Sie sind hier

Business Wire

Wipro bringt Edge-Lösungen für künstliche Intelligenz auf den Markt, powered by Intel

EAST BRUNSWICK, New Jersey, und BANGALORE, Indien

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein weltweit führendes Unternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsprozessdienstleistungen, gab heute bekannt, dass es drei innovative Starterlösungen für künstliche Intelligenz (KI) auf Basis der skalierbaren Prozessoren von Intel Xeon® auf den Markt gebracht hat. Diese Starterlösungen werden Unternehmen in den Bereichen Energie und Versorgung sowie Gesundheitswesen helfen, ihre KI-Einführung zu beschleunigen.

Wipro wird die KI-Technologie von Intel nutzen, um die Leistung der Wipro-KI-Lösungen zu maximieren, wenn sie auf Intel-Xeon-Scalable-Prozessoren laufen.

Die drei Wipro-edge-KI-Starterlösungen sind:

  1. Pipe Sleuth, eine automatisierte Lösung zur Erkennung von Anomalien, die entwickelt wurde, um die Notwendigkeit einer manuellen Überprüfung und Codierung von Videoscans der Pipeline-Infrastruktur von Versorgungsunternehmen zu eliminieren. Es verwendet KI, um Videoscans automatisch zu verarbeiten und das gesamte Rohrsegment nach dem NASSCO-PACP-Standard zu identifizieren, einzustufen und zu bewerten. Das Ergebnis des Prozesses ist ein umfassender Inspektionsbericht.
  2. Oberflächenrisserkennung, die mithilfe von KI Risse in Infrastrukturen wie Gebäuden, Straßen, Gehwegen und Brücken erkennt und markiert.
  3. Medical Imaging, das KI verwendet, um interessierende Regionen zu identifizieren und Anomalien bei medizinischen Röntgen- und CT-Scans zu markieren. Zum Beispiel, um Anomalien in der Lunge hervorzuheben und die Krankheitsbedingungen in diesen Bildern zu kennzeichnen.

Diese Lösungen sind so konzipiert, dass sie an die spezifischen Bedürfnisse jedes Kunden angepasst werden können und dann in seine breite Technologieumgebung integriert werden können, wodurch die Markteinführung beschleunigt und die Forschungs- und Entwicklungskosten gesenkt werden.

„Wir verwenden Pipe Sleuth, um unser Kanalisationsnetz zu inspizieren“, sagte Tom Kuczynski, Vice President, Information Technology, DC Water, der Einzelhandelswasser- und Abwasserdienstleistungen für den Bezirk Columbia und die umliegenden Gebiete erbringt. „Es handelt sich um eine sehr innovative Lösung, die die Produktivität der Inspektion drastisch steigert und die Kosten deutlich reduziert, während sie gleichzeitig die allgemeine Fehlererkennungsrate verbessert. Die Möglichkeit, Pipe Sleuth auf unseren bestehenden Intel-basierten Plattformen auszuführen, war ein zusätzlicher Vorteil.“

„Kunden finden überzeugende Vorteile durch die Verwendung der Intel-Xeon-Prozessoren, die sie bereits kennen und denen sie vertrauen, um ihre KI-Reise zu beginnen“, sagte Julie Choi, VP und GM of AI Products & Research Marketing, AI Product Group, Intel. „Mit Intel-Xeon-Scalable-Prozessoren und dem „Intel® Distribution of OpenVINO™“-Toolkit werden es Wipros Edge-Lösungen Kunden ermöglichen, von reduziertem Stromverbrauch und einer Leistungssteigerung zu profitieren.“

„In den letzten vier Jahrzehnten haben die Engineering-Dienstleistungsangebote von Wipro einen immensen Mehrwert für verschiedene globale Unternehmen geschaffen, indem sie innovative Kundenerlebnisse geschaffen, Produkte, Plattformen und Technologien für neue Märkte personalisiert, Technologien der nächsten Generation integriert, eine schnellere Markteinführung ermöglicht und die Einhaltung globaler Produkte gewährleistet haben“, sagte Harmeet Chauhan, Senior Vice President & Global Head, Industrial and Engineering Services, Wipro Limited. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Intel, um unsere KI-Lösungen zu verbessern und aufzuwerten und ihren Wert für unsere Kunden zu erhöhen.“

Wipro ist Mitglied des „Intel® AI Builders“-Programms, einem Ökosystem von branchenführenden unabhängigen Softwareanbietern (ISVs), Systemintegratoren (SIs), Originalgeräteherstellern (OEMs) und Endanwendern von Unternehmen mit der gemeinsamen Mission, die Einführung künstlicher Intelligenz auf Intel-Plattformen zu beschleunigen.

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein namhaftes globales Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsabläufe. Wir nutzen das Potenzial von kognitivem Computing, Hyperautomatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und neuen Technologien, um unsere Kunden bei der Anpassung an die digitale Welt zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Serviceportfolio und seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und guter Unternehmensbürgerschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 175.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Gemeinsam finden wir Ideen und stellen Verbindungen her, um eine bessere und vielversprechende neue Zukunft aufzubauen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen beziehen sich u. a. auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, den intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Serviceverträgen, den Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von Sparanreizen durch die öffentliche Hand, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftlich und mündlich zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Wipro-Medienkontakt:
Purnima Burman
Wipro Limited
purnima.burman@wipro.com

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...