You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Grand Prix: Erneute Niederlage für DVV-Damen

Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Grand Prix auch ihr zweites Spiel verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag Gastgeber Südkorea in Hwaseong trotz eines guten Beginns mit 1:3 (25:21, 20:25, 22:25, 21:25). Auch 15 Punkte von Spielführerin Margareta Kozuch reichten am Samstag nicht zum Sieg. Zum Auftakt am Freitag hatte Deutschland eine überraschend klare Niederlage gegen Serbien kassiert (0:3).

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 01/08/2014 20:12

    Medien: Ecclestone bietet Gericht 100 Millionen Dollar

    Im Bestechungsprozess gegen Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (83) bahnt sich ein Deal zwischen dem Engländer und der Staatsanwaltschaft an. Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer Samstagsausgabe berichtet, bietet Ecclestone 100 Millionen Dollar, damit der Prozess eingestellt wird.

  • 01/08/2014 19:40

    Bradl verlässt LCR-Honda: "Wir gehen Ende des Jahres getrennte Wege"

    MotoGP-Pilot Stefan Bradl (24) wird das Team LCR-Honda nach der laufenden Saison verlassen. "Es hat sich so ergeben, dass wir Ende des Jahres getrennte Wege gehen werden", sagte der 24-Jährige speedweek.com. Der Zahlinger fährt seit seinem Aufstieg in die Königsklasse 2012 für den italienischen Rennstall. Wegen der größtenteils enttäuschenden Leistungen in der ersten Saisonhälfte muss sich der WM-Neunte (56 Punkte) nun neu orientieren.

  • 01/08/2014 08:28

    Kerber folgt Petkovic ins Viertelfinale von Stanford

    Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Stanford ins Viertelfinale gefolgt. Die Kielerin setzte sich in ihrem ersten Spiel nach dem Viertelfinal-Aus in Wimbledon gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe 7:6 (7:4), 0:6, 6:2 durch.

  • 31/07/2014 14:04

    Toto Wolff: "Bei Mercedes gibt es keine Stallorder"

    Im teaminternen Zweikampf um die Formel-1-Krone hat Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff eine klare Position bezogen. "Das war keine Stallorder, das war eine Teamentscheidung. Bei Mercedes gibt es keine Stallorder", stellte Wolff im Gespräch mit dem Onlineportal Speedwerk.com klar und spielte damit auf die Situation beim Ungarn-Grand-Prix am vergangenen Wochenende an. Dort hatte Lewis Hamilton den WM-Führenden Nico Rosberg wenige Runden vor Schluss nicht passieren lassen - obwohl er eine entsprechende Anweisung aus der Box erhalten hatte.

  • 31/07/2014 09:34

    Rehm verzichtet auf rechtliche Schritte

    Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm wird wegen seiner Nichtnominierung für die Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich (12. bis 17. August) keine rechtlichen Schritte einleiten. "Das Thema ist für mich durch", sagte der 25-Jährige im ARD-Morgenmagazin: "Ich werde nicht weiter für Verwirrung sorgen und fair bleiben. Ich habe Respekt vor den anderen Sportlern."

  • 02/08/2014 10:28

    Grand Prix: Erneute Niederlage für DVV-Damen

    Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Grand Prix auch ihr zweites Spiel verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag Gastgeber Südkorea in Hwaseong trotz eines guten Beginns mit 1:3 (25:21, 20:25, 22:25, 21:25). Auch 15 Punkte von Spielführerin Margareta Kozuch reichten am Samstag nicht zum Sieg. Zum Auftakt am Freitag hatte Deutschland eine überraschend klare Niederlage gegen Serbien kassiert (0:3).

  • 02/08/2014 09:37

    Golf: Cejka scheitert in Reno am Cut

    Golfprofi Alex Cejka ist beim US-Turnier in Reno/Nevada wie bereits im Vorjahr am Cut gescheitert. Bei dem einzigen PGA-Tour-Event mit modifizierter Stableford-Zählweise erzielte der 43-jährige Münchner in der zweiten Runde eine Nuller-Wertung und kam insgesamt auf drei Punkte. Um die letzten beiden Runden zu erreichen, hätte Cejka mindestens acht Punkte erzielen müssen. Weiterhin in Führung ist der Amerikaner Nick Watney mit 26 Zählern.

  • 02/08/2014 09:36

    Nach Dopingbefund: Amalaha muss Gold-Medaille zurückgeben

    Die bei den Commonwealth Games des Dopings überführte nigerianische Gewichtheberin Chika Amalaha muss ihre Goldmedaille in der Klasse bis 53 Kilo zurückgeben. Dies entschieden die Veranstalter nach einer Anhörung am Freitag. Der erst 16 Jahre alten Amalaha war nach ihrem überraschenden Erfolg bei dem Wettkampf in Glasgow die Einnahme eines entwässernden Diuretikums nachgewiesen worden. Diese Substanz wird verwendet, um Dopingmittel zu verschleiern.

  • 02/08/2014 07:35

    NBA-Star George mit schwerwiegender Beinverletzung

    NBA-Star Paul George hat bei einem öffentlichen Trainingsspiel der amerikanischen Basketball-Nationalmannschaft offensichtlich eine schwerwiegende Verletzung erlitten. Bei dem Versuch, seinen Gegenspieler James Harden zu blocken, prallte der 24 Jahre alte All-Star von den Indiana Pacers aus der Profiliga NBA aus vollem Lauf mit seinem rechten Bein gegen die Bodenverankerung des Korbes. Die Einheit wurde daraufhin abgebrochen. George, dessen Bein für einen Transport zunächst geschient werden musste, wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine genaue Diagnose stand am Samstag noch aus.

  • 02/08/2014 06:40

    Zweiter in Kanada: Langstreckenschwimmer Lurz in EM-Form

    Der zwölfmalige Weltmeister Thomas Lurz hat beim Weltcup der Freiwasserschwimmer im Lac Magog/Kanada Platz zwei geholt und knapp zwei Wochen vor Beginn der Europameisterschaften in Berlin (13. bis 24. August) erneut seine starke Form unter Beweis gestellt. Der 34-jährige Würzburger musste sich in einem Wimpernschlagfinale nach 10 km nur um 27 Hunderstel dem Amerikaner Alex Meyer geschlagen geben.

  • 01/08/2014 22:27

    Braunschweig rettet Remis in Düsseldorf

    Absteiger Eintracht Braunschweig ist im hart umkämpften Eröffnungsspiel der 2. Fußball-Bundesliga mit einem blauen Auge davongekommen. Am 41. Geburtstag von Trainer Torsten Lieberknecht holten die Niedersachsen im Favoriten-Duell bei Fortuna Düsseldorf beim 2:2 (0:1) zumindest einen Punkt, ihrem Status als einer der größten Aufstiegsanwärter wurde die Eintracht dabei aber nur phasenweise gerecht.

  • 01/08/2014 21:53

    ManCity leiht Lampard bis Saisonende aus

    Überraschungstransfer in England: Altstar Frank Lampard (36) wechselt auf Leihbasis bis zum Jahresende zu Meister Manchester City. Die berichteten englische Medien am Freitagabend übereinstimmend. Der 36-jährige Lampard hatte nach der abgelaufenen Saison den FC Chelsea nach 13 Jahren verlassen und beim künftigen MLS-Klub New York City FC unterschrieben. Das Team aus Big Apple verleiht Lampard bis zum Trainingsstart im Januar in seine Heimat.

  • 01/08/2014 21:16

    Tasci und Ebert bei Spartaks Traumstart nicht im Kader

    Ohne die deutschen Legionäre Serdar Tasci und Patrick Ebert hat der 21-malige Champion Spartak Moskau einen Traumstart in die russische Meisterschaft hingelegt. Spartak gewann im Auftaktspiel der Premjer-Liga mit 4:0 (1:0) bei Rubin Kasan, der kurz zuvor eingewechselte Ex-Dortmunder Lucas Barrios traf in der 89. Spielminute zum Endstand.

  • 01/08/2014 21:10

    Freiburg schlägt Lokalrivalen

    Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat im Rahmen des 30. Kaiserstuhl-Cups in Bahlingen mit 2:0 (1:0) gegen den Lokalrivalen Freiburger FC gewonnen. Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Christian Streich erzielten der 21 Jahre alte Slowene Denis Perger in der 36. Minute und Sebastian Freis (90.).

  • 01/08/2014 21:09

    Aufsteiger Paderborn verpatzt vorletzten Test

    Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat den vorletzten Test vor dem Start ihrer ersten Bundesligasaison verpatzt. Gegen den von Uwe Rösler trainierten englischen Zweitligisten Wigan Athletic verlor das Team von Trainer André Breitenreiter vor heimischer Kulisse mit 0:1 (0:1). Emmerson Boyce erzielte nach einer Ecke den Siegtreffer (20.) für die Gäste. Die auffälligste Szene der Hausherren war ein Pfostentreffer von Idir Ouali (76.).