

3 / 10

27/04/2015 - Im pakistanischen Peshawar räumen die Menschen Steine eines eingestürzten Hauses beiseite. Bei einem schweren Sturm im Nordwesten des Landes tarben Dutzende Menschen. Mehr als 200 weitere wurden verletzt. Meteorologen sprachen von einem "Mini-Zyklon", dessen Winde Spitzengeschwindigkeiten von 110 Stundenkilometern erreicht hätten. An einigen Stellen stand das Wasser zwischenzeitlich einen Meter hoch.

4 / 10

26/04/2015 - Dieses Rennen ist nichts für Menschen mit Angst vor Schmutz: Beim Maldon Mud Race in England geht es weniger ums Gewinnen, sondern ums Schmutzig-Werden. Den Wettbewerb gibt es bereits seit 1973.

5 / 10

26/04/2015 - Bei einer Gedenkfeier in Bergen-Belsen dankt Bundespräsident Gauck den Briten für die Befreiung des früheren KZ vor 70 Jahren. "Die britischen Soldaten waren Botschafter einer demokratischen Kultur, die nicht auf Rache bedacht war", sagte Gauck.

6 / 10

26/04/2015 - Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewichts-Boxen - hat bei seinem Punktsieg gegen den US-Boxer Bryant Jennings in New York aber einige Mühe. "Jennings hat mir viele Probleme bereitet", sagt Klitschko nach dem Kampf.

7 / 10

26/04/2015 - Einen schwungvollen Auftritt legen diese Tänzerinnen am Rande des rheinischen Derbys zwischen dem 1.FC Köln und Bayer Leverkusen in der Fußball-Bundesliga hin.

8 / 10

26/04/2015 - Dicht gedrängt starten die Teilnehmer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke des Marathons in Hamburg. Für die 30. Auflage des Lauf-Klassikers durch die Hansestadt haben sich 25.500 Teilnehmer angemeldet.

9 / 10

26/04/2015 - Vom Kurs einer russischen Flugstaffel am Himmel über St.Petersburg lässt sich dieser Vogel offenbar nicht beeindrucken.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter