You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Benaglio-Nachfolge: Gladbachs Sommer die Schweizer Nummer eins

Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach hat das bundesliga-interne Rennen um die Nachfolge des zurückgetretenen Schweizer Fußball-Nationaltorhüters Diego Benaglio gewonnen. Wie Auswahltrainer Vladimir Petkovic am Freitag in Luzern mitteilte, werde der 25-Jährige im EM-Qualifikationsspiel gegen England (8. September) zwischen den Pfosten stehen. Auch Roman Bürki vom SC Freiburg hatte sich Hoffnungen auf den Platz in der Startelf gemacht.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 28/08/2014 10:27

    "Müssen sich abkühlen": Maulkorb für Rosberg und Hamilton

    Nach der Eskalation im Formel-1-Duell zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton (beide 29) hat Mercedes seinen beiden Piloten einen Maulkorb verhängt. "Teamchef Toto Wolff, der technische Direktor Paddy Lowe und ich waren uns einig, dass sich die Hitzköpfe in dieser Woche abkühlen müssen", sagte Niki Lauda, Aufsichtsratsvorsitzender des Traditionsrennstalls, der Bild-Zeitung: "Sie sollen einfach still sein. Jedes Wort würde beim anderen wieder eine Überreaktion auslösen. Die Fahrer wissen jetzt, welche Verantwortung sie haben."

  • 28/08/2014 01:45

    Lisicki folgt Kerber und Petkovic in Runde drei der US Open

    Tennisspielerin Sabine Lisicki hat als dritte Deutsche den Sprung unter die besten 32 Spielerinnen der US Open in New York geschafft. Die Weltranglisten-28. aus Berlin setzte sich gegen Wildcard-Inhaberin Madison Brengle (USA) 6:4, 6:1 durch und trifft nun auf French-Open-Champion Maria Scharapowa (Russland/Nr. 5).

  • 27/08/2014 23:47

    US Open: Petkovic kämpft sich in Runde zwei

    Andrea Petkovic ist ihrer Fed-Cup-Kollegin Angelique Kerber in die dritte Runde der US Open gefolgt. Die Weltranglisten-19. aus Darmstadt setzte sich gegen Monica Puig (Costa Rica) nach 2:26 Stunden 3:6, 6:3, 7:6 (7:5) durch. Nun wartet entweder die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 10) oder Alexandra Sasnowisch (Weißrussland).

  • 27/08/2014 21:05

    Kerber zieht souverän in die dritte Runde der US Open ein

    Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist souverän in die dritte Runde der US Open eingezogen. Die Weltranglistensiebte aus Kiel ließ der russischen Qualifikantin Alla Kudrjawzewa beim 6:2, 6:4 kaum eine Chance. Nun wartet die 17 Jahre alte Schweizerin Belinda Bencic, die nach Wimbledon zum zweiten Mal in ihrer jungen Karriere unter den besten 32 Spielerinnen eines Grand-Slam-Turniers steht.

  • 26/08/2014 22:15

    US Open: Struff nach Aufholjagd in Runde zwei

    Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat nach einer Aufholjagd die zweite Runde der US Open erreicht. Der Weltranglisten-77. aus Warstein setzte sich nach 3:13 Stunden gegen den Kasachen Michail Kukuschkin 2:6, 3:6, 6:3, 6:3, 7:5 durch. Für Struff war es erst der dritte Erfolg bei einem der vier Grand-Slam-Turniere. Am Donnerstag wartet Aufschlagriese John Isner (USA/Nr. 13) auf den 24-Jährigen.

  • 29/08/2014 13:47

    Radsport-Legende Eddy Merckx am Herzen operiert

    Die belgische Radsport-Legende Eddy Merckx hat sich am Donnerstag in Jette einem kleinen Eingriff am Herzen unterzogen. Der 69-Jährige klagte am vergangenen Wochenende über Unwohlsein, das von Herzrhythmusstörungen und niedrigem Blutdruck herrührte. "Es war nur ein kleiner Eingriff", sagte Merckx dem belgischen Sportnachrichtenportal Sporza.

  • 29/08/2014 12:21

    Impey von Dopingvorwürfen freigesprochen

    Der südafrikanische Radprofi Daryl Impey hat sich mit Erfolg gegen eine drohende Dopingsperre gewehrt. Wie sein australisches Team Orica-GreenEdge mitteilte, wurde der 29-Jährige von allen Vorwürfen freigesprochen und soll "so schnell wie möglich" wieder an Rennen teilnehmen. Impey, der im Vorjahr bei der Tour de France als erster Afrikaner das Gelbe Trikot des Gesamtführenden trug, war bei den südafrikanischen Meisterschaften in der A-Probe positiv auf die illegale Substanz Probenecid getestet worden.

  • 29/08/2014 11:58

    Titelverteidiger USA startet als Favorit in die Basketball-WM

    Titelverteidiger USA startet trotz vieler prominenter Absagen als Favorit in die Basketball-WM in Spanien (30. August bis 14. September). Das Team um Derrick Rose von den Chicago Bulls, ehemals wertvollster Spieler in der Profiliga NBA (2011), trifft in der Vorrundengruppe C am Samstag (21.30 Uhr/Sport1) in Barakaldo auf Finnland mit dem früheren Bundestrainer Henrik Dettmann. Danach geht es gegen die Türkei, Neuseeland, die Dominikanische Republik und die Ukraine.

  • 29/08/2014 11:38

    DTTB-Chef Weikert ab Montag neuer Tischtennis-Weltpräsident

    Präsident Thomas Weikert (Limburg) vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) übernimmt am Montag (1. September) auch beim Weltverband ITTF den Chefposten. Der frühere Bundesliga-Spieler folgt auf Adham Sharara. Der Kanadier hatte den mit 209 nationalen Mitgliedsverbänden zusammen mit Volleyball weltweit größten Sportverband seit 1999 angeführt. Seit dem vergangenen Spätsommer fungierte Weikert im ITTF-Präsidium bereits als Shararas Stellvertreter.

  • 29/08/2014 10:02

    Nächste WM-Pleite für Judoka: Vargas Koch scheitert im Achtelfinale

    Auch Vize-Weltmeisterin Laura Vargas Koch hat die Pleitenserie der deutschen Judoka bei der WM im russischen Tscheljabinsk nicht gestoppt. Die 24 Jahre alte Berlinerin verlor bei den Titelkämpfen am Ural im Achtelfinale der Klasse bis 70 kg gegen die Polin Katarzyna Klys und lieferte damit die nächste Enttäuschung für den Deutschen Judo-Bund (DJB).

  • 29/08/2014 13:58

    Benaglio-Nachfolge: Gladbachs Sommer die Schweizer Nummer eins

    Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach hat das bundesliga-interne Rennen um die Nachfolge des zurückgetretenen Schweizer Fußball-Nationaltorhüters Diego Benaglio gewonnen. Wie Auswahltrainer Vladimir Petkovic am Freitag in Luzern mitteilte, werde der 25-Jährige im EM-Qualifikationsspiel gegen England (8. September) zwischen den Pfosten stehen. Auch Roman Bürki vom SC Freiburg hatte sich Hoffnungen auf den Platz in der Startelf gemacht.

  • 29/08/2014 13:57

    Frauenfußball: Keßler fehlt Wolfsburg beim Bundesliga-Start

    Für Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg beginnt die Mission Titelverteidigung in der Frauenfußball-Bundesliga mit Personalproblemen. Beim Eröffnungsspiel am Samstag (13.00 Uhr) gegen den SC Freiburg muss Trainer Ralf Kellermann unter anderem auf die Spielführerin und frisch gekürte "Europas Fußballerin des Jahres" Nadine Keßler (Knieprobleme) verzichten.

  • 29/08/2014 13:57

    Freiburg: Streich in Sachen Aufstellung noch unschlüssig

    Trainer Christian Streich vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg will erst kurzfristig entscheiden, ob er die Neuverpflichtungen Dani Schahin und Marc Torréjon am Sonntag im Punktspiel gegen Borussia Mönchengladbach (17.30 Uhr/Sky) einsetzen wird. "Im Kader werden sie sein. Ob in der Startelf, wissen wir noch nicht", sagte er am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz.

  • 29/08/2014 13:50

    WM-Test: DFB-Frauen spielen in Offenbach gegen Frankreich

    Die deutschen Fußballerinnen bestreiten am 25. Oktober in Offenbach ein Länderspiel gegen Frankreich. Die Partie findet allerdings nur im Fall einer vorherigen direkten WM-Qualifikation des Europameisters und der Equipe Tricolore statt. Ende Oktober sind die Playoff-Spiele um die Teilnahme an der WM 2015 in Kanada angesetzt.

  • 29/08/2014 13:50

    Europa-League-Auslosung: Anspruchsvolle Aufgaben für Wolfsburg und Gladbach

    Die Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach haben für die Gruppenphase der Europa League anspruchsvolle Aufgaben zugelost bekommen. Die Niedersachsen treffen in Gruppe H auf den OSC Lille, den FC Everton und den FC Krasnodar aus Russland, die Borussia bekommt es in Gruppe A mit dem FC Villarreal, Apollon Limassol aus Zypern und dem FC Zürich, dem Ex-Verein von Trainer Lucien Favre, zu tun. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Freitag in Monaco.