Sie sind hier

Business Wire

Amazon investiert weiter in erneuerbare Energien – kündigt zwei neue Projekte für erneuerbare Energien in den USA und der EU an; hat jetzt 66 Projekte weltweit, darunter 51 Solardächer

SEATTLE

Amazon (NASDAQ: AMZN) gab heute das 65. und 66. Projekt des Unternehmens im Bereich der erneuerbaren Energien bekannt. Das jüngste erneuerbare Energieprojekt von Amazon in der EU wird in Cork, Irland, angesiedelt sein und wird der zweite Amazon-Windpark in der Republik Irland sein. Nach der Fertigstellung wird der neue Windpark Amazon 23,2 Megawatt (MW) erneuerbare Kapazität liefern, mit einer erwarteten Erzeugung von 68.000 Megawattstunden (MWh) sauberer Energie pro Jahr. Das neueste erneuerbare Energieprojekt von Amazon in den USA wird sich im Bezirk Pittsylvania County, Virginia, befinden und die siebte Amazon-Solarfarm im Commonwealth of Virginia sein. Nach der Fertigstellung wird der neue Amazon-Solarpark 45 Megawatt (MW) erneuerbare Kapazität liefern und voraussichtlich 100.000 Megawattstunden (MWh) saubere Energie jährlich erzeugen. Beide Projekte sollen 2020 mit der Produktion von sauberer Energie beginnen und die Amazon-Web-Services-Rechenzentren des Unternehmens, die Amazon und Millionen von AWS-Kunden weltweit versorgen, mit sauberer Energie ausstatten.

Darüber hinaus wurden die Investitionen von Amazon in erneuerbare Energien kürzlich im Solar Means Business Report 2018 der Solar Energy Industries Association (SEIA) gewürdigt, der Amazon in den USA auf Platz 1 hinsichtlich der Anzahl der 2018 installierten Solaranlagen vor Ort und auf Platz 2 hinsichtlich der bisher installierten Gesamtmenge an Solaranlagen einstufte. Die Solarprojekte von Amazon in den USA haben das CO2-Äquivalent von mehr als 200 Millionen Meilen LKW-Lieferungen ausgeglichen. Weltweit verfügt Amazon über 66 Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien – darunter 51 Solardächer – die voraussichtlich 1.342 MW an erneuerbarer Kapazität erzeugen und jährlich mehr als 3,9 Millionen MWh saubere Energie liefern werden.

„Eine bedeutende Rolle bei der Reduzierung der Ursachen des vom Menschen verursachten Klimawandels zu spielen, ist eine wichtige Verpflichtung für Amazon“, sagte Kara Hurst, Director of Sustainability bei Amazon. „Große Investitionen in erneuerbare Energien sind ein entscheidender Schritt, um unseren CO2-Fußabdruck weltweit zu senken. Wir werden weiterhin in diese Projekte investieren und freuen uns auf weitere Investitionen in diesem Jahr und darüber hinaus.“

„Im Rahmen des Klimaaktionsplans verpflichten wir uns, dass 70 Prozent des irischen Stroms bis 2030 aus erneuerbaren Quellen stammen wird. Die Führungsrolle der Industrie ist der Schlüssel zur Erreichung dieses Ziels“, sagte Richard Bruton, Irlands Minister für Kommunikation, Klimaschutz und Umwelt. „Dieses Projekt ist ein weiteres Beispiel für das Engagement von AWS für erneuerbare Energien in Irland, die Einspeisung von sauberer Energie in das Netz und die Unterstützung des irischen Klimaschutzversprechens. Der Bau dieses Projekts wird in diesem Jahr beginnen und ab 2020 zur Förderung der erneuerbaren Energien in Irland beitragen. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit AWS zusammenzuarbeiten, um Irland zu einem führenden Land im Bereich der erneuerbaren Energien zu machen.“

„Ich möchte Amazon für seine anhaltenden Investitionen in saubere und erneuerbare Energieprojekte im Commonwealth of Virginia loben“, sagte Mark R. Warner, Senator aus Virginia. „Dieses Solarenergieprojekt in Pittsylvania County wird zu einer saubereren Umwelt und mehr Arbeitsplätzen in der Gemeinde führen.“

„Es ist wunderbar, die Ankündigung dieser neuen Projekte zu sehen, die dazu beitragen werden, mehr erneuerbare Energien in den Commonwealth of Virginia zu bringen, wo Amazon bereits dazu beigetragen hat, bedeutende Solarenergieprojekte ans Netz zu bringen“, sagte Ralph Northam, Governor von Virginia. „Amazons neuer Solarpark in Virginia wird Arbeitsplätze und wirtschaftliche Entwicklung im ländlichen Virginia schaffen und unsere Rolle als führender Staat im Bereich der erneuerbaren Energien in den USA weiter ausbauen.“

Neben Investitionen in Wind- und Solarenergie hat Amazon eine lange Geschichte des Engagements für Nachhaltigkeit durch innovative Programme wie Shipment Zero, frustfreie Verpackung, Ships in Own Container, Investitionen in die Kreislaufwirtschaft mit dem Closed Loop Fund und zahlreiche andere Initiativen, die täglich von Teams bei Amazon umgesetzt werden. Amazon hat auch das District Energy Project realisiert, bei dem recycelte Energie zum Heizen und Kühlen von mehr als 3 Millionen Quadratmetern Bürofläche verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.com/sustainability.

Über Amazon

Amazon orientiert sich an vier Grundsätzen: Orientierung am Kunden statt an der Konkurrenz, Leidenschaft für Neuerungen, Einsatz für betriebliche Optimierung sowie langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Klick-Einkäufe, persönliche Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire-Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der von Amazon angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Für weitere Informationen besuchen Sie amazon.com/about und folgen Sie @AmazonNews.

Über Amazon Web Services

Seit 13 Jahren ist Amazon Web Services die umfassendste und am weitesten verbreitete Cloud-Plattform der Welt. AWS bietet über 165 voll ausgestattete Dienste für Computing, Speicher, Datenbanken, Networking, Analytik, Robotertechnik, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI), Internet der Dinge (IoT), Mobile, Sicherheit, Hybrid, Virtual and Augmented Reality (VR und AR), Medien und Anwendungsentwicklung, Bereitstellung und Management von 66 Verfügbarkeitszonen (Availability Zones, AZs) in 21 geografischen Regionen, zu denen die USA, Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, die Sonderverwaltungsregion Hongkong, Indien, Irland, Japan, Korea, Singapur, Schweden und das Vereinigte Königreich gehören. Millionen von Kunden – darunter die am schnellsten wachsenden Start-ups, größten Unternehmen und führenden Regierungsbehörden – vertrauen AWS, um ihre Infrastruktur mit Strom zu versorgen, agiler zu werden und Kosten zu senken. Mehr Informationen zu AWS erhalten Sie unter aws.amazon.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Amazon.com, Inc.
Medien-Hotline
Amazon-pr@amazon.com
www.amazon.com/pr

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...