Sie sind hier

Business Wire

Evaluate Ltd. revolutioniert mit der Einführung von Product Specific PTRS die Risikobewertung bei Forschung und Entwicklung in der Pharmaindustrie

LONDON & BOSTON & TOKIO

Evaluate Ltd., der führende Anbieter von Geschäftsinformationen für die Pharmaindustrie, brachte heute im Rahmen seiner Bemühungen, den Umgang von Biopharmaunternehmen und deren Beratern mit den Risiken bei der Entwicklung neuer Medikamente grundlegend zu verändern, mit Product Specific PTRS seine jüngste bahnbrechende Datentechnik-Neuerung auf den Markt.

Bei Product Specific PTRS (Produktspezifische Wahrscheinlichkeit des technischen und aufsichtsbehördlichen Erfolgs) handelt es sich um das erste vollständig transparente produktspezifische Beurteilungs-Tool für die Wahrscheinlichkeit, mit der ein Medikament auf Produktebene auf den Markt kommt. Product Specific PTRS umfasst alle neuen Wirkstoffe und „New Drug Applications“, die sich derzeit in der klinischen Entwicklung befinden. Das Produkt ist eine Kombination aus einer Machine-Learning-Plattform und einer Analysefunktion von über 50 Medikamenten-, Unternehmens- und Markteigenschaften und mehr als 30.000 historischen Phasenübergängen. Infolgedessen prognostiziert Product Specific PTRS die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Medikaments ausgehend von dessen individuellen Eigenschaften und verbessert damit in erheblichem Maße die Präzision von Benchmarks für die allgemeine Erfolgsrate sowie die indikationsspezifische Erfolgsrate von Medikamenten.

„Machine-Learning-Modelle liefern eine beispiellose Präzision, da sie eine hohe Anzahl von Attributen in ihre Berechnungen einbeziehen können“, so Jon Moser, Head of Product Development. „Es mangelt ihnen jedoch an der Transparenz, die von Führungskräften aus der Biopharmabranche für die Beurteilung der Risikofaktoren benötigt wird. Unser einzigartiges Modell verbindet die Präzision des maschinellen Lernens mit einer detaillierten Aufschlüsselung derjenigen Attribute auf Produktebene, die das Risikoprofil eines Produkts verbessern bzw. verschlechtern.“

„Angesichts der Tatsache, dass nur 51% der neuartigen Produkte aus der klinischen Phase drei die FDA-Zulassung erhalten, und angesichts der erheblichen Kosten eines Phase-Drei-Programms stehen die Arzneimittelhersteller mehr denn je unter Druck, fundierte, evidenzbasierte Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie in ihre Pipelines investieren sollen“, so CEO Deborah Kobewka. „Als Teil unserer Plattform EvaluatePharma Vision handelt es sich bei Product-Specific PTRS um unsere neueste Entwicklung, mit der wir Unternehmen vor dem Hintergrund steigender Entwicklungskosten und eines zunehmenden Preisbewusstseins bei der Verwaltung klinischer Portfolios unterstützen möchten.“

Wichtigste Produktmerkmale:

  • Spezielle Risikokalkulationen auf Produktebene gestatten die Differenzierung ähnlicher Produkte sowie eine optimierte, portfolioübergreifende Risikoanalyse.
  • Detaillierte Risiko-Audits zeigen die einzelnen Faktoren, die den größten Einfluss auf die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Produkts haben, sowie das relative Gewicht der einzelnen Faktoren.
  • Es kann die Erfolgswahrscheinlichkeit von Produkten mit neuartigem Wirkungsmechanismus bzw. neuen Indikationen ohne vorherige Zulassungen ermittelt werden, wodurch die Einschränkungen wegfallen, die bei herkömmlichen Benchmarks der Erfolgsraten gelten.
  • Das Produkt ist vollständig mit Geschäfts- und Entwicklungsdaten aus EvaluatePharma Vision integriert, einschließlich Kapitalwert, F&E-Kosten auf Produktebene, klinische Zeitpläne, Konsensverkaufsprognosen und vielem mehr.

Erfahren Sie unter der folgenden Adresse mehr über Product Specific PTRS, EvaluatePharma Vision und darüber, wie Evaluate das Vertrauen in strategische Entscheidungen steigern kann: www.evaluate.com.

Über Evaluate Ltd.

Evaluate stellt zuverlässige kommerzielle Informationen für die Pharma- und Medizinproduktebranche zur Verfügung. Unsere Online-Abo-Services EvaluatePharma® und EvaluatePharma Vision bieten einen nahtlosen Überblick über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des weltweiten Pharmamarktes auf einer einzigen, einheitlichen Plattform.

Vantage - unser preisgekröntes, unabhängiges Redaktionsteam - liefert Nachrichten, die zum Nachdenken anregen, und Einblicke in die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen der Branche bieten.

Evaluate ist seit über 20 Jahren Partner branchenführender Unternehmen. Weitere Informationen darüber, wie wir unseren Kunden die nötige Zeit und die erforderlichen Informationen liefern, um bessere Entscheidungen zu treffen, finden Sie unter www.evaluate.com.

Folgen Sie uns auf Twitter: @EvaluatePharma, @Vantageanalysis

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Medien:
Evaluate and Vantage
Jennifer Dinkel
Tel. +1 617-936-7783
jennifer.dinkel@evaluate.com

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 151 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...