Sie sind hier

Neu

Minister Scheuer trifft Netzbetreiber zum Mobilfunkgipfel

dpa/AFP/Archiv / Peter Kneffel Glasfaser-Kabel

Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer (CSU), trifft am Donnerstag Vertreter der drei Netzbetreiber Telekom, Vodafone und O2 zum Mobilfunkgipfel in Berlin. Bei dem Gespräch geht es nach Angaben des Ministeriums um die flächendeckende Versorgung mit Mobilfunk in Deutschland. Eine Pressekonferenz ist demnach nicht vorgesehen.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie hatte im Vorfeld verlangt, die weißen Flecken im Breitbandausbau endlich abzudecken. Es komme darauf an, die Anbindung vor allem im ländlichen Raum und entlang der Verkehrswege schleunigst voranzutreiben. Der Verband mahnte auch mehr Tempo beim neuen Mobilfunkstandard 5G an.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...