Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

25/11/2014 - Sie haben alles verloren: Mit einer Decke schützen sich Flüchtlinge aus Syrien im türkischen Istanbul vor dem Regen.

1 / 10

25/11/2014 - Europa-Abgeordnete tragen bei der Visite von Papst Franziskus im EU-Parlament als Protest regenbogenfarbene Boas. In seiner Rede forderte das Oberhaupt der katholischen Kriche eine Rückbesinnung auf die Werte der Europäischen Union.

2 / 10

25/11/2014 - In der syrischen Rebellenhochburg Aleppo steht ein Mann mit seinen Kindern an einem Fenster, das er notdürftig verdunkelt hat, um Heckenschützen nicht auf die Wohnung aufmerksam zu machen. Im syrischen Bürgerkrieg ist Aleppo zu einer geteilten Stadt geworden.

3 / 10

25/11/2014 - Syrische Flüchtlinge in der türkischen Metropole Istanbul schützen sich mit einer Decke gegen Regen. Am Wochenende wird Papst Franziskus zu einem Besuch in die Türkei reisen.

4 / 10

25/11/2014 - Papst Franziskus hat vor dem EU-Parlament zu einer Rückbesinnung auf die Werte der Europäischen Union aufgerufen, zur Achtung der Menschenwürde und zur Solidarität mit den Armen. Viele Menschen seien heute in Europa einsam, etwa Alte, Arme, Jugendliche ohne Zukunftschancen oder auch Einwanderer, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche vor Europa-Abgeordneten in Straßburg. Nachdrücklich appellierte der Papst an die EU-Staaten, gemeinsam das Migrationsproblem anzugehen.

5 / 10

25/11/2014 - Italien hat seinen ersten Ebola-Fall: Ein italienischer Arzt wurde aus Sierra Leone zur Behandlung nach Rom ausgeflogen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Rom handelt es sich um den ersten mit dem Ebola-Erreger infizierten Italiener. Bislang hat der Patient kein Fieber und zeigt auch keine anderen Symptome.

6 / 10

25/11/2014 - Eiskristalle hängen an einem Spinnennetz. In den kommenden Tagen werden in Deutschland Minustemperaturen erwartet.

7 / 10

25/11/2014 - Stimmungsvoll im Morgengrauen heben diese Heißluftballons ab. Im Hintergrund ist ein Tempel im Norden Myanmars zu sehen.

8 / 10

25/11/2014 - Voller Tränengas ist die Luft in Ferguson, wo Hunderte gegen die Entscheidung der Justiz protestieren, keine Anklage gegen den Todesschützen Darren Wilson zu erheben. Der weiße Polizist hatte in Ferguson einen schwarzen Jugendlichen erschossen.

9 / 10

24/11/2014 - Dieser Baum soll Frankreichs Staatschef François Hollande die Adventszeit verschönern. Drei Männer fällen das Prachtexemplar im zentralfranzösischen Brassy in der Region Morvan.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter