You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Argentiniens Fußball-Ikone Kempes erfolgreich am Herzen operiert

Die argentinische Fußball-Ikone Mario Kempes hat sich mit Erfolg einer Operation am Herzen unterzogen. Das gab Kempes' langjähriger Klub FC Valencia bekannt, für den der 60 Jahre alte Weltmeister von 1978 als Botschafter tätig ist. Wie Kempes zuvor dem Radiosender Cadena3 erklärt hatte, wurden ihm in den USA gleich drei Bypässe gelegt.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 30/09/2014 08:37

    Becker nimmt Auftakthürde in Tokio

    Tennisprofi Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Tokio das Achtelfinale erreicht. Der 33-Jährige aus Orscholz profitierte dabei von der Aufgabe von Jarkko Nieminen (Finnland), der das Match beim Stand von 7:5 und 4:1 nicht fortsetzen konnte.

  • 30/09/2014 08:08

    Petkovic erreicht Achtelfinale in Peking

    Andrea Petkovic ist bei den China Open in Peking mit einem lockeren Sieg ins Achtelfinale eingezogen. Die 27-Jährige aus Darmstadt gewann gegen die US-Amerikanerin Madison Keys mit 6:2, 6:3 und hatte dabei deutlich weniger Mühe als noch zum Auftakt gegen die Rumänin Monica Niculescu.

  • 29/09/2014 10:50

    Erneute Rückenprobleme: Mehrwöchige Pause für Neureuther

    Slalom-Vizeweltmeister Felix Neureuther hat in der Vorbereitung auf die WM-Saison einen schweren Rückschlag einstecken müssen und bangt nun um den Start beim Weltcup-Auftakt. Wegen erneuter Schmerzen im Lendenwirbelbereich wird der 30-Jährige aus Partenkirchen eine mehrwöchige Trainingspause einlegen. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) am Montag mit. Ob Neureuther wie geplant am 26. Oktober im österreichischen Sölden an den Start gehen kann, sei offen, hieß es weiter.

  • 29/09/2014 10:50

    Weltrangliste: Kerber verliert zwei Plätze

    Angelique Kerber hat in der Tennis-Weltrangliste zwei Plätze verloren und steht als Zehnte gerade noch in den Top Ten. Die 26-Jährige aus Kiel musste im WTA-Ranking Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard (Kanada) und Tokio-Siegerin Ana Ivanovic (Serbien) vorbeiziehen lassen. In der vergangenen Woche war Kerber im Viertelfinale von Wuhan/China ausgeschieden, davor hatte sie das Halbfinale von Tokio gegen Ivanovic verloren.

  • 29/09/2014 08:19

    Savchenko/Massot starten künftig für Deutschland

    Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko wird mit ihrem neuen Partner Bruno Massot künftig für Deutschland starten. Dies berichten übereinstimmend die Bild-Zeitung und die Freie Presse in Chemnitz. Demnach wird der gebürtige Franzose Massot (25) die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen, den Wechsel vom französischen zum deutschen Verband DEU habe er am Sonntag per Unterschrift perfekt gemacht.

  • 30/09/2014 19:20

    Dopingfall bei EM: Hürdenläufer Crawcenco gesperrt

    Erster Doping-Fall bei der Leichtathletik-EM in Zürich: Hürdenläufer Alexei Crawcenco ist vom Weltverband IAAF wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Die Sperre gilt rückwirkend vom 27. August bis zum 26. August 2016. Der 26-Jährige aus der Republik Moldau war in Zürich nach seinem siebten Platz im Vorlauf über 400 m Hürden positiv getestet worden. Über die Substanz gab die IAAF keine Auskunft.

  • 30/09/2014 19:13

    Rekord-Olympiasieger Phelps wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verhaftet

    Rekord-Olympiasieger Michael Phelps ist in der Nacht zum Dienstag in seiner Heimatstadt Baltimore/USA wegen zu schnellen Fahrens unter Alkoholeinfluss verhaftet worden. Das bestätigte die Maryland Transportation Authority Police mehreren US-Medien. Zuvor war der 29 Jahre alte Schwimmstar der Polizei bei einer Radarkontrolle aufgefallen, in einer 45-Meilen-Zone (umgerechnet 72 km/h) soll er mit 135 km/h unterwegs gewesen sein.

  • 30/09/2014 18:33

    Weltbeste Golferin schlägt gemischten Ryder Cup vor

    Die Weltranglistenerste Stacy Lewis aus den USA hat sich für einen Ryder Cup mit gemischten Golf-Mannschaften ausgesprochen. "Das wäre eine große Sache", sagte die 29-Jährige der BBC, "so etwas würde zur besseren Vermarktung unseres Sports beitragen. Ich würde es lieben, so einen Wettbewerb zu spielen."

  • 30/09/2014 18:02

    WBO überprüft Urteil von Abrahams Sieg gegen Smith

    Der Box-Weltverband WBO wird das Urteil der erfolgreichen Titelverteidigung von Supermittelgewichts-Champion Arthur Abraham gegen den Engländer Paul Smith überprüfen. Abraham hatte den Kampf am Samstagabend in Kiel einstimmig nach Punkten für sich entschieden, die Kampfrichter werteten den Fight mit 117:111, 117:110 und 119:109.

  • 30/09/2014 17:34

    Basketball-WM: Spanien und Australien im Viertelfinale

    Europameister Spanien und der Olympiadritte Australien sind bei der WM in der Türkei ohne Punktverlust direkt ins Viertelfinale eingezogen. Die Spanierinnen gewannen am Dienstag auch ihr drittes Vorrundenspiel gegen Tschechien 67:43 (34:21) und erreichten als Sieger der Gruppe A vorzeitig die Runde der letzten Acht. Tschechien und Brasilien, die die Gruppenphase als Zweite und Dritte beendeten, müssen in die Ausscheidungsrunde.

  • 30/09/2014 23:30

    Argentiniens Fußball-Ikone Kempes erfolgreich am Herzen operiert

    Die argentinische Fußball-Ikone Mario Kempes hat sich mit Erfolg einer Operation am Herzen unterzogen. Das gab Kempes' langjähriger Klub FC Valencia bekannt, für den der 60 Jahre alte Weltmeister von 1978 als Botschafter tätig ist. Wie Kempes zuvor dem Radiosender Cadena3 erklärt hatte, wurden ihm in den USA gleich drei Bypässe gelegt.

  • 30/09/2014 22:58

    Reghecampf erreicht mit Al Hilal asiatisches Champions-League-Finale

    Der ehemalige Bundesligaprofi Laurentiu Reghecampf (39) hat als Trainer des saudischen Fußball-Vereins Al Hilal das Endspiel der asiatischen Champions League erreicht. Beim Rekordmeister der Vereinigten Arabischen Emirate, Al Ain Club, verlor Al Hilal zwar mit 1:2 (0:1), qualifizierte sich aufgrund des 3:1 im Hinspiel aber dennoch erstmals seit 13 Jahren für das Finale.

  • 30/09/2014 22:48

    Ter Stegen patzt bei Barça-Niederlage - Schürrle siegt mit Chelsea

    Bittere Stunde für Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen: Bei seinem zweiten Pflichtspieleinsatz für den FC Barcelona leistete sich der 22-Jährige einen schweren Patzer und leitete Barças erste Saisonniederlage ein. Am zweiten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase griff der frühere Mönchengladbacher beim 2:3 (1:2) bei Frankreichs Meister Paris St. Germain bei einer Ecke in der 26. Minute daneben und ermöglichte PSG die Pausenführung.

  • 30/09/2014 22:43

    Kater nach dem Derby-Rausch: Schalke nur 1:1 gegen Maribor

    Dem Derby-Rausch folgte der Europapokal-Kater für Schalke 04. Drei Tage nach dem 2:1 im Ruhrpott-Klassiker gegen Borussia Dortmund kamen die Königsblauen in der Champions League gegen den krassen Außenseiter NK Maribor nach enttäuschender Leistung nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Die Gelsenkirchener verspielten damit wieder ihren guten Start in die Königsklasse mit dem überraschenden 1:1 beim Topfavoriten FC Chelsea.

  • 30/09/2014 22:20

    Barcelonas Xavi alleiniger Rekordspieler der Champions League

    Mittelfeldregisseur Xavi vom FC Barcelona hat mit seiner Einwechslung in der 69. Minute im Champions-League-Spiel bei Paris St. Germain den früheren Madrilenen und Schalker Raúl nach Einsätzen überholt und ist mit nun 143 Partien alleiniger Rekordspieler der Königsklasse.