Neymar,
immer noch im WM-Rausch...

Die Story starten

Während des WM-Spiels zwischen Brasilien und Mexiko rammt der mexikanische Verteidiger Miguel Layun seine Stollen in den rechten Knöchel des bereits am Boden liegenden Brasilianers Neymar.

Neymar reagiert, indem er sich das verletzte Glied umklammert, während er sich offensichtlich vor Schmerzen windet. Das Foul von Layun wird jedoch nicht geahndet und Neymar, der sich wie durch ein Wunder erholt hat, steht sofort wieder auf und setzt das Spiel fort.


 

Die Szene

Die Aktion

 
Neymar Neymar Neymar

Mit einer unübertroffenen Konzentration von Fotografen vor Ort dokumentierte AFP jeden Oscar-würdigen Moment des brasilianischen Stars bei der Weltmeisterschaft. Im darauffolgenden "Sturm" in den sozialen Medien - mit Kritikern, die sich über Neymars Theatralik lustig machten - wurden AFP-Fotos in den Netzwerken gezeigt - wenn auch nicht immer mit dem korrekten AFP-Nachweis.


Seine Schauspielerei bei Freistößen und Elfmetern, seine theatralischen Tränen am Ende von Gruppenspielen und seine Überreaktion auf Fouls, einschließlich der endlosen Rollen auf dem Boden, wurden zum Stein des Anstoßes für Kritiker, die sich über Neymars dramatische Spielweise aufregten.


 

Der Augenblick

Die Bedeutung des Ganzen

 

Neymar Neymar Neymar Neymar

AFP berichtet über Fußball und alle Nachrichten rund um den Fußball, weit über die Ergebnisse und Torschützen und das sportliche Geschehen auf dem Spielfeld hinaus. Nur wenige Spieler wurden so intensiv beobachtet, gefilmt, fotografiert und kommentiert wie Neymar, der 2017 für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro zu Paris Saint Germain wechselte.

Kontaktieren Sie uns