Sie sind hier

Business Wire

GIGABYTE präsentiert seine Edge-Server auf dem MWC und ebnet den Weg für 5G-Implementierungen

TAIPEI

GIGABYTE, ein weltweit führender Anbieter von Computertechnologie, freut sich, auf dem MWC (Mobile World Congress) seine Produkte und Erkenntnisse zum Thema Edge-Computing zu präsentieren und mit Innovatoren und Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen, die die Zukunft des 5G-Einsatzes und der 6G-Planung gestalten werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210624006087/de/

GIGABYTE präsentiert seine Edge-Server auf dem MWC und ebnet den Weg für 5G-Implementierungen (Photo: Business Wire)

GIGABYTE präsentiert seine Edge-Server auf dem MWC und ebnet den Weg für 5G-Implementierungen (Photo: Business Wire)

GIGABYTE präsentiert eine Reihe von Servern, die das Prädikat „klein, aber oho“ verdienen und als x86- oder ARM-Plattformen erhältlich sind, um verschiedenste Anwendungen zu unterstützen. Diese Edge-Server sind nicht nur auf eine Tiefe von lediglich 400-600 mm reduziert, um die Integration in Telekom-Implementierungen mit begrenztem Platzangebot zu erleichtern, sondern auch für den Einsatz als HPCs geeignet, um anspruchsvolle Workloads für KI und Datenverarbeitung zu bewältigen, die näher an den Anwendungen der Benutzer sind.

  • E152-ZE0: Unterstützt AMD EPYC 7003- und 7002-Prozessoren der 3. Generation, ist mit 400 mm Tiefe extrem kompakt, verfügt über 8 DIMM-Steckplätze und unterstützt zwei U.2 NVMe SSDs. Der E152-Schacht für Dual-Slot-GPUs kann auch für zwei Single-Slot-Karten verwendet werden, die mit Gen4 x16 arbeiten. Zwei Low-Profile-Erweiterungssteckplätze an der Vorderseite bieten dem Anwender hohe Leistung und Flexibilität bei der Implementierung.
  • E162-220: Für Intel Xeon Scalable-Prozessoren der 3. Generation entwickelt, verfügt dieser Server über 16 DIMMs für 8-Kanal-Speicher nach Industriestandard und unterstützt zwei U.2-SSDs sowie drei M.2-Anschlüsse onboard mit Gen4-PCIe-Übertragung. Alle E/A sind in der gleichen Ausrichtung angelegt. Dadurch eignet sich dieser Server nicht nur für die Installation in Rechenzentren, sondern auch für den Einsatz in Basisstationen zur Bereitstellung von 5G MEC oder Edge-Computing für den Servicebereich.
  • E251-U70: Der erste GIGABYTE Edge-Server, der für Intel Xeon Scalable Prozessoren der 2. Generation entwickelt wurde. Er unterstützt sechs 2,5" SATA/SAS-Einschübe an der linken Vorderseite und eine Dual-Slot-GPU plus eine FHFL Single-Slot-Karte an der rechten Vorderseite. Bemerkenswert ist, dass dieser Server vom NVIDIA Aerial Developer Kit für die Entwicklung und Bereitstellung des vRAN-Stacks ausgewählt wurde. E251-U71, eine SKU-Variante mit NEBS-Design-Kompatibilität, ist für extreme Bedingungen wie hohe Temperatur, Feuchtigkeit oder Höhe ausgelegt.
  • E252-P30: Der Server wurde für Workloads auf der ARM-Architektur entwickelt und verwendet Ampere-Altra-Prozessoren mit bis zu 80 Kernen sowie 16 DIMMS für eine Fülle von Möglichkeiten in der Cloud. Er stellt vor allem im Hinblick auf die Gesamtbetriebskosten (TCO) eine sinnvolle Option dar. Der Server verfügt über sechs SSD-Einschübe und zahlreiche Erweiterungssteckplätze für Low-Profile-Beschleuniger, Speicher oder Netzwerke.

Die geringe Tiefe des GIGABYTE Edge-Server-Gehäuses und das „Oho“ seiner Leistungsfähigkeiten werden sich als unverzichtbares Kapital in der Telekommunikation erweisen, da der Erfolg bei 5G-Implementierungen eine weite Verbreitung von MEC-Netzwerken erfordert, die sowohl eng als auch intelligent miteinander verbunden sind.

GIGABYTE ist ein visionäres, in der Welt der Technik führendes Entwicklungsunternehmen, das seine Hardware-Kompetenz, seine patentierten Innovationen und seine Führungsrolle in der Branche nutzt, um Neues zu schaffen, zu inspirieren und die Technik voranzubringen. Mit mehr als 30 Jahren anerkannter Erfahrung freut sich GIGABYTE, das Fundament der IT-Infrastruktur mitzutragen und die Industrie mit Know-how bezüglich Rechenzentren und hochmodernen Serverprodukten zu versorgen, die wissenschaftliche und technologische Durchbrüche beschleunigen können.

https://www.mwcbarcelona.com/exhibitors/gigabyte-technology
Weitere Präsentationen unter: https://www.gigabyte.com/Tech-Tune-In

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Medien: Michael Pao brand@gigabyte.com

 

© Business Wire, Inc.

Nutzungshinweis
Bei diesem Material handelt es sich nicht um Redaktionsbeiträge von AFP. AFP ist nicht für die Richtigkeit des Inhalts verantwortlich. Falls Sie Fragen zum Inhalt dieser Mitteilung haben, wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner.

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...