You are here

Unsere Produkte

Video

Die weltweit erste HD-Video-Agentur.

Ein Netzwerk von Videoreportern berichtet für AFP über das weltweite Geschehen – mit einer Bewegtbildproduktion rund um die Uhr, die jederzeit höchste Ansprüche an Bild- und Skriptqualität erfüllt.

Als erste Agentur, die ausschließlich hochauflösende Videos produziert, liefert AFP die gesamte Palette an Formaten – vom Rohmaterial über fertige geschnittene und vollständig kommentierte Reportagen.

  1. 200
    Videos pro Tag

    AFP produziert im Schnitt 200 Videos am Tag – von brandaktuellen News bis zu zeitlosen Features.

  2. 7
    Sprachen

    Die Videos sind in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und Polnisch verfügbar.

  3. 9
    Formate

    Ein an verschiedene Supports angepasstes Angebot: TV,  Web, Tablet-Computer, mobile Angebote…

200 Videos pro Tag, Sieben Sprachen

 Mehr dazu

Ganz nah dran am Ereignis berichtet AFP rund um die Uhr, begleitet von einer Tages- und Wochenplanung.

Über 90 Videoproduktionszentren, die sich auf die 200 AFP-Büros in der Welt stützen, produzieren täglich mehr als 200 Videos in sieben Sprachen.

 zumachen

 

 

Unser e Verpflichtungen

  • Hohe Ansprüche an Bild- und Skriptqualität
  • Eine gründliche Berichterstattung vor, während und nach einem Ereignis
  • Korrespondenten in aller Welt, die ihr Einsatzgebiet genau kennen

 

Die Videos sind in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch und Polnisch verfügbar.

AFP bietet Komplettlösungen für alle Plattformen an. Mindestens neun Formate sind verfügbar:

  • Broadcast: Mpeg4 HD, Mpeg2 16/9 et 4/3
  • Web: Mpeg4 HD, Mpeg2, QuickTime, Flash, WMV
  • Mobil:  QuickTime, H.264

 

  • Satellit
  • FTP
  • Download-Plattform  (AFP Forum)
  • 04/03/2015 - 11:49

    Netanjahu punktet im Wahlkampf mit Iran-Rede vor US-Kongress

    LIVE Tosender Applaus für Netanjahu im US-KongressStanding Ovations für Benjamin Netanjahu: Der israelische Premierminister lässt sich im US-Kongress feiern. Die Republikaner hatten Netanjahu nach Washington eingeladen, ohne US-Präsident Barack O...

  • 04/03/2015 - 11:49

    Netanjahu punktet im Wahlkampf mit Iran-Rede vor US-Kongress

    In seiner umstrittenen Rede vor dem US-Kongress warnt Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eindringlich vor einem Atom-Abkommen mit dem Iran und brüskiert damit US-Präsident Barack Obama. Auf den Straßen Jerusalems stößt er damit durcha...

  • 04/03/2015 - 09:41

    Tabuthema Sex: Marokkos Menschenrechtler gegen Pädophilie

    Sexueller Missbrauch von Kindern ist in einem Land wie Marokko ein schwieriges Thema, denn über Sexualität wird selten offen gesprochen. Dennoch gibt es Nichtregierungsorganisationen, die Kinder über dieses Thema aufklären wollen - um Missbrauch ...

  • 04/03/2015 - 09:42

    Tabuthema Sex: Marokkos Menschenrechtler gegen Pädophilie

    In den vergangenen Jahren sind in Marokko immer mehr Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern bekannt geworden. Deshalb versuchen Nichtregierungsorganisationen, Kinder und Eltern aufzuklären, um Missbrauch vorzubeugen: keine einfache Aufgabe in e...

  • 03/03/2015 - 20:48

    Straßenhändler in Bangkok bangen um ihr Überleben

    Auf den Hauptverkehrsstraßen der thailändischen Hauptstadt Bangkok pulsiert das Leben. Armeen von Straßenverkäufern versorgen die Menschen mit allem, was sie brauchen: von frischen Lebensmitteln bis zu Kleidung und Sexspielzeug gibt es alles, was...

Partner