You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Hochsprung-Diva Vlasic an Achillessehne operiert

Kroatiens Hochsprung-Diva Blanka Vlasic ist an der Achillessehne operiert worden. Um ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio nicht zu gefährden, hatte sich die 32-Jährige zu dem Eingriff in Turku bei Dr. Janne Sarimo entschlossen. "Ich wollte möglichst viel Zeit für die Vorbereitung auf Rio haben. Die Operation ist gut verlaufen", sagte Vlasic.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 13/02/2016 11:17

    Rodeln: Eggert/Benecken holen EM-Titel

    Das Rodel-Doppel Toni Eggert/Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) hat zum zweiten Mal den EM-Titel gewonnen und damit auch die Entscheidung im Gesamtweltcup vertagt. In Altenberg gewannen die Thüringer am Samstag souverän vor den Weltmeistern und Olympiasiegern Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee), das Weltcup-Rennen wurde zugleich als Europameisterschaft ausgetragen. Auf dem dritten Platz landeten Peter Penz/Georg Fischler aus Österreich, die Winterberger Robin Geueke/David Gamm wurden Achte.

  • 13/02/2016 07:15

    NHL: Siege für Rieder und Kühnhackl

    Siege feierten die deutschen Eishockey-Legionäre Tobias Rieder und Tom Kühnhackl am Freitagabend in der nordamerikanischen Profiliga NHL. Rieder kam mit seinen Arizona Coyotes zu einem 4:1-Erfolg gegen die Calgary Flames. Stürmer-Kollege Kühnhackl, Sohn der deutschen Eishockey-Legende Erich Kühnhackl, kam mit den Pittsburgh Penguins zu einem 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen bei den Carolina Hurricanes. Den entscheidenden Penalty verwandelte Kris Letang.

  • 13/02/2016 06:43

    Dopfer vergibt Siegchance - Pinturault gewinnt Weltcup-Riesenslalom in Japan

    Ski-Rennläufer Fritz Dopfer (Garmisch) hat erneut die Chance auf seinen ersten Sieg im alpinen Weltcup vergeben. Beim Riesenslalom im japanischen Yuzawa Naeba fiel der WM-Zweite im Slalom im Finale vom ersten auf den siebten Rang zurück. Der Franzose Alexis Pinturault, Zweiter hinter Dopfer nach dem ersten Lauf, sicherte sich seinen elften Weltcupsieg vor seinem Landsmann Mathieu Favre (+0,51 Sekunden) und Massimiliano Blardone aus Italien (+0,67). Felix Neureuther (Partenkirchen) belegte Rang 15, Stefan Luitz (Bolsterlang) Rang 21.

  • 12/02/2016 22:11

    Freund bei Kranjec-Sieg am "Monsterbakken" auf Rang zehn

    Robert Kranjec hat das Skifliegen am "Monsterbakken" im norwegischen Vikersund gewonnen. Der Slowene feierte auf der größten Schanze der Welt mit Weiten von 236,0 und 239,5 m seinen ersten Saisonsieg. Bester Deutscher war Vorjahressieger Severin Freund (Rastbüchl) als Zehnter, Richard Freitag (Aue) folgte auf dem zwölften Rang.

  • 12/02/2016 19:07

    Bob: Schneiderheinze greift in Igls nach WM-Gold

    Europameisterin Anja Schneiderheinze (Erfurt) greift nach ihrem ersten WM-Titel als Bob-Pilotin. Bei den Weltmeisterschaften in Innsbruck-Igls führt die 37-Jährige nach zwei von vier Läufen das Feld an und kann am Samstag mit Anschieberin Annika Drazek das erste deutsche Frauen-Gold seit fünf Jahren holen. Als Zweite geht Olympiasiegerin Kaillie Humphries mit 0,31 Sekunden Rückstand in die entscheidenden Durchgänge ab 15.00 Uhr.

  • 13/02/2016 11:34

    Hochsprung-Diva Vlasic an Achillessehne operiert

    Kroatiens Hochsprung-Diva Blanka Vlasic ist an der Achillessehne operiert worden. Um ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio nicht zu gefährden, hatte sich die 32-Jährige zu dem Eingriff in Turku bei Dr. Janne Sarimo entschlossen. "Ich wollte möglichst viel Zeit für die Vorbereitung auf Rio haben. Die Operation ist gut verlaufen", sagte Vlasic.

  • 13/02/2016 11:15

    Houston: Powell läuft zweimal 60-m-Jahres-Weltbestzeit

    Der zweimalige Staffel-Weltmeister Asafa Powell (Jamaika) wird immer mehr zum großen Goldfavoriten für die Hallen-WM vom 17. bis 20. März in Portland/Oregon. Der 33-Jährige schraubte im texanischen Houston die in Karlsruhe erzielte Jahres-Weltbestzeit von US-Sprinter Mike Rodgers im Vorlauf zunächst um zwei Hundertstel auf 6,50 Sekunden. Im Halbfinale war der Staffel-Olympiasieger von Peking 2008 in 6,49 Sekunden sogar noch schneller.

  • 13/02/2016 11:06

    Olympiasieger Schmitt zum Zustand des Fechtens: "Desolat"

    Als "desolat" hat der zweimalige Olympiasieger Arnd Schmitt die Situation des Fechtsports in Deutschland bezeichnet. Der Zustand sei "fast noch schlechter, als ich vor 25 Jahren vorhergesagt habe. Das ist traurig", sagte der 50-Jährige, der 1988 in Seoul Gold im Einzel und vier Jahre später in Barcelona mit der Mannschaft gewonnen hatte, in einem Interview mit dem Bonner Generalanzeiger und der Kölnischen Rundschau.

  • 13/02/2016 08:50

    Ski Alpin: ÖSV trauert um Teamarzt Sachs

    Der österreichische Skiverband (ÖSV) trauert um seinen Teamarzt Dr. Michael Sachs. Der Mediziner war am Donnerstag vor dem ersten Abfahrtstraining der Damen in Crans-Montana/Schweiz im Zielraum kollabiert und wurde umgehend ins Krankenhaus von Sion eingeliefert. Dort verstarb er am Freitag, wie der ÖSV "tief betroffen" in einer Stellungnahme bestätigte. Nähere Angaben zur Todesursache machte der Verband nicht.

  • 13/02/2016 07:46

    Rios Bürgermeister hält Zika-Panik für übertrieben

    Rio de Janeiros Bürgermeister hält als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele vom 5. bis 21. August den weltweiten Wirbel um den neuartigen Zika-Virus für Fehl am Platz. "Es gibt eine gewisse Übertreibung und Unwissenheit", erklärte Eduardo Paes bei einem Medientermin an der olympischen Schwimmanlage Maria Lenk.

  • 13/02/2016 10:06

    Drei Spielabsagen in der Regionalliga West

    Wegen drei Spielabsagen findet in der Fußball-Regionalliga West am Samstag nur ein Rumpfprogramm von drei Begegnungen statt. Die Paarungen Rot Weiss Ahlen gegen FC Kray, Viktoria Köln gegen SC Wiedenbrück und FC Wegberg-Beeck gegen Wattenscheid 09 fielen wegen Unbespielbarkeit der Plätze aus. Die übrigen Samstag-Partien finden wie geplant statt.

  • 13/02/2016 08:50

    Andreas Müller während PK in Wien bestohlen

    Sportdirektor Andreas Müller vom österreichischen Fußball-Bundesligisten Rapid Wien ist am Rande einer Pressekonferenz des Klubs bestohlen worden. Während der ehemalige Manager der Bundesligisten Schalke 04 und 1899 Hoffenheim am Freitag über das anstehende Derby am Sonntag gegen Austria Wien referierte, schlugen Diebe die Seitenscheibe des Autos von Rapids Mediendirektor ein und entwendeten Müllers im Fahrzeug deponierte Tasche mitsamt Wertgegenständen. Das berichtet die Kronen Zeitung.

  • 13/02/2016 06:47

    Schalke oder Mainz: Heidel hat sich noch nicht entschieden

    Manager Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 hat nach eigenen Angaben noch nicht darüber entschieden, ob er im Sommer zum Ligarivalen Schalke 04 wechselt oder nicht. "Es gibt doch keinen Grund für mich, es nicht öffentlich zu machen, wenn die Entscheidung gefallen wäre. Dann hätte ich doch Ruhe", sagte Heidel nach dem 2:1 (1:0) der Mainzer am Freitagabend gegen Schalke: "Es gibt keinen Grund, etwas zu verbergen oder zu verheimlichen."

  • 12/02/2016 23:08

    Gent mit gelungener Generalprobe für Spiel gegen Wolfsburg

    Der belgische Meister KAA Gent hat eine gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) gegen Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg gefeiert. Gent kam gegen Abstiegskandidat Moeskroen-Peruwelz zu einem 2:0 (0:0) und festigte damit mit 55 Punkten die Tabellenführung vor dem FC Brügge (52), der am Sonntag bei KV Oostende gastiert.

  • 12/02/2016 22:43

    Rüdiger mit Rom auf Champions-League-Kurs

    Antonio Rüdiger hat mit dem italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom wieder Kurs auf die Champions League genommen. Rom setzte sich bei Kellerkind Carpi FC 1909 mit 3:1 (0:0) durch und verbesserte sich mit 47 Punkten zumindest vorerst auf Platz drei.