Sie sind hier

Business Wire

QIAGEN veröffentlicht vorläufige Q3 2019 Ergebnisse und kündigt neue Maßnahmen zur Priorisierung von Ressourcen an

VENLO, Niederlande

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die vorläufigen Umsatzzahlen für das dritte Quartal 2019 bekannt und kündigte Maßnahmen zur Priorisierung von Ressourcen für die wichtigsten Wachstumstreiber im „Sample to Insight“-Portfolio, insbesondere in Zusammenhang mit einer neuen Ausrichtung der Next-Generation Sequencing (NGS) Aktivitäten, an.

Im dritten Quartal 2019 erwartet QIAGEN derzeit ein vorläufiges Nettoumsatzwachstum von etwa 3% bei konstanten Wechselkursen (CER), verglichen mit der Prognose von etwa 4-5% CER, hauptsächlich aufgrund eines geringer als erwarteten Wachstums in China. Das Gesamtumsatzwachstum betrug 6% bereinigt um den chinesischen Markt. QIAGEN erwartet einen bereinigten, verwässerten Gewinn pro Aktie in Einklang mit der Prognose von $0.35-0.36 CER. Weitere Informationen werden mit den vollständigen Ergebnissen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des Jahres 2019 am 30. Oktober, 2019 veröffentlicht.

Die Maßnahmen zur Freisetzung von Ressourcen kommen zu einem Zeitpunkt, an dem QIAGEN eine neue strategische Partnerschaft mit Illumina Inc. zur Entwicklung von NGS-Technologien für die klinische Entscheidungsfindung angekündigt hat. Daraus resultierend hat QIAGEN eine neue Ausrichtung der internen NGS-bezogenen Aktivitäten vorgenommen, die darin besteht, die Entwicklungsaktivitäten auf diese Zusammenarbeit zu konzentrieren und das bestehende Angebot an universellen NGS-Verbrauchsmateriallösungen für den Einsatz mit jedem Sequenzer zu erweitern. QIAGEN wird weiterhin bestehende Kunden des GeneReader NGS Systems, dem kompletten „Sample to Insight“-System für die Verarbeitung kleinerer gezielter Genpanels, unterstützen. Das Unternehmen hat sich nun aber entschieden, die laufenden Aktivitäten zur Entwicklung von NGS-bezogenen Instrumenten auszusetzen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

Kontakt

John Gilardi
Vice President Corporate Communications und Investor Relations
+49 2103 29 11711 and +1 240 686 2222
john.gilardi@qiagen.com

Phoebe Loh
Associate Director Investor Relations
+49 2103 29 11457
phoebe.loh@qiagen.com

Dr. Thomas Theuringer
Senior Director Public Relations and Digital Communications
+49 2103 29 11826 and +1 240 686 7425
thomas.theuringer@qiagen.com

Robert Reitze
Senior Manager Public Relations
+49 2103 29 11676
robert.reitze@qiagen.com

www.twitter.com/qiagen
www.facebook.com/QIAGEN

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...