Sie sind hier

Business Wire

Stadt Tampere: insgesamt 57 Beiträge für den internationalen städtebaulichen Ideenwettbewerb Viinikanlahti in Tampere eingereicht

TAMPERE, Finnland

Innerhalb der festgesetzten Frist wurden 57 Vorschläge für den internationalen städtebaulichen Ideenwettbewerb Viinikanlahti in Tampere eingereicht, der im Mai 2019 ausgeschrieben wurde. Die Jury wird bis zu sechs Wettbewerbsbeiträge für die nächste Phase auswählen. Alle Entwürfe werden unter einem Pseudonym auf der Website des Wettbewerbs veröffentlicht. Der Gewinner des gesamten Wettbewerbs wird im April 2020 bekanntgegeben.

Die zweite Phase des Wettbewerbs beginnt am 15. November 2019. Die Autoren der ausgewählten Wettbewerbsbeiträge erhalten von der Jury neue Anweisungen und setzen die Gestaltungsarbeit fort. Die Jury wird die Gewinner im April 2020 bekanntgeben. Bis dahin kann jedermann die unter einem Pseudonym eingereichten Entwürfe unter folgendem Link einsehen: https://first-phase-entries.viinikanlahti.weup.city.

Gemäß des Stadtleitbilds der Stadt Tampere wird bei der Organisation des Wettbewerbs mit neuen digitalen Methoden gearbeitet. So gestaltet das digitale Eingangs- und Bewertungssystem den Wettbewerb ökologisch, ermöglicht eine einfachere Bearbeitung der Wettbewerbsbeiträge sowie eine Online-Bereitstellung für jedermann.

„Es ist toll, dass die Wettbewerbsbeiträge auf der entsprechenden Website öffentlich zugänglich sind und von den Bürgern und finnischen und ausländischen Fachleuten auf diesem Gebiet eingesehen werden können. Ich glaube, dass die umfassende Veröffentlichung zu einer Verbesserung des Projektergebnisses beiträgt“, sagte Jaakko Stenhäll, Stellvertretender Bürgermeister und Vorsitzender der Jury.

Das Areal Viinikanlahti befindet sich am Ufer des Pyhäjärvisees und grenzt an das Stadtzentrum von Tampere. In dem Areal befindet sich zurzeit unter anderem eine Kläranlage. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen die besten städte- und landschaftsarchitektonischen Ideen für Wohnen und Freizeit ermittelt werden. Viinikanlahti ist eines der Vorreiterprojekte des Fünf-Sterne-Programms der Stadt Tampere für die innerstädtische Entwicklung.

Die Beiträge für den Wettbewerb Viinikanlahti können unter folgendem Link eingesehen werden:
https://first-phase-entries.viinikanlahti.weup.city

Weitere Informationen über den Wettbewerb:
www.tampere.fi/viinikanlahti

https://www.tampere.fi/asuminen-ja-ymparisto/kaupunkisuunnittelu-ja-rakentamishankkeet/viinikanlahti.html (in finnischer Sprache)

https://tampere.weup.city/viinikanlahti-competition
www.tampere.fi/keskustahanke

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Stellvertretender Bürgermeister, Vorsitzender der Jury
Jaakko Stenhäll
+358 45 1378 505
jaakko.stenhall@tampere.fi

Leiterin Projektentwicklung
Minna Seppänen
+358 401509857
minna.seppanen@tampere.fi

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...