You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

3:1 beim VfB: Final-Hattrick für Dortmund in Sichtweite

Borussia Dortmund darf dank seines kongenialen Duos Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang weiter vom Final-Hattrick im DFB-Pokal träumen. Der BVB zog beim emotionalen Wiedersehen mit Kevin Großkreutz durch ein 3:1 (2:1) beim VfB Stuttgart verdient ins Halbfinale ein und und könnte zum dritten Mal in Serie das Endspiel in Berlin erreichen. Für den VfB fand der jüngste Höhenflug unter Trainer Jürgen Kramny nach zuletzt fünf Pflichtspielsiegen dagegen ein Ende.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 09/02/2016 16:05

    Trondheim: Frenzel Zweiter bei Kombination in Trondheim

    Olympiasieger Eric Frenzel (27) ist beim Weltcup der nordischen Kombinierer im norwegischen Trondheim zum achten Mal in Folge aufs Podest gelaufen. Der Weltcup-Spitzenreiter aus Oberwiesenthal musste sich nach einem Springen von der Großschanze und dem 10-km-Langlauf mit einem Rückstand von 5,1 Sekunden nur Sotschi-Doppel-Olympiasieger Jörgen Graabak aus Norwegen geschlagen geben. Rang drei ging an dessen Landsmann Jarl Magnus Riiber, der nach dem Springen geführt hatte.

  • 09/02/2016 16:05

    Rotterdam: Kohlschreiber sicher in Runde zwei

    Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber steht in der zweiten Runde des ATP-Turniers in Rotterdam. Der Weltranglisten-32. aus Augsburg gab sich beim 6:4, 6:4 in 1:29 Stunden in seinem Auftaktspiel gegen den Franzosen Julien Benneteau letztlich keine Blöße. Im Match um den Sprung in Viertelfinale trifft der 32-jährige Kohlschreiber auf den kroatischen Qualifikanten Ivan Dodig.

  • 09/02/2016 14:08

    Trondheim: Frenzel nach dem Springen Siebter

    Olympiasieger Eric Frenzel (27) muss beim Weltcup der nordischen Kombinierer im norwegischen Trondheim um einen Podestplatz kämpfen. Der Weltcup-Spitzenreiter aus Oberwiesenthal belegte im Springen mit 124,0 Metern den siebten Platz, zwei Ränge dahinter folgte Manuel Faißt (Baiersbronn), der auf 121 Meter kam.

  • 09/02/2016 13:32

    Fed-Cup-Team im Abstiegs-Duell gegen Gastgeber Rumänien

    Schweres Los für das deutsche Fed-Cup-Team: Die Mannschaft um Melbourne-Siegerin Angelique Kerber muss im Play-off-Spiel um den Klassenerhalt in der Weltgruppe in Rumänien antreten. Das ergab die Auslosung am Dienstag in London. Die Partie findet am 16./17. April 2016 statt. Der genaue Austragungsort steht noch nicht fest - im Gespräch ist Bukarest.

  • 09/02/2016 09:25

    Kerbers Ziele: Wimbledon gewinnen und deutsche Fahne tragen

    Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat neben dem Sprung an die Spitze der Tennis-Weltrangliste noch ein anderes großes Ziel. "Wimbledon gewinnen, ganz klar", sagte die Kielerin der Bild-Zeitung: "Und auch die US Open sind mir sehr wichtig. 2011 fing mit dem Halbfinal-Einzug alles an. Außerdem ist New York meine Lieblingsstadt."

  • 09/02/2016 22:18

    Alba folgt Bayern und Oldenburg ins Eurocup-Achtelfinale

    Bundesligist Alba Berlin hat das Achtelfinale im Basketball-Eurocup erreicht. Die Mannschaft von Trainer Sasa Obradovic gewann das letzte Gruppenspiel der Top-32-Runde gegen den direkten Konkurrenten Neptunas Klaipeda aus Litauen 76:62 (41:21) und buchte mit dem dritten Sieg im sechsten Spiel als Zweiter der Gruppe J das Ticket für die K.o.-Runde.

  • 09/02/2016 16:55

    Nach Dopingfällen: Radsport-Team Katjuscha entgeht Sperre

    Das russische Radsport-Team Katjuscha kommt nach dem positiven Dopingtest bei seinem Fahrer Eduard Worganow um eine Sperre herum. Nach Ansicht der Disziplinarkommission des Weltverbandes UCI wäre eine Suspendierung des ganzen Teams aufgrund der vorliegenden Umstände "unangemessen und unverhältnismäßig" gewesen.

  • 09/02/2016 16:11

    Kunstwurf: NBA-Profi Drummond trifft aus 22 Metern

    Andre Drummond hat in der Basketball-Profi NBA als Kunstschütze geglänzt. Der Center der Detroit Pistons traf aus rund 22 Metern in den Korb und sorgte bei den Heimfans für einen kurzen Glücksmoment. Das Spiel gegen die Toronto Raptors ging mit 89:103 verloren.

  • 09/02/2016 16:06

    Katar-Rundfahrt: Kristoff gewinnt Foto-Finish

    Der norwegische Radprofi Alexander Kristoff hat im Foto-Finish die zweite Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen. Nach 135 Kilometern rund um die Universität in Doha setzte sich der 28-Jährige vom Katjuscha-Team gegen den früheren Straßenrad-Weltmeister Mark Cavendish (Dimension Data) durch. Der Brite hatte am Montag das erste Teilstück für sich entschieden.

  • 09/02/2016 14:52

    Handball: Melsungen bindet EM-Dritten Maric bis 2019

    Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den kroatischen Nationalspieler Marino Maric (25) langfristig an den Verein gebunden. Die Nordhessen verlängerten den Vertrag mit dem Kreisläufer vorzeitig um zwei Jahre bis 2019.

  • 09/02/2016 22:32

    3:1 beim VfB: Final-Hattrick für Dortmund in Sichtweite

    Borussia Dortmund darf dank seines kongenialen Duos Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang weiter vom Final-Hattrick im DFB-Pokal träumen. Der BVB zog beim emotionalen Wiedersehen mit Kevin Großkreutz durch ein 3:1 (2:1) beim VfB Stuttgart verdient ins Halbfinale ein und und könnte zum dritten Mal in Serie das Endspiel in Berlin erreichen. Für den VfB fand der jüngste Höhenflug unter Trainer Jürgen Kramny nach zuletzt fünf Pflichtspielsiegen dagegen ein Ende.

  • 09/02/2016 21:21

    US-Star Solo würde wegen Zika-Virus auf Olympia verzichten

    Star-Torhüterin Hope Solo (USA/34) erwägt wegen der rasanten Ausbreitung des Zika-Virus einen Verzicht auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August). "Wenn ich die Entscheidung heute treffen müsste, würde ich nicht hinfliegen", sagte die Weltmeisterin im Interview mit SI.com: "Ich würde nie das Risiko eingehen, ein ungesundes Kind zu bekommen." Die US-Fußballerinnen müssen sich ab Mittwoch beim Olympia-Qualifikationsturnier in Texas noch das Ticket für Rio sichern.

  • 09/02/2016 20:56

    Bayers Viertelfinal-Fluch hält an - Werder träumt vom Finale

    Werder Bremen hat den Viertelfinal-Fluch von Bayer Leverkusen im DFB-Pokal fortgesetzt und darf in einer bisher frustrierenden Saison plötzlich von einem Titel träumen. Die Hanseaten gewannen in einem echten Pokal-Fight mit 3:1 (2:1) bei den Rheinländern, deren Traum vom ersten Titel seit 22 Jahren damit wie in den vergangenen beiden Jahren in einem Viertelfinal-Heimspiel endete.

  • 09/02/2016 18:50

    Paderborner "Penis-Affäre" hat Effenberg "persönlich verletzt"

    Die "Penis-Affäre" beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn um Nick Proschwitz hat Trainer-Neuling Stefan Effenberg mehr zu schaffen gemacht als bislang bekannt. "Wie dieser Vorfall medial ausgeschlachtet wurde, zielt voll auf meine Person ab. Ich weiß nicht, ob das bei einem anderen Trainer genauso passiert wäre. Mit Sicherheit nicht", sagte der frühere Champions-League-Sieger der Westfalenpost (Mittwochausgabe).

  • 09/02/2016 18:36

    Atlético verlängert mit Torhüter Oblak bis 2021

    Der spanische Fußball-Spitzenklub Atlético Madrid hat den Vertrag mit seinem slowenischen Torhüter Jan Oblak (23) vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2021 verlängert. Dies teilte der Tabellenzweite der spanischen Liga am Dienstag mit. Oblak war 2014 von Benfica Lissabon nach Spanien gewechselt und ist unter Trainer Diego Simeone unumstrittener Stammspieler.