You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Werder Bremen entlässt Trainer Dutt

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat sich von seinem Trainer Robin Dutt getrennt. Nachfolger für den 49-Jährigen, der das Amt erst im Sommer 2013 von Klub-Idol Thomas Schaaf übernommen hatte, wird bis auf weiteres Wiktor Skripnik, assistiert von Ex-Nationalspieler Torsten Frings.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 25/10/2014 13:59

    Weltcup-Auftakt: Rebensburg Sechste beim Sieg von Shiffrin und Fenninger

    Viktoria Rebensburg hat beim Riesenslalom zum Auftakt des alpinen Ski-Weltcups einen guten sechsten Rang belegt. Im österreichischen Sölden fuhr die Olympiasiegerin von 2010 und Olympiadritte von 2014 im Finaldurchgang noch von Rang zwölf nach vorne und erfüllte damit bereits die Norm für die WM 2015 (2. bis 15. Februar) in Vail/Beaver Creek (USA).

  • 25/10/2014 11:38

    Williams nach Zittersieg über Wozniacki im Endspiel

    Die Weltranglistenerste Serena Williams steht beim WTA-Saisonfinale der acht weltbesten Tennisspielerinnen nach einem Zittersieg im Endspiel. Die Titelverteidigerin aus den USA setzte sich in Singapur gegen die an Nummer acht gesetzte US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki aus Dänemark am Samstag mit 2:6, 6:3, 7:6 (8:6) durch. Nach 2:14 Stunden verwandelte die 33 Jahre alte Williams ihren vierten Matchball.

  • 25/10/2014 11:01

    Rebensburg nur Zwölfte, Shiffrin in Führung

    Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Auftakt im österreichischen Sölden praktisch keine Chance mehr auf eine Platzierung auf dem Siegertreppchen. Die Olympiasiegerin von 2010 und Olympiadritte von 2014 liegt nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms nur auf dem zwölften Rang. Sie hat mit einer Zeit von 1:19,97 Minuten schon 1,62 Sekunden Rückstand auf die drittplatzierte Ex-Weltmeisterin Tessa Worley aus Frankreich.

  • 25/10/2014 10:55

    MotoGP: Bradl startet in Sepang von Platz vier - Rekord-Pole für Márquez

    Motorrad-Pilot Stefan Bradl hat im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia seine beste Platzierung seit drei Monaten erreicht und startet in Sepang von Rang vier. Der 24-Jährige aus Zahling lag mit seiner Honda 0,681 Sekunden hinter dem neuen und alten Weltmeister Marc Márquez (Honda/1:59,791 Minuten). Der Spanier sicherte sich beim 17. WM-Lauf der Saison seine 13. Pole und stellte damit einen Rekord in der Königsklasse auf.

  • 24/10/2014 22:35

    Erster Sieg für Köln unter Sundblad - Freezers düpieren Primus Mannheim

    Die kriselnden Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen kleinen Befreiungsschlag gelandet und den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Niklas Sundblad eingefahren. Die Rheinländer besiegten den EHC München 2:1 nach Verlängerung (0:0, 1:0, 0:1, 1:0), bleiben aber mit zehn Punkten Vorletzter. München (25) behielt seinen zweiten Platz Platz, da die Grizzly Adams Wolfsburg (25) nach Verlängerung 4:5 (1:2, 3:1, 0:1, 0:1) bei den Augsburger Panthern verloren.

  • 25/10/2014 15:13

    Ovtcharov wartet im Weltcup-Viertelfinale auf Boll

    Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) ist beim Weltcup in Düsseldorf zum Auftakt nach einem Zittererfolg ins Viertelfinale eingezogen. Der Olympia- und Vorjahresdritte besiegte im Achtelfinale den für den benachbarten Rekordmeister Borussia Düsseldorf spielenden Inder Sharath Kamal Achanta trotz einiger Schwierigkeiten letztlich glücklich 4:3.

  • 25/10/2014 14:10

    Weltmeister Brähmer boxt am 6. Dezember gegen Glazewski

    Box-Weltmeister Jürgen Brähmer verteidigt seinen WBA-Titel im Halbschwergewicht am 6. Dezember gegen den polnischen Herausforderer Pawel Glazewski (32). Das gab der Sauerland-Boxstall am Samstag bekannt, der Kampf findet wie geplant in Oldenburg statt. "Glazewski und ich werden den Zuschauern einen hochklassigen Kampf präsentieren", sagte der 36-jährige Brähmer, der vor gut zwei Wochen seinen Vertrag bei Promoter Wilfried Sauerland verlängert hatte.

  • 25/10/2014 12:33

    Profigolferin Masson spielt weiter um den Sieg mit

    Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) spielt bei dem auf drei Runden verkürzten US-Damenturnier auf der südchinesischen Insel Hainan am Schlusstag um den Sieg mit. Die 25-Jährige aus Gladbeck fiel zwar am Samstag auf der zweiten Runde mit einer 69 vom zweiten auf den siebten Platz zurück. Masson hat aber wie US-Konkurrentin Danielle Kang mit 136 Schlägen nur drei Schläge Rückstand auf das Führungsduo Jessica Korda (USA) und Lee-Anne Pace (Südafrika).

  • 25/10/2014 11:54

    Kittel gewinnt Kriterium in Saitama vor Sagan

    Der deutsch Top-Sprinter Marcel Kittel hat das Kriterium in Saitama/Japan gewonnen. Der 26 Jahre alte Radprofi vom Team Giant-Shimano setzte sich am Samstag bei der zweiten Ausgabe des Rennens nach 60 km und 1:24:39 Stunden auf den letzten Metern des Rundkurses gegen den Slowaken Peter Sagan (Cannondale) durch.

  • 25/10/2014 10:36

    US-Golf-Chef nach beleidigendem Tweet entlassen

    Nach einem beleidigenden Tweet ist Ted Bishop, Präsident der amerikanischen Golfspieler-Vereinigung PGA of America, entlassen worden. Der 60-Jährige hatte den viermaligen englischen Ryder-Cup-Gewinner Ian Poulter via Twitter als "kleines Mädchen" bezeichnet. Bishop reagierte damit auf eine Passage einer jüngst veröffentlichten Autobiografie Poulters, in der dieser über den ehemaligen europäischen Ryder-Cup-Kapitän Sir Nick Faldo erklärte, die Spieler hätten viel von ihrem Respekt gegenüber Faldo verloren.

  • 25/10/2014 15:27

    Werder Bremen entlässt Trainer Dutt

    Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat sich von seinem Trainer Robin Dutt getrennt. Nachfolger für den 49-Jährigen, der das Amt erst im Sommer 2013 von Klub-Idol Thomas Schaaf übernommen hatte, wird bis auf weiteres Wiktor Skripnik, assistiert von Ex-Nationalspieler Torsten Frings.

  • 25/10/2014 15:25

    Stuttgart muss länger auf Angreifer Ibisevic verzichten

    Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss die nächsten Wochen auf Angreifer Vedad Ibisevic verzichten. Beim bosnischen Nationalstürmer wurde ein beginnender Ermüdungsbruch in der rechten Fußwurzel diagnostiziert. Dies gab der VfB bekannt. Ibisevic fehlte schon am Samstag im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt.

  • 25/10/2014 15:00

    Düsseldorf wehrt Angriff der Roten Teufel ab

    Fortuna Düsseldorf hat den Angriff des 1. FC Kaiserslautern abgewehrt und bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auf einem Aufstiegsplatz. Die Rheinländer mussten sich trotz Führung bei den Roten Teufeln aber mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Die Fortuna liegt als Zweiter weiter einen Punkt vor den viertplatzierten Pfälzern, die im sechsten Heimspiel in dieser Saison erstmals ohne Sieg blieben. Düsseldorf ist seit acht Begegnungen ohne Niederlage.

  • 25/10/2014 14:59

    KSC stoppt Abwärtstrend am Millerntor

    Der Karlsruher SC hat den Abwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Die Badener gewannen das Auswärtsspiel beim FC St. Pauli mit 4:0 (2:0). Mit 16 Punkten sind die Karlsruher jetzt Tabellensechster, während die Hamburger auf Platz 14 mit elf Zählern abrutschten.

  • 25/10/2014 13:54

    Milliardär Lim neuer Besitzer des FC Valencia

    Milliardär Peter Lim aus Singapur ist neuer Besitzer des spanischen Fußball-Erstligisten FC Valencia um Weltmeister Shkodran Mustafi. Der 61-Jährige übernimmt 70,06 Prozent der Vereinsanteile und zahlt dafür laut spanischen Medienberichten etwa 94 Millionen Euro. Die Zustimmung der zuständigen Behörden steht noch aus, gilt aber als Formsache.