You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

"Katastrophe": Neureuther und Hirscher kritisieren Olympiavergabe an Peking

Die alpinen Skistars Felix Neureuther und Marcel Hirscher haben die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2022 an Peking scharf kritisiert. Neureuther bezeichnete die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) als "Katastrophe für den Sport".

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 01/08/2015 15:03

    "Katastrophe": Neureuther und Hirscher kritisieren Olympiavergabe an Peking

    Die alpinen Skistars Felix Neureuther und Marcel Hirscher haben die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2022 an Peking scharf kritisiert. Neureuther bezeichnete die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) als "Katastrophe für den Sport".

  • 01/08/2015 14:53

    Rothenbaum: Italiener Fognini erster Finalist

    Der Italiener Fabio Fognini hat als erster Spieler beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum das Endspiel am Sonntag (13.00 Uhr/Eurosport) erreicht. In 83 Minuten setzte sich der 28-Jährige gegen den französischen Qualifikanten Lucas Pouille mit 6:2, 7:6 (7:2) durch. Der Finalgegner des Weltranglisten-32. wird am späten Nachmittag zwischen seinem Landsmann Andreas Seppi und dem topgesetzten Spanier Rafael Nadal ermittelt.

  • 31/07/2015 19:49

    Tennis: Beck erreicht Finale von Florianopolis

    Tennisspielerin Annika Beck (Bonn) greift beim WTA-Turnier in Florianopolis/Brasilien nach dem zweiten Turniersieg ihrer Karriere. Die 21-Jährige zog durch ein 7:6 (10:8), 4:6, 6:3 gegen Bethanie Mattek-Sands (USA/Nr. 5) in das Finale des mit 226.750 Dollar dotierten Sandplatzturniers ein. Gegnerin dort ist am Samstag Teliana Pereira (Brasilien/Nr. 4), die im Viertelfinale Laura Siegemund aus Metzingen ausgeschaltet hatte.

  • 31/07/2015 12:05

    Peking ist Gastgeber der Olympischen Winterspiele 2022

    Peking wird 14 Jahre nach den Sommerspielen 2008 als erste Stadt der Geschichte auch Olympische Winterspiele ausrichten. Das IOC wählte auf seiner 128. Session in Kuala Lumpur die favorisierte chinesische Hauptstadt zum Gastgeber der Spiele 2022. Einziger Gegenkandidat war Almaty/Kasachstan. Eine deutsche Bewerbung mit München war am Widerstand der bayrischen Bevölkerung gescheitert.

  • 31/07/2015 11:54

    Lausanne Gastgeber der 3. Olympischen Jugend-Winterspiele 2020

    Lausanne wird Gastgeber der 3. Olympischen Jugend-Winterspiele vom 12. bis 21. Februar 2020. Das entschied das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Freitag in Kuala Lumpur. Der Kandidat aus der Schweiz setzte sich gegen den einzigen Mitbewerber Brasov/Rumänien durch. Bisherige Austragungsorte waren 2012 Innsbruck und 2016 Lillehammer.

  • 01/08/2015 14:49

    DHB-Damen holen klaren Sieg gegen Spanien

    Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Frauen hat in der Vorbereitung auf die EM in London (21. bis 30. August) einen deutlichen Sieg eingefahren. Zum Abschluss der Testspielserie beim Vier-Nationen-Turnier in Hamburg setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders am Samstag gegen Spanien mit 5:2 (1:1) durch.

  • 01/08/2015 14:47

    Dreifach-Triumph bei Para-WM: Senska vor Teuber und Winkler

    Der Berliner Pierre Senska hat bei der Para-WM der Radsportler in Nottwill/Schweiz einen deutschen Dreifachtriumph angeführt. Der 27-Jährige sicherte sich in der Starterklasse C1 über 56 Kilometer vor Michael Teuber (München) und Erich Winkler (Geisenhausen) den Titel.

  • 01/08/2015 13:59

    Ssuschke-Voigt nach Babypause zurück in der Bundesliga

    Die ehemalige Volleyball-Nationalspielerin Corina Ssuschke-Voigt kehrt nur wenige Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes in die Bundesliga zurück. Die 32 Jahre alte Mittelblockerin unterschrieb einen Vertrag bei Aufsteiger Nawaro Straubing. Ihr Sohn Wilhelm Peter kam Anfang April in Dresden zur Welt. Die in Chemnitz geborene Ssuschke-Voigt absolvierte zuvor 248 Länderspiele für die Auswahl des Deutschen Volleyball Verbandes (DVV).

  • 01/08/2015 13:42

    Beachvolleyball: Ludwig/Walkenhorst erreichen EM-Finale

    Laura Ludwig (29) und Kira Walkenhorst (24) haben erstmals gemeinsam das Endspiel einer Beachvolleyball-EM erreicht. Im österreichischen Klagenfurt gewannen die Hamburgerinnen am Samstagvormittag ihr Halbfinale gegen Natalia Dubovcova und Dominika Nestarcova aus der Slowakei mit 2:0 (21:18, 21:18) und treffen nun auf Jekaterina Birlowa und Jewgenia Ukolowa. Die Russinnen hatten im Viertelfinale Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) ausgeschaltet.

  • 01/08/2015 13:26

    Turmspringer Wolfram und Klein souverän ins WM-Halbfinale

    Der WM-Dritte Sascha Klein und Europameister Martin Wolfram haben bei der WM in Kasan souverän das Halbfinale vom Turm erreicht. Der Dresdner Wolfram belegte im Vorkampf mit 487,90 Punkten den sechsten Platz direkt vor seinem Teamkollegen Klein (476,20). Im Halbfinale am Samstagnachmittag (14.00 Uhr/MEZ) kämpfen die beiden Wasserspringer um einen Platz im Endkampf der besten zwölf Athleten, der am Sonntag (18.30) ausgetragen wird.

  • 01/08/2015 14:55

    Bochum siegt im Revierderby

    Der VfL Bochum hat auch sein zweites Saisonspiel gewonnen und damit zumindest vorübergehend die Tabellenspitze der 2. Liga erobert. Im Revierderby gegen den MSV Duisburg setzte sich der VfL am Samstag hochverdient mit 3:0 (0:0) durch - der zweite Zu-Null-Sieg nach dem 1:0 beim Absteiger SC Paderborn zum Auftakt.

  • 01/08/2015 14:48

    Zlatan Ibrahimovic: Sympathiewerte im freien Fall

    Die Sympathiewerte des Fußball-Stars Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain befinden sich in Frankreich im freien Fall. Das bestätigte die Sporttageszeitung L'Equipe. Nach einer Umfrage, welche die Zeitung in Auftrag gegeben hatte, bezeichneten 42 Prozent der Befragten den schwedischen Nationalspieler als "guten Fußballer", aber 49 Prozent als "schlechtes Vorbild".

  • 01/08/2015 11:36

    Breitenreiter: Veto bei neuem Juve-Angebot für Draxler

    Trainer André Breitenreiter vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 macht sich weiterhin für einen Verbleib von Nationalspieler Julian Draxler stark. "Falls jetzt noch ein Angebot kommt, lege ich meinen Einspruch ein. Ich will zu 100 Prozent, dass er bleibt. Doch ich weiß nicht, was passiert, wenn der Klub eine brutale Offerte erhält", sagte Breitenreiter der Bild.

  • 01/08/2015 11:03

    Beckenbauer-Sohn Stephan gestorben

    Franz Beckenbauer trauert um den Tod seines Sohnes Stephan, der in der Nacht zum Samstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 46 Jahren verstarb. Das gab die Familie Beckenbauer und Rekordmeister Bayern München in einer gemeinsamen Presseerklärung bekannt. Stephan Beckenbauer war langjähriger Jugendtrainer des FC Bayern und hinterlässt eine Frau und drei Söhne.

  • 01/08/2015 07:35

    Auch Hecking fordert: Respekt vor Bayern ablegen

    Nach Weltmeister Mats Hummels hat auch Trainer Dieter Hecking von Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg die Konkurrenten in der Fußball-Bundesliga aufgefordert, die unterwürfige Haltung gegenüber Rekordmeister Bayern München abzulegen. Dabei nahm Hecking insbesondere die Mannschaft unterhalb der ersten sechs Plätze in die Pflicht.