You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

FC Bayern: Neuer rechnet mit Einsatz in Madrid

Bayern Münchens Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer rechnet damit, im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid (23. April) wieder im Tor zu stehen. "Ich fühle mich ganz gut, ich gehe davon aus, dass ich am Mittwoch spielen werde", sagte Neuer, den derzeit muskuläre Probleme an der Wade plagen, dem vereinseigenen FCB.tv.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 17/04/2014 15:31

    Marco Sturm: Hype um Supertalent Draisaitl "überzogen"

    Der deutsche NHL-Rekordspieler Marco Sturm (35) hält die Lobeshymnen auf das Eishockey-Supertalent Leon Draisaitl, der in Kanada "German Gretzky" genannt wird, für übertrieben. Der Vergleich mit "The Great One" Wayne Gretzky sei "absolut überzogen und unpassend", sagte Sturm in einem Interview mit spox.com: "Ehrlich gesagt kann ich darüber nur den Kopf schütteln. Einen Gefallen tut man Leon damit erst recht nicht."

  • 17/04/2014 11:18

    Fed Cup: Rittner trotz Favoritenrolle zurückhaltend

    Trotz der vermeintlichen Favoritenrolle hat die deutsche Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner vor dem Halbfinale in Australien entschieden die Euphoriebremse gedrückt. "Jedes einzelne Match wird über die Tagesform entschieden, und in Australien kann man natürlich auch verlieren", sagte Rittner der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). "Selbst wenn es nicht klappt mit dem Einzug in das Finale, würde ich das nicht negativ werten, sondern das Positive sehen - dass wir endlich das Halbfinale erreicht hatten."

  • 17/04/2014 10:22

    Hülkenberg: Streik ist im Kampf um ausstehende Gehälter kein Thema

    Im Kampf um ausstehende Gehaltszahlungen ist ein drohender Streik der Formel-1-Fahrer laut Nico Hülkenberg (Wiesbaden) zunächst kein Thema. Man habe innerhalb der Fahrergewerkschaft GPDA über die zweifelhafte Zahlungsmoral einiger Teams "diskutiert, aber von einem Streik kann keine Rede sein", sagte der 26 Jahre alte Force-India-Pilot vor dem Grand Prix von China in Shanghai (Sonntag, 9.00 Uhr/RTL und Sky): "Wir müssen die Köpfe zusammenstecken und schauen, wie wir aus dieser Situation herauskommen."

  • 16/04/2014 15:11

    Eishockey-WM: Cortina verzichtet auf Wolf - auch Ehrhoff und Sulzer fehlen

    Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina verzichtet bei der WM in Minsk (9. bis 25. Mai) definitiv auf Stürmer David Wolf nach dessen Ausraster im Play-off-Halbfinale, zudem werden nach SID-Informationen auch die NHL-Profis Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer fehlen. Die beiden Verteidiger der Buffalo Sabres haben Gehirnerschütterungen erlitten.

  • 16/04/2014 15:08

    Nürburgring-Affäre: Dreieinhalb Jahre Haft für Ex-Minister Deubel

    Der ehemalige Finanzminister von Rheinland-Pfalz, Ingolf Deubel (SPD), ist wegen seiner Rolle bei der 2009 gescheiterten Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus zu einer Gefängnisstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Die Erste Wirtschaftsstrafkammer des Koblenzer Landgerichts sprach den 64-Jährigen am Mittwoch wegen Untreue in 14 Fällen sowie uneidlicher Falschaussage schuldig.

  • 17/04/2014 17:04

    EHL: Rot Weiss Köln scheitert im Achtelfinale

    Der deutsche Hockey-Meister Rot Weiss Köln ist im Achtelfinale der Euro Hockey League (EHL) gescheitert. Die Kölner unterlagen dem Racing Club aus Brüssel beim Finalturnier in Eindhoven mit 2:3 im Penaltyschießen. Zum Ende der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. Die Tore für die Kölner erzielte Nationalspieler Marco Miltkau (35./42.).

  • 17/04/2014 15:04

    Siem trotzt Wetterkapriolen - Kieffer muss nachsitzen

    Golfprofi Marcel Siem (Ratingen) hat beim Europa-Tour-Turnier in Kuala Lumpur trotz Wetterkapriolen einen soliden Auftakt erwischt. Der Rheinländer trotzte auf dem Par-72-Kurs einem aufziehenden Sturm mit einer Standardrunde und lag damit bei der 2,75-Millionen-Dollar-Veranstaltung zum Zeitpunkt eines Abbruchs wegen zu starker Böen sieben Schläge hinter Spitzenreiter Lee Westwood (England) auf Rang 40.

  • 17/04/2014 13:24

    Nach Unfall: US-Radprofi Horner aus Krankenhaus entlassen

    Knapp eine Woche nach der Kollision mit einem Auto hat US-Radprofi Chris Horner das Krankenhaus im italienischen Lecco wieder verlassen. Der 42 Jahre alte Vuelta-Sieger hatte bei dem Unfall auf einer Trainingsfahrt am Comer See mehrere Rippenbrüche und eine Lungenquetschung erlitten und war sofort ins Krankenhaus transportiert worden.

  • 17/04/2014 12:58

    IAT-Chef Pfützner sieht Abwärtstrend im deutschen Sport

    Erneut hat sich ein Insider des deutschen Sports kritisch über die Entwicklung im deutschen Spitzensport geäußert. Direktor Arndt Pfützner vom Leipziger Institut für Angewandte Trainingswissenschaften (IAT) beklagte in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) "fehlenden Gestaltungswillen" sowie "fehlenden Mut zur Innovation".

  • 17/04/2014 12:10

    Hockey: Mülders gibt WM-Aufgebot bekannt

    Frauen-Bundestrainer Jamilon Mülders hat sein Aufgebot für die Hockey-WM in Den Haag (31. Mai bis 15. Juni) bekannt gegeben. Nach dem Stützpunktlehrgang in Krefeld vergab der Coach die letzten vier von insgesamt 18 Startplätzen an Nina Hasselmann (Münchner SC), Anissa Korth (Mannheimer HC), Kristina Hillmann (UHC Hamburg) und Anne Schröder (Club an der Alster).

  • 17/04/2014 17:20

    FC Bayern: Neuer rechnet mit Einsatz in Madrid

    Bayern Münchens Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer rechnet damit, im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid (23. April) wieder im Tor zu stehen. "Ich fühle mich ganz gut, ich gehe davon aus, dass ich am Mittwoch spielen werde", sagte Neuer, den derzeit muskuläre Probleme an der Wade plagen, dem vereinseigenen FCB.tv.

  • 17/04/2014 17:02

    Deutsches CL-Halbfinale: Live-Übertragung im Internet

    Nach der geplatzten TV-Übertragung wird das Hinspiel des deutschen Halbfinales in der Champions League zwischen Vizemeister Turbine Potsdam und Triple-Gewinner VfL Wolfsburg nun doch live übertragen - zumindest im Internet. Der rbb überträgt die Partie am Samstag (14.00 Uhr) auf seiner Homepage als Livestream.

  • 17/04/2014 16:02

    Hertha in Augsburg ohne Ramos - Lustenberger vor Rückkehr

    Hertha BSC muss im Auswärtsspiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Fußball-Bundesliga erneut auf Stürmer Adrian Ramos verzichten. Der Kolumbianer, der die Berliner zur neuen Saison in Richtung Borussia Dortmund verlässt, laboriert weiter an einer Muskelquetschung im Oberschenkel. Auch Routinier Lewan Kobiaschwili wird den Berlinern fehlen. Der Georgier klagt über Schmerzen im Fußgelenk.

  • 17/04/2014 15:42

    Tuchel bestens gelaunt: "Klopp könnte mehr aus sich herausgehen"

    Trainer Thomas Tuchel vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 hat vor dem Duell beim Pokalfinalisten Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) einmal mehr mit dem ihm eigenen Humor geglänzt. Dass seiner Mannschaft für ein Europapokal-Ticket auch der derzeitige siebte Rang genügen würde, bedeute ihm nichts, sagte Tuchel am Donnerstag im Rahmen der Pressekonferenz. Auf mögliche Parallelen zu seinem Dortmunder Kollegen Jürgen Klopp gefragt, reagierte der 40-Jährige ebenfalls nicht ganz ernst.

  • 17/04/2014 15:16

    Braunschweig verpflichtet polnischen Keeper Gikiewicz

    Fußball-Bundesligist Eintracht Braunschweig hat am Gründonnerstag den Polen Rafal Gikiewicz als neuen Torhüter vorgestellt. Der 26-Jährige steht noch bis zum Saisonende bei Slask Breslau unter Vertrag und erhielt bei den Niedersachsen einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Der 1,90 m große Schlussmann kommt ablösefrei zum Bundesliga-Schlusslicht.