You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Paderborn bekommt neues Trainingszentrum

Fußball-Bundesligist SC Paderborn bekommt ein neues Trainingszentrum. SCP-Vizepräsident Josef Ellebracht stellte die mit allen Beteiligten abgestimmten Pläne am Mittwoch der Öffentlichkeit vor. "Wir haben uns in ganz Deutschland umgesehen und sind davon überzeugt, dass wir im Dialog mit der sportlichen Leitung und den Verantwortlichen der Stadt Paderborn eine optimale Lösung gefunden haben", sagte Ellebracht.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 22/10/2014 11:50

    WTA-Finale: Halep deklassiert Serena Williams

    Topfavoritin Serena Williams ist auf ihrer Triple-Mission heftig ins Stolpern geraten und muss beim WTA-Finale in Singapur um den Halbfinal-Einzug bangen. Die Weltranglistenerste aus den USA wurde im zweiten Gruppenmatch von French-Open-Finalistin Simona Halep (Nr. 4) mit 0:6, 2:6 deklassiert.

  • 21/10/2014 22:17

    Singapur: Wozniacki ringt Scharapowa nieder - Radwandska schlägt Kvitova

    US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki ist mit einem umkämpften Sieg ins Saisonfinale der acht weltbesten Tennisspielerinnen in Singapur gestartet. Die 24 Jahre alte Dänin setzte sich in der hochklassigen und ausgeglichenen Auftaktpartie der weißen Gruppe mit 7:6 (7:4), 6:7 (5:7), 6:2 gegen die russische French-Open-Siegerin Maria Scharapowa durch.

  • 21/10/2014 13:35

    Hörmann schließt Bewerbung um Winterspiele 2026 nicht aus

    DOSB-Präsident Alfons Hörmann hält eine deutsche Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2026 trotz des klaren Scheiterns von München 2022 für möglich. "Noch vor wenigen Monaten haben wir gesagt, dass das Thema für lange Zeit undenkbar ist. Aber Dinge im Sport können sich manchmal schnell ändern. Es könnte zu einer Konstellation kommen, die zu neuen Überlegungen führt", sagte Hörmann am Dienstag in Willingen.

  • 21/10/2014 11:11

    Streichung der Fördergelder: Curler vor dem Aus

    Der Deutsche Curling-Verband (DCV) steht unmittelbar vor der Schließung seiner Profiabteilung. Verbandspräsident Dieter Kolb bestätigte einen Bericht der Frankurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), nach dem der DCV komplett aus der Spitzensportförderung des Bundesinnenministeriums (BMI) gestrichen werden soll. Es fehle zwar noch der endgültige Bescheid des BMI, laut Kolb bestehe aber "kaum noch Zweifel daran, dass es tatsächlich die Absicht ist, den DCV als ersten olympischen Fachverband in Deutschland zum 1. Januar 2015 aus der kompletten Förderung zu nehmen."

  • 21/10/2014 07:23

    Draisaitl feiert ersten Sieg mit Edmonton

    Das deutsche Eishockey-Toptalent Leon Draisaitl hat im sechsten Spiel mit seinen Edmonton Oilers den ersten Saisonsieg in der nordamerikanischen Profiliga NHL eingefahren. Der frühere Klub von "The Great One" Wayne Gretzky kam im Heimspiel gegen Tampa Bay Lightning zu einem 3:2. Mit dem ersten Erfolg und nunmehr drei Punkten gaben die Kanadier auch die "Rote Laterne" als Schlusslicht im Westen an die Winnipeg Jets (2) ab.

  • 22/10/2014 13:47

    Kentikian verteidigt WM-Titel am 8. November gegen die ungeschlagene Weltmeisterin Fujioka

    Boxweltmeisterin Susi Kentikian verteidigt am 8. November ihren Titel im Fliegengewicht nach Version der WBA gegen die ungeschlagene Weltmeisterin Naoko Fujioka aus Japan. Der Kampf wird im Vorprogramm des Fights zwischen Felix Sturm und Robert Stieglitz in Stuttgart stattfinden. Kentikian verteidigte ihren Gürtel zuletzt am 31. Mai gegen Dan-Bi Kim durch technischen K.o. in der neunten Runde erfolgreich.

  • 22/10/2014 13:08

    Tour 2015: Martin mit Chance auf Gelb, Finale in Alpe d'Huez

    Der deutsche Radprofi Tony Martin darf bei der Tour de France 2015 auf einige Tage im Gelben Trikot hoffen. Die 102. Ausgabe der Frankreich-Rundfahrt (4. bis 26. Juli), deren Kurs am Mittwoch im Palais des Congrès in Paris vorgestellt wurde, beginnt im niederländischen Utrecht mit einem Zeitfahren, Martins Spezialdisziplin.

  • 22/10/2014 11:52

    Lübbecke verlängert mit Rechtsaußen Tauabo

    Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat nach Jens Schöngarth und Gabor Langhans einen weiteren Profi über diese Saison hinaus an sich gebunden. Die Ostwestfalen verlängerten den nach dieser Saison auslaufende Vertrag mit Rechtsaußen Ramon Tauabo um ein Jahr bis zum bis zum 30.Juni 2016.

  • 22/10/2014 11:12

    Speerwurf-Weltmeisterin Obergföll zurück im Training

    Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ist nach dreimonatiger Babypause wieder ins Training eingestiegen. "Ich bin wieder hungrig auf Training und Wettkämpfe", sagte die 33-Jährige, die im Juni ihren Sohn Marlon zur Welt gebracht hat, der Zeitschrift Leichtathletik: "Es ist so cool, wieder verschwitzt und glücklich vom Training zu kommen. Ich weiß, es wartet ein hartes Stück Arbeit auf mich, aber ich weiß, was auf mich zukommt und wofür ich mich quäle. Im kommenden Jahr habe ich einen Titel zu verteidigen."

  • 22/10/2014 09:25

    Vesper nach Förder-Streichung für Curler: "Es wird keine Kettenreaktion geben"

    Nach der Streichung von staatlichen Fördergeldern für den Deutschen Curling-Verband (DCV) hat DOSB-Generaldirektor Michael Vesper weitere derartige Einschnitte vorerst ausgeschlossen. "Es wird keine Kettenreaktion geben", sagte er auf einer Podiumsdiskussion des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen in Duisburg.

  • 22/10/2014 13:59

    Paderborn bekommt neues Trainingszentrum

    Fußball-Bundesligist SC Paderborn bekommt ein neues Trainingszentrum. SCP-Vizepräsident Josef Ellebracht stellte die mit allen Beteiligten abgestimmten Pläne am Mittwoch der Öffentlichkeit vor. "Wir haben uns in ganz Deutschland umgesehen und sind davon überzeugt, dass wir im Dialog mit der sportlichen Leitung und den Verantwortlichen der Stadt Paderborn eine optimale Lösung gefunden haben", sagte Ellebracht.

  • 22/10/2014 13:47

    Rummenigge: Schweinsteiger "eine Unbekannte für uns"

    An ein baldiges Comeback von Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger ist nach Aussage von Bayern Münchens Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge derzeit nicht zu denken. "Bastian ist in dieser Hinsicht aktuell eine Unbekannte für uns. Eine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist momentan nicht absehbar. Deswegen können wir auch nicht sagen, wann er wieder spielen wird", sagte Rummenigge zu Sport Bild.

  • 22/10/2014 13:46

    Veh: Rüdiger wird Vertrag in Stuttgart nicht erfüllen

    Trainer Armin Veh glaubt nicht daran, dass Neu-Nationalspieler Antonio Rüdiger seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart erfüllen wird. "Natürlich hat Antonio noch einen Vertrag bis 2017, aber die andere Frage ist, ob wir es uns auf Dauer leisten können, solche Spieler zu halten", sagte Veh in Sport Bild. Rüdiger gilt als Anhänger des FC Arsenal.

  • 22/10/2014 13:34

    Ausschreitungen in Istanbul: Zwei BVB-Fans verletzt

    In der Nacht vor dem Champions-League-Duell zwischen Galatasaray Istanbul und Borussia Dortmund ist es in der türkischen Metropole zu Ausschreitungen gekommen. Wie der deutsche Fußball-Vizemeister am Mittwoch mitteilte, mussten zwei verletzte BVB-Fans im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei nahm fünf der Angreifer fest und stellte ein Messer und eine Eisenstange sicher.

  • 22/10/2014 12:39

    Nach unberechtigtem Handelfmeter: Schalker Huntelaar für Videobeweis

    Nach dem unberechtigten Handelfmeter zum 4:3-Sieg von Schalke 04 in der Champions League gegen Sporting Lissabon hat sich Torjäger Klaas-Jan Huntelaar für die Einführung des Videobeweises ausgesprochen. "Sowas passiert jeder Mannschaft ein-, zweimal in der Saison", sagte der Niederländer, "mit dem Videobeweis hätte man dem Schiedsrichter sicher helfen können. Ich bin dafür."