Sie sind hier

Die Bildergalerie des Tages

  • 1 / 10

    14/11/2019 - 18:30 - Unterstützer der zurückgetreteten Präsidenten Evo Morales demonstrieren in Bolivien. Morales ist nach wochenlanden Protesten gegen ihn ins Exil in Mexiko geflüchtet. Das Land führt nun Übergangspräsidentin Jeanine Áñez.

  • 2 / 10

    14/11/2019 - 18:26 - Guten Appetit wünschen wir Bei Bei, dem Riesenpanda im zoo der US-Hauptstadt Washington, der sich hier ein bisschen Bambus gönnt. Lecker!

  • 3 / 10

    14/11/2019 - 18:25 - Dwight Howard dunkt beim Spiel seiner Los Angeles Lakers gegen die Golden State Warriors in der NBA. Der ehemalige Superstar erlebt aktuell im Herbst seiner Karriere so etwas wie einen zweiten Frühling.

  • 4 / 10

    14/11/2019 - 18:23 - Diese Touristen hätten sich bestimmt einen schöneren Urlaub vorstellen können - aber sie machen das Beste draus. Das schlimmste Hochwasser seit 50 Jahren sorgt aktuell für Chaos in der Lagunenstadt.

  • 5 / 10

    14/11/2019 - 10:24 - Ihre Hochzeit ist nicht ins Wasser gefallen: Ungeachtet der Überflutungen in Venedig hat sich ein Paar in der Lagunenstadt trauen lassen.

  • 6 / 10

    14/11/2019 - 10:21 - Einfach mal abschalten: In Montevideo in Uruguay sonnt sich eine Frau auf einem Wellenbrecher.

  • 7 / 10

    14/11/2019 - 10:19 - Schmutziger Protest: In New York hat sich eine Tierschutzaktivistion mit schwarzer Schmiere überzogen, um gegen die Wasserverschmutzung durch die Leder-Industrie aufmerksam zu machen.

  • 8 / 10

    14/11/2019 - 10:17 - Jetzt aber schnell! In der kolumbianischen Hauptstadt Bogota eilt eine Ehrengarde zum Empfang des Präsidenten von Panama, Laurentino Cortizo.

  • 9 / 10

    13/11/2019 - 13:17 - Was tut man nicht alles im Wahlkampf: Der britische Premierminister Boris Johnson besucht im Norden Englands Menschen, die bei den jüngsten Überschwemmungen geholfen haben.

  • 10 / 10

    13/11/2019 - 13:10 - Ihre Qualitäten im Nahkampf zeigt die Chefin der britischen Liberaldemokraten, Jo Swinson. Sie besucht ein Projekt in London, das Jugendliche mit Sport von der Straße holen will. Großbritannien befindet sich gerade mit im Wahlkampf.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.