Sie sind hier

Pressemitteilungen und Newsletter

SID und aexea testen automatisch erstellte Sport-Terminankündigungen

Mit Technologiepartner aexea startet der Sport-Informations-Dienst (SID) ein Pilotprojekt zur automatischen Erstellung von Terminankündigungen. Ziel dieses Projektes ist es, die Möglichkeiten und Grenzen der Technologie auszuloten, die basierend auf Daten und Algorithmen Texte automatisch generiert. Mit semantischer Intelligenz soll aus vorliegenden Daten Ankündigungen produziert werden, die anders als bei bisheriger Technologie sehr flexibel und variantenreich formuliert werden können.

Falls die Tests erfolgreich verlaufen, plant die innovative Sport-Nachrichtenagentur, diese Möglichkeit für ein neues Produkt einsetzen: individuell auf einzelne Kunden zugeschnittene Terminankündigungen.
 
Wo heute der SID Termine in Form von Listen anbietet, könnte mit der neuen Technologie künftig für jeden Kunden ein individueller Text erstellt werden. Eine attraktive Erweiterung des Produktportfolios, das nicht nur für Medienkunden interessant ist.
Regionale Auswahl, Eingrenzung auf spezifisch ausgewählte Sportarten und Ligen, eigene Formulierungen - alles denkbare Individualisierungen, die im Rahmen des Projektes auf Qualität und Machbarkeit geprüft werden.
 
„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Firma aexea. Dadurch bleibt der SID an der Spitze der technologischen Innovation in unserer Branche. Die daten-basierte automatische Texterstellung ist in der Medienbranche in den USA im Sport- und Finanzbereich schon Realität. Nur wenn wir konkret damit experimentieren, werden wir ihr wahres Potenzial einschätzen können. Neben dem für seine Qualität und Vollständigkeit bekannten SID-Textdient soll damit eine zusätzliche Produkt- und Produktionsform getestet werden“, sagt der SID-Geschäftsführer und Chefredakteur Yacine Le Forestier.


Saim Alkan, Geschäftsführer von aexea dazu: „Wir freuen uns besonders darüber, dass wir unser bisheriges und erfolgreiches Portfolio an Branchen und Textarten durch weitere journalistische Produkte ergänzen können. Und das insbesondere in Zusammenarbeit mit einem Partner der aufgrund seiner Marktführerschaft umfangreiche Erfahrungen mit einbringen kann.“
 
 
SID - Nachrichtendienstleister im Sport:

Der SID, Tochtergesellschaft der Weltnachrichtenagentur AFP, ist die größte Sportnachrichtenagentur Europas. Sie ist eine multimediale Sportnachrichtenagentur und versorgt Medien sowie Verbände, Aktive und Unternehmen rund um die Uhr mit aktuellen Sportinformationen. Nachrichten in Text und Bild, Video-Beiträge und Live-Ergebnisse von allen wichtigen Sportereignissen, dazu Hintergrundanalysen und Porträts der Athleten – wir bieten unseren Kunden die komplette Bandbreite aus einer Hand.
 
aexea:
Die aexea GmbH ist eine Kommunikationsagentur mit Ihrem Sitz in Stuttgart/Germany. Für zahlreiche namhafte Kunden entwickelt sie seit vielen Jahren innovative Lösungen für Internet und Intranet. Als Textkompetenzzentrum bringt die aexea-GmbH die langjährigen Erfahrungen im Bereich Online-Text in die Entwicklung intelligenter semantischer Software ein.

 

als PDF herunterladen

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab

Mehr dazu
Mehr dazu

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...