You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Spanien: Mustafi siegt mit Valencia

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi (23) hat mit dem spanischen Erstligisten FC Valencia die Chance auf die direkte Champions-League-Qualifikation gewahrt. Der deutsche Innenverteidiger bezwang mit dem sechsmaligen Meister am 33. Spieltag den Abstiegskandidaten FC Granada mit 4:0 (2:0). Damit beträgt der Rückstand des Tabellenvierten auf den drittplatzierten Meister Atlético Madrid fünf Spieltage vor Saisonende vier Punkte.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 27/04/2015 18:54

    Handball: Brand will keine DHB-Aufgaben mehr

    Heiner Brand steht nach Ablauf seines Manager-Vertrages beim Deutschen Handball-Bund (DHB) zum 30. Juni für Verbands-Aufgaben definitiv nicht mehr zur Verfügung. Er habe dem inzwischen zurückgetretenen DHB-Präsidenten Bernhard Bauer nur "eine rein persönliche Zusage" gegeben, sagte der Weltmeistertrainer von 2007 den Stuttgarter Nachrichten: "Deshalb stehe ich nicht mehr im Wort. Mir wird nicht langweilig. Ich habe genügend andere Dinge zu tun."

  • 27/04/2015 12:55

    Nach Sieg in Stuttgart: Kerber Zwölfte der Weltrangliste

    Angelique Kerber hat nach ihrem Heimsieg beim WTA-Turnier in Stuttgart die Top Ten der Tennis-Weltrangliste wieder im Blick. Die 27-Jährige aus Kiel verbesserte sich durch ihren zweiten Turniersieg binnen zwei Wochen vom 14. auf den zwölften Platz des Rankings (3230 Punkte). Im Februar war Kerber erstmals seit Mai 2012 aus dem Kreis der zehn weltbesten Spielerinnen gerutscht.

  • 26/04/2015 16:56

    Nach Kraftakt: Kerber gewinnt Turnier in Stuttgart

    Angelique Kerber hat sich nach einem erneuten Kraftakt den Traum vom Heimsieg erfüllt und das WTA-Turnier in Stuttgart gewonnen. Die Weltranglisten-14. aus Kiel besiegte im Finale die an Position vier gesetzte Caroline Wozniacki (Dänemark) nach einer großartigen Energieleistung mit 3:6, 6:1, 7:5 und holte ihren insgesamt fünften Titel auf der WTA-Tour. Als Preisgeld gab es 100.000 Euro und einen 430 PS starkes Sportcabrio.

  • 26/04/2015 16:05

    Formel 4: Mick Schumacher feiert ersten Sieg

    Paukenschlag durch Mick Schumacher: Der 16-Jährige feierte bereits in seinem dritten Rennen in der ADAC Formel 4 seinen ersten Sieg und krönte damit ein rundum gelungenes Wochenende in Oschersleben. Am Sonntagmorgen hatte Schumacher nach einer erneuten Aufholjagd mit dem zwölften Platz die Punkteränge noch knapp verpasst.

  • 26/04/2015 13:42

    London Marathon: Kipchoge gewinnt bei kenianischem Dreifach-Triumph

    Eliud Kipchoge (30) hat den hochkarätig besetzten London-Marathon gewonnen. Der Kenianer setzte sich nach einer Attacke vor der letzten Kurve von seinem Landsmann und Titelverteidiger Wilson Kipsang (33) ab und setzte sich mit seinen 2:04:42 Stunden an die Spitze der Weltjahresbestenliste über die klassischen 42,195 Kilometer. Hinter Kipsang (2:04:47) machte Weltrekordler Dennis Kimetto (2:05:50) den kenianischen Dreifach-Triumph perfekt.

  • 27/04/2015 21:28

    Weltcup: Cordesmeyer im Skeet auf Rang 30

    Sportschütze Frank Cordesmeyer (Rheine) hat beim Weltcup in Larnaka/Zypern im Skeetwettbewerb mit 119 Treffern als bester Deutscher den 30. Platz belegt. Dem 24 Jahre alten Studenten fehlten drei Treffer, um ins Finale einzuziehen. Der Sieg ging an Saif Bin Futtais (Vereinigte Arabische Emirate), der sich im Stechen mit 4:3 gegen den Schweden Marcus Svensson durchsetzte.

  • 27/04/2015 16:48

    Handball: HSV verpflichtet Dänen Damgaard

    Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat den Dänen Allan Damgaard verpflichtet. Der 29 Jahre alte Spielmacher kommt von EHF-Cup-Teilnehmer Team Tvis Holstebro und unterschrieb bei den Hanseaten einen Zweijahresvertrag. "Als ich einmal zum Spiel gegen Flensburg in Hamburg war, habe ich davon geträumt, irgendwann hier zu spielen. Als dann die Anfrage kam, habe ich Holstebro darum gebeten, mir keine Steine in den Weg zu legen", sagte der fünfmalige Nationalspieler Damgaard.

  • 27/04/2015 16:26

    Greipel in der Türkei erneut ohne Chance

    Der deutsche Radprofi André Greipel fährt bei der Türkei-Rundfahrt weiter hinterher. Der 32-Jährige vom Team Lotto-Soudal war beim Massensprint des 182,3 km langen zweiten Teilstücks von Alanya nach Antalya schlecht positioniert und musste sich mit dem enttäuschenden 21. Platz zufriedengeben. Der Tagessieg ging erneut an den britischen Star-Sprinter Mark Cavendish (Etixx-QuickStep), der bereits die Auftaktetappe am Sonntag gewonnen hatte.

  • 27/04/2015 16:10

    Auftaktsieg für Mengel/Solja bei Tischtennis-WM in China

    Die deutschen Tischtennis-Asse Steffen Mengel (Bergneustadt) und Petrissa Solja (Berlin) haben einen gelungenen Auftakt in die Weltmeisterschaft im chinesischen Suzhou gefeiert. Im gemischten Doppel gewann das Duo sein Auftaktmatch am Montag gegen die Kanadier Pierre-Luc Theriault/Zhang Mo mit 4:2 und zog in die Runde der letzten 64 ein. Dort treffen Mengel und Solja, die ihre ersten Spiele im Einzel am Dienstag bestreiten, auf Thavisack Phathaphone/Seangdavieng Douangpanya aus Laos.

  • 27/04/2015 14:30

    Kahnbeinbruch bei Radprofi Martens

    Der deutsche Radprofi Paul Martens (Rostock) muss nach einem Sturz beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am Sonntag eine längere Zwangspause einlegen. Der 31-Jährige vom Team LottoNL–Jumbo erlitt bei einem Massencrash rund 50 km vor dem Ziel in Ans einen Kahnbeinbruch an der linken Hand und wird vier bis sechs Wochen ausfallen.

  • 27/04/2015 22:41

    Spanien: Mustafi siegt mit Valencia

    Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi (23) hat mit dem spanischen Erstligisten FC Valencia die Chance auf die direkte Champions-League-Qualifikation gewahrt. Der deutsche Innenverteidiger bezwang mit dem sechsmaligen Meister am 33. Spieltag den Abstiegskandidaten FC Granada mit 4:0 (2:0). Damit beträgt der Rückstand des Tabellenvierten auf den drittplatzierten Meister Atlético Madrid fünf Spieltage vor Saisonende vier Punkte.

  • 27/04/2015 22:11

    Braunschweig siegt in Unterzahl

    Eintracht Braunschweig darf weiter vom direkten Wiederaufstieg träumen. Die Niedersachsen rangen dank einer engagierten zweiten Hälfte das Tabellenschlusslicht Erzgebirge Aue 4:2 (1:2) nieder und haben vier Spieltage vor Saisonende fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz drei. Die Gäste verpassten trotz Führung und 20 Minuten in Überzahl einen Big Point im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga.

  • 27/04/2015 22:06

    2. Liga: Saisonaus für Bochums Stanislav Sestak

    Stürmer Stanislav Sestak vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum hat sich eine Verletzung am Außenmeniskus zugezogen und muss operiert werden. Das ergab eine Untersuchung am Montagvormittag, nachdem Sestak in den letzten Wochen immer wieder mit Schmerzen im Knie zu kämpfen gehabt hatte. Der Slowake fehlt dem derzeit 13. der 2. Liga damit im Saisonendspurt.

  • 27/04/2015 21:11

    Hannover verkauft letzte Anteile an Kind-Gruppe

    Alle Macht für Martin Kind: Der Stammverein Hannover 96 hat auch die letzten 15,66 Prozent seiner Anteile an der ausgelagerten Profi-Abteilung an die Investorengruppe um den finanziell potenten Vereinspräsidenten verkauft. Das gaben die Niedersachsen am Montag während der Jahreshauptversammlung bekannt.

  • 27/04/2015 20:01

    2. Liga: Ingolstadts Matip erleidet Armbruch

    Schlechte Nachricht für den Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt: Kapitän Marvin Matip hat beim 2:2 bei Union Berlin am Sonntag einen Bruch des Oberarmkopfes erlitten. Damit muss der Aufstiegskandidat der 2. Liga im Saisonendspurt auf den 29 Jahre alten Innenverteidiger verzichten. Matip hatte die Schanzer noch mit 1:0 in Führung gebracht.