You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

München bleibt Tabellenführer, erste Siege für Köln und Ingolstadt

Der EHC München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am 3. Spieltag erfolgreich verteidigt. Die ambitionierten Bayern gewannen bei den Krefeld Pinguinen 5:2 (2:0, 0:2, 3:0) und wahrten damit ihre weiße Weste. Derweil feierten Meister ERC Ingolstadt und Vorjahresfinalist Kölner Haie ihre ersten Saisonsiege.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 19/09/2014 22:39

    München bleibt Tabellenführer, erste Siege für Köln und Ingolstadt

    Der EHC München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am 3. Spieltag erfolgreich verteidigt. Die ambitionierten Bayern gewannen bei den Krefeld Pinguinen 5:2 (2:0, 0:2, 3:0) und wahrten damit ihre weiße Weste. Derweil feierten Meister ERC Ingolstadt und Vorjahresfinalist Kölner Haie ihre ersten Saisonsiege.

  • 19/09/2014 15:08

    Nach Aufgabe Kohlschreibers: Struff im Halbfinale von Metz

    Jan-Lennard Struff (Warstein) steht beim ATP-Turnier im französischen Metz im Halbfinale. Der 24-Jährige profitierte im deutschen Duell von der Aufgabe Philipp Kohlschreibers, der nach nur 20 Minuten beim Stand von 0:5 nicht weiter spielen konnte. Der Grund für die Aufgabe des an drei gesetzten Augsburgers stand zunächst nicht fest.

  • 19/09/2014 14:01

    Formel 1: Alonso vor den Silberpfeilen, Vettel Vierter

    Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat seinen Stallrivalen Nico Rosberg im ersten freien Training zum Großen Preis von Singapur (Sonntag, 14.00 Uhr/RTL und Sky) hinter sich gelassen. Der Engländer setzte sich in der Dämmerung als Zweiter in 1:49,178 Minuten mit knappem Vorsprung gegen den drittplatzierten WM-Spitzenreiter Rosberg (Wiesbaden/1:49,205) durch.

  • 19/09/2014 11:43

    Tokio: Topgesetzte Kerber im Schnelldurchgang ins Halbfinale

    Deutschlands beste Tennis-Spielerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Tokio im Schnelldurchgang ins Halbfinale eingezogen. In der japanischen Hauptstadt brauchte die an Nummer eins gesetzte Weltranglisten-Achte nur 62 Minuten zum 6:3, 6:0 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova. Damit setzte sich die Linkshänderin zum dritten Mal in Folge gegen die Weltranglisten-13. durch.

  • 19/09/2014 11:01

    "Eine Schande": Heynen kritisiert TV-Stationen und DOSB

    Die Volleyball-Nationalmannschaft kämpft am Wochenende in Polen um die erste WM-Medaille seit 44 Jahren - in Deutschland bekommt die breite Öffentlichkeit das allerdings nicht mit. "Es ist doch eine Schande, dass kein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender die Weltmeisterschaft überträgt", sagte Bundestrainer Vital Heynen im Gespräch mit der Tageszeitung Die Welt: "Dabei sollte es eine Pflicht für das gebührenfinanzierte Fernsehen sein."

  • 19/09/2014 22:00

    Baltimore-Fans können Rice-Trikots umtauschen

    Football-Fans der Baltimore Ravens, die sich ein Trikot von Skandalprofi Ray Rice gekauft haben, können dieses gegen das eines anderen Spielers umtauschen. Dies gab der Klub am Freitag bekannt. Rice ist derzeit von der National Football League (NFL) in den USA auf unbestimmte Zeit gesperrt, nachdem er seine frühere Verlobte und heutige Ehefrau bewusstlos geschlagen hatte. Die Ravens hatten den Vertrag mit dem Super-Bowl-Champion von 2013 aufgelöst.

  • 19/09/2014 21:46

    Handball-EM bereits ab 2020 mit 24 Teilnehmern

    Bei der Handball-Europameisterschaft 2020 werden erstmals 24 anstatt 16 Mannschaften an den Start gehen. Das gab die 46 Mitglieder umfassende Europäische Handball-Föderation (EHF) am Freitag bekannt. Dem Kontinentalverband zufolge wurde die Entscheidung beim EHF-Kongress in Dublin einstimmig gefällt.

  • 19/09/2014 21:33

    US-Sprinter Spearmon wegen Dopings gesperrt

    Wegen Dopings ist der Leichtathlet Wallace Spearmon von der US-Anti-Doping-Agentur USADA für drei Monate gesperrt worden. Dies teilte die USADA am Freitag mit. Dem dreimaligen WM-Medaillengewinner über 200 m wurde bei einer Dopingprobe bei einem Meeting im kanadischen Edmonton das Corticoid Méthylprednisolon nachgewiesen. Die Substanz wird entzündungshemmend eingesetzt.

  • 19/09/2014 20:59

    Radsport: Contador will 2015 wieder beim Giro starten

    Der spanische Radprofi und dreimalige Vuelta-Sieger Alberto Contador will im kommenden Jahr beim 98. Giro d'Italia (9. bis 31. Mai) an den Start gehen. Auf einer Pressekonferenz in Bormio erklärte der 31-jährige die Italien-Rundfahrt zum "ersten großen Ziel" im kommenden Jahr und bezeichnete sie als "wichtigste Rundfahrt neben der Tour de France".

  • 19/09/2014 19:33

    Kanu-Slalom-WM: Alle deutschen Kanuten stehen im Halbfinale

    Alle deutschen Starter haben sich bei den Kanu-Slalom-Weltmeisterschaften in Deep Creek im US-Bundesstaat Maryland für die Halbfinals qualifiziert. Am Freitag beendete die Augsburgerin Melanie Pfeifer die beiden Qualifikationsläufe im Kajak-Einer auf dem dritten Rang. Jasmin Schornberg (Hamm) belegte den sechsten Platz, Ricarda Funk (Bad Kreuznach) fuhr auf Platz 24.

  • 19/09/2014 22:35

    Ronny bewahrt Hertha vor Niederlage in Freiburg

    Befreiungsschlag verpasst, aber zumindest einen Punkt gerettet: Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat im "Duell der Sieglosen" in letzter Sekunde die dritte Saisonniederlage abgewendet. Beim SC Freiburg kam die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay trotz einer lange Zeit erschreckend schwachen Leistung durch den späten Freistoßtreffer von Ronny (90.+6) zu einem dramatischen 2:2 (1:1). Beide Teams bleiben mit zwei Punkten vorerst im Tabellenkeller.

  • 19/09/2014 21:07

    3. Liga: Dresden, Duisburg und Kickers mit Punktverlusten

    Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden hat in der 3. Fußball-Liga den vorläufigen Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Am 10. Spieltag kamen die Sachsen gegen Schlusslicht Mainz 05 II nach langer Führung nur zu einem 1:1 (1:0). Auch die Verfolger MSV Duisburg (1:1 bei der SpVgg Unterhaching) und die Stuttgarter Kickers (1:1 gegen den VfL Osnabrück) ließen wertvolle Punkte liegen.

  • 19/09/2014 20:51

    Verband ermittelt: Rassismusvorwürfe gegen Celtics Tonew

    Der schottische Fußball-Verband ermittelt wegen Rassismusvorwürfen gegen den bulgarischen Nationalspieler Alexandar Tonew von Celtic Glasgow. Tonew soll am vergangenen Freitag beim 2:1 des schottischen Meisters gegen den FC Aberdeen Verteidiger Shay Logan rassistisch beleidigt haben. Das gab die Scottish Football Association am Freitag bekannt.

  • 19/09/2014 20:34

    Regionalliga Bayern: Spielabbruch wegen Flutlichtausfall

    Wegen eines Flutlichtausfalls musste das Heimspiel des SV Seligenporten in der Fußball-Regionalliga Bayern gegen die Reserve des 1. FC Nürnberg (12. Spieltag) zur Halbzeit beim Stand von 1:0 für die Hausherren abgebrochen werden. Die Beleuchtung war komplett ausgefallen und konnte kurzfristig auch nicht mehr repariert werden.

  • 19/09/2014 20:26

    Braunschweig stoppt Negativserie - Erste Niederlage für Darmstadt

    Eintracht Braunschweig hat seinen Negativtrend in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt und den Anschluss an die Spitzengruppe wiederhergestellt. Nach drei Niederlagen in Folge feierte der Erstliga-Absteiger am 6. Spieltag ein 2:0 (1:0) gegen den starken Aufsteiger Darmstadt 98.