Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

28/04/2015 - Tänzer proben in der berühmten Oper von Sydney für eine Aufführung von "The Dream" des Choreographen Frederick Ashton.

1 / 10

28/04/2015 - Schwerstarbeit für Mensch und Material: Zwei Männer ziehen und schieben ein Transportfahrrad voller Gasflaschen durch die indische Hauptstadt Neu Delhi.

2 / 10

28/04/2015 - Am Durbar-Platz vor dem einstigen Königspalast in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu zeugen Trümmer an einem historischen Gebäude vom verheerenden Erdbeben in der Region. Das Beben hat Welterbe-Stätten in dem Himalaja-Staat unwiederbringlich zerstört.

3 / 10

28/04/2015 - Ein Samen löst sich im nordrhein-westfälischen Frixheim von einem Löwenzahn. Von April bis Mai ist die Hauptblütezeit der Pflanze in Europa.

4 / 10

28/04/2015 - Kuscheln an Mamas Panzer: Im Zoo der guatemaltekischen Hauptstadt Guatemala-Stadt sucht ein Kaiman-Baby die Nähe seiner Mutter.

5 / 10

28/04/2015 - Zwei in Indonesien zum Tode verurteilte Australier haben vor ihrer offenbar kurz bevorstehenden Hinrichtung von ihren Familien Abschied genommen. Die Angehörigen von Myuran Sukumaran und Andrew Chan besuchten die beiden mutmaßlichen Anführer einer Drogenbande auf der Gefängnisinsel Nusakambangan. Die Verwandten flehten um Gnade für die beiden Männer. Sukumarans Schwester (M.) brach zusammen und musste von Verwandten gestützt werden. Die beiden Australier, eine Philippinerin sowie sieben weitere Verurteilte aus Frankreich, Brasilien, Indonesien, Nigeria und Ghana sollen wegen Drogenhandels hingerichtet werden.

6 / 10

28/04/2015 - Gut einen Monat nach dem Absturz des Germanwings-Airbus haben 1500 Menschen in Barcelona den 150 Opfern ihre letzte Ehre erwiesen. Zu den Trauergästen in der Kathedrale Sagrada Família gehörten am Montagabend König Felipe VI. (r.) und Königin Letizia (l.), die Angehörigen Trost spendeten.

7 / 10

28/04/2015 - Baltimore im Ausnahmezustand: Nach dem Ausbruch von Krawallen wegen des Todes eines Schwarzen im Polizeigewahrsam haben die Behörden die Nationalgarde für die US-Stadt angefordert und eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Randalierer plünderten und legten Brände. Mehrere Polizisten wurden verletzt.

8 / 10

28/04/2015 - Das Erdbeben im Himalaja haben diese Bewohner von Kathmandu überlebt, aber ihr gesamtes Hab und Gut verloren: In Nepal sind nach Angaben der Vereinten Nationen rund acht Millionen Menschen von den Auswirkungen des schweren Erdbebens betroffen. Mehr als 1,4 Millionen Menschen sind auf Lebensmittelhilfen angewiesen.

9 / 10

27/04/2015 - So sehen echte Anhänger der britischen Monarchie aus: Terry Hutt (l.) und Margaret Tyler warten in London vor dem St.-Mary's-Krankenhaus, wo Herzogin Catherine ihr zweites Kind zur Welt bringen soll. Die Briten warten gespannt auf das Geschwisterchen von Prinz George.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter