You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht

Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewichts-Boxen. Der 39 Jahre alte Ukrainer gewann in der Nacht zu Sonntag im New Yorker Madison Square Garden seinen Kampf gegen den US-Amerikaner Bryant Jennings nach Punkten (116:111, 116:111, 118:109) und verteidigte seine Titel der IBF, WBO und WBA.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 25/04/2015 22:01

    4:2 gegen Dänemark: DEB-Team gewinnt vorletztes WM-Testspiel

    Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sich eine Woche vor der WM in Prag (1. bis 17. Mai) neues Selbstvertrauen geholt. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina siegte in seinem vorletzten Testspiel am Samstagabend in Vojens gegen Gastgeber Dänemark 4:2 (0:0, 3:2, 1:0) und revanchierte sich erfolgreich für die 0:1-Niederlage am Vortag.

  • 25/04/2015 19:43

    Kerber erreicht erstmals Finale von Stuttgart

    Angelique Kerber hat ihren Siegeszug fortgesetzt und steht zum ersten Mal im Endspiel des WTA-Turniers in Stuttgart. Die formstarke Weltranglisten-14. wurde ihrer Favoritenrolle beim 6:3, 6:1 im Halbfinale gegen die ungesetzte Madison Brengle (USA/Nr. 43) gerecht.

  • 25/04/2015 14:20

    Berliner Noebels fällt für Eishockey-WM aus

    Bundestrainer Pat Cortina muss wenige Tage vor dem Beginn der Eishockey-Weltmeisterschaft (1. bis 17. Mai) in Tschechien den nächsten Ausfall verkraften. Stürmer Marcel Noebels (Eisbären Berlin) hat sich am Freitag in Länderspiel gegen Gastgeber Dänemark (0:1) an der Schulter verletzt und wird beim Saisonhöhepunkt fehlen.

  • 25/04/2015 13:06

    Formel 4: Mick Schumacher fährt auf Platz neun

    Mick Schumacher (16) hat in seinem Debüt-Rennen in der ADAC Formel 4 in Oschersleben eine beeindruckende Leistung gezeigt und sich von Startplatz 19 noch auf den neunten Platz nach vorn geschoben. Nach dem Sieg von Marvin Dienst (18, Lampertheim) wurde der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bei der Siegerehrung als bester Rookie ausgezeichnet und nahm dafür einen Pokal in Empfang.

  • 25/04/2015 12:58

    Kein Comeback: Haas in München nicht am Start

    Kein Heimspiel für Tommy Haas: Der Tennis-Oldie hat sein Comeback auf der Profitour ein weiteres Mal verschieben müssen. Der 37-jährige Haas gab am Samstag seinen Startverzicht für das am Montag beginnende ATP-Turnier in München bekannt.

  • 26/04/2015 06:51

    Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht

    Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewichts-Boxen. Der 39 Jahre alte Ukrainer gewann in der Nacht zu Sonntag im New Yorker Madison Square Garden seinen Kampf gegen den US-Amerikaner Bryant Jennings nach Punkten (116:111, 116:111, 118:109) und verteidigte seine Titel der IBF, WBO und WBA.

  • 26/04/2015 06:46

    Die Sport-Höhepunkte am 26. April 2015

    Der mögliche Meistermacher Borussia Mönchengladbach muss auf seinem Weg in die Champions League einen ganz dicken Brocken aus dem Weg räumen. Mit einem Sieg am Sonntag gegen den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg könnte das Team von Trainer Lucien Favre nicht nur Bayern München zum Titel schießen, sondern auch einen weiteren großen Schritt in Richtung Königsklasse machen. Anstoß ist um 17.30 Uhr. Von Europa darf zuvor auch Werder Bremen noch träumen, vor allem angesichts der Schalker Pleite in Mainz am Freitagabend. Für Gastgeber SC Paderborn ist die zweite Sonntagpartie dagegen ein weiteres Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt in der Premieren-Saison der Ostwestfalen.

  • 25/04/2015 23:45

    NBA: Schwacher Schröder kassiert mit Hawks erste Niederlage

    Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der ersten Play-off-Runde der nordamerikanischen Profiliga NBA die erste Niederlage kassiert. In Spiel drei der best-of-seven-Serie unterlagen die Hawks am Samstag bei den Brooklyn Nets 83:91 und führen nur noch mit 2:1. Spiel vier findet am Montag ebenfalls in New York statt.

  • 25/04/2015 23:10

    Wasserspringer Hausding/Klein Dritte in Kasan

    Die Wasserspringer Patrick Hausding (Berlin) und Sascha Klein (Dresden) haben auch bei der dritten Station der World Series im russischen Kasan eine Podestplatzierung erreicht. Im Synchronspringen vom Turm belegten die Weltmeister im Austragungsort der kommenden WM den dritten Platz, nachdem sie bereits in Peking Rang zwei und Dubai Rang drei verbucht hatten.

  • 25/04/2015 21:49

    Dresdner Volleyballerinnen holen sich drei Matchbälle

    Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben auch das zweite Play-off-Finale der Bundesliga gewonnen. Die Titelverteidigerinnen bezwangen Pokalsieger Allianz MTV Stuttgart mit 3:1 (25:13, 25:16, 19:25, 25:23) und gingen in der Best-of-five-Endspielserie mit 2:0 in Führung. Am Mittwoch (19.30 Uhr) kann Dresden in eigener Halle die vierte Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt machen. Das erste Duell hatte das Team aus Sachsen mit 3:2 für sich entschieden.

  • 25/04/2015 22:47

    Eingewechselter Podolski gibt Vorlage zu Inters Siegtor

    Mit Weltmeister Lukas Podolski als erfolgreichem Kurzarbeiter hat Inter Mailand in der Serie A seine kleine Chance auf das Erreichen eines internationalen Wettbewerbs gewahrt. Der in der 84. Minute eingewechselte Podolski bereitete vier Minuten später das Siegtor durch Mauro Icardi zum 2:1 (1:0) gegen den Tabellendritten AS Rom vor.

  • 25/04/2015 20:21

    Bayern vor der "25": Schweinsteiger knackt die Berliner Mauer

    Der FC Bayern ist so gut wie sicher vorzeitig und zum 25. Mal deutscher Meister. Der Rekordmeister überwand am Samstagabend vor eigenem Publikum unter größten Mühen die "Berliner Mauer" und hat nach einem 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC 15 Punkte Vorsprung auf den VfL Wolfsburg. Die Niedersachsen können durch einen Sieg am Sonntagabend bei Borussia Mönchengladbach wieder auf 12 Punkte herankommen - haben aber auch angesichts der klar schlechteren Tordifferenz nur noch eine theoretische Chance, den Bundesliga-Souverän einzuholen.

  • 25/04/2015 20:17

    6:1 gegen Lille: PSG unterstreicht Titelambitionen

    Paris St. Germain hat im Kampf um die französische Fußball-Meisterschaft ein Ausrufezeichen gesetzt. Vier Tage nach dem Champions-League-Aus gegen den FC Barcelona feierte der Titelverteidiger am Samstag auch ohne den gesperrten Superstar Zlatan Ibrahimovic ein 6:1 (4:0) gegen den OSC Lille.

  • 25/04/2015 19:28

    Vor nächstem Heimspiel: Schalke geht ins "Kloster"

    Der kriselnde Fußball-Bundesligist Schalke 04 geht ins "Kloster": Um sich in aller Ruhe auf das kommende Heimspiel am kommenden Samstag (2. Mai, 15..30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart und Ex-Trainer Huub Stevens vorbereiten zu können, beziehen die Gelsenkirchener von Montag bis Donnerstag ein Trainingslager im Hotel Klosterpforte in Harsewinkel bei Bielefeld.

  • 25/04/2015 18:32

    Kickers Offenbach vorzeitig Regionalliga-Meister

    Kickers Offenbach hat vier Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga Südwest perfekt gemacht. Durch den 2:0 (1:0)-Erfolg im Spitzenspiel gegen den direkten Verfolger 1. FC Saarbrücken hat die Mannschaft von Trainer Rico Schmitt nun 13 Punkte Vorsprung und ist damit nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.