Sie sind hier

Neu

Schwedische Akademie gibt Literatur-Nobelpreisträger für 2018 und 2019 bekannt

AFP/Archiv / Jonathan Nackstrand Diesmal werden zwei Literaturnobelpreise vergeben

Die Schwedische Akademie gibt heute die Träger des Literaturnobelpreises für 2018 und 2019 bekannt (13.00 Uhr). Im vergangenen Jahr hatte sie die Verkündung aufgeschoben, weil sie infolge eines Vergewaltigungsskandals nicht beschlussfähig war. Allgemein wird damit gerechnet, dass mindestens eine Frau ausgezeichnet wird. Unter den 114 bisherigen Preisträgern waren nur 14 weiblich.

Seit Jahren auf der Favoritenliste stehen die Kanadierin Margaret Atwood, der Japaner Haruki Murakami, der kenianische Autor Ngugi Wa Thiong'o sowie Joyce Carol Oates aus den USA. Zu den weiteren Anwärtern zählen Experten zufolge die polnische Schriftstellerin Olga Tokarczuk, Ismail Kadare aus Albanien sowie Can Xue, eine experimentelle Autorin aus China. 2016 hatte die Akademie den Musik-Poeten Bob Dylan ausgezeichnet und damit heftige Kontroversen ausgelöst.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...