Sie sind hier

Business Wire

Quantifoil Micro Tools GmbH schließt sich der Sample-Preparation-Technologies-Plattform von Battery Ventures an

BOSTON

Battery Ventures, ein globales Technologie-Investmentunternehmen, hat eine Vereinbarung für sein Portfoliounternehmen Sample Preparation Technologies (SPT) getroffen, um die Quantifoil Micro Tools GmbH („Quantifoil“), einen globalen Hersteller von Spezialträgerfolien für Elektronenmikroskopie-Anwendungen, zu übernehmen. Quantifoil mit Sitz in Jena, Deutschland, wird sich der SPT-Plattform von Battery anschließen und mit der britischen TTP Labtech*, die 2018 von Battery übernommen wurde, zusammenarbeiten. Die Bedingungen der Quantifoil-Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Quantifoil wurde 1999 gegründet und ist ein namhafter Anbieter von Carbon- und Goldträgerfolien für Kunden im Bereich der Elektronenmikroskopie auf kommerziellen, akademischen und Forschungsmärkten. Zu den Kunden gehören namhafte Life-Science-Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen.

In Zusammenarbeit mit Battery und TTP Labtech wird Quantifoil seine langjährige Tradition des Wachstums fortsetzen. Als Mitglied der SPT-Plattform wird Quantifoil die Möglichkeit haben, zusätzliche Ressourcen zu mobilisieren, um sein zukünftiges Wachstum durch Technologieentwicklung, Erweiterung der Produktionskapazitäten und eine größere globale Marktabdeckung zu unterstützen.

Das bestehende Führungsteam von Quantifoil bleibt bestehen und arbeitet eng mit Patrick Bennett, CEO der SPT Group, zusammen, um das Geschäft zu führen. „Die Expertise von Quantifoil ergänzt TTP Labtech hervorragend und erweitert das bestehende Angebot von SPT im Bereich Elektronenmikroskopie, insbesondere im spannenden Bereich Kryoelektronenmikroskopie, wo TTP Labtech kürzlich eine ergänzende Instrumentenplattform eingeführt hat“, so Bennett. „Wir freuen uns, Quantifoil in der globalen SPT-Familie willkommen zu heißen.“

„Wir freuen uns sehr, der SPT-Unternehmensgruppe beizutreten und glauben, dass diese Partnerschaft Quantifoil viele wertvolle Ressourcen zur Verfügung stellen wird, während wir weiter wachsen und das Geschäft weltweit entwickeln“, sagte Kay Pfennighaus, Geschäftsführer von Quantifoil. „Wir sehen viele Synergien in dieser Partnerschaft und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit SPT und Battery.“

Battery baut seine Investitionstätigkeit auf den Industrietechnologiemärkten weiter aus und hat seit 2003 mehr als 50 industriebezogene Transaktionen in den USA und Europa durchgeführt.

Battery Ventures bietet Anlageberatungsleistungen ausschließlich für privat gehandelte Fonds an. Battery Ventures wirbt weder für seine Dienste noch werden diese der Öffentlichkeit oder anderen Beratungskunden zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen über potenzielle Finanzierungskapazitäten von Battery Ventures für zukünftige Portfoliounternehmen finden Sie auf unserer Webseite. *TTP Labtech ist ein Portfoliounternehmen von Battery. Für eine vollständige Liste aller Portfoliounternehmen klicken Sie bitte hier.

Es sollten keine Annahmen getroffen werden, dass die oben genannten Investitionen rentabel waren oder sein werden. Es sollte nicht davon ausgegangen werden, dass Empfehlungen in der Zukunft profitabel oder gleichwertig mit der Performance der oben genannten Unternehmen sein werden. Weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 1 unserer Nutzungsbedingungen.

Über Battery

Battery ist bestrebt, in hochmoderne, kategoriedefinierende Unternehmen auf den Märkten Software und Dienstleistungen, Web-Infrastruktur, Verbraucher-Internet sowie mobile und industrielle Technologien zu investieren. Die 1983 gegründete Firma unterstützt Unternehmen von der Seed- bis hin zur Private-Equity-Phase und investiert weltweit von Büros in Boston, der San Francisco Bay Area, London, Israel und New York aus. Folgen Sie der Firma auf Twitter (@BatteryVentures) und unter www.battery.com und finden Sie hier eine vollständige Liste der Investitionen von Battery.

Über Quantifoil Micro Tools GmbH

Quantifoil Micro Tools wurde 1999 in Jena, Deutschland, gegründet. Das Unternehmen produziert und vertreibt seine eigenen Quantifoil-Trägerfolien für die Elektronenmikroskopie. Es beliefert direkt Endverbraucher an Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit sowie über ein etabliertes Vertriebsnetz und bedient heute Kunden in über 30 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Rebecca Buckman
VP, Marketing/Kommunikation, Battery Ventures
becky@battery.com
+1 650 292 2077

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...