You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Doping im Fußball: Freiburger Evaluierungskommission lädt Betroffene zu Treffen

Nach den Enthüllungen über vermeintliche Dopingpraktiken im deutschen Profifußball in den 1970er und 1980er Jahren hat die Freiburger Evaluierungskommission die betroffenen Vereine und Verbände zu einem Treffen eingeladen. Das teilte die Kommissions-Vorsitzende Letizia Paoli am Montag mit. An der Gesprächsrunde sollen die Präsidenten des SC Freiburg, des VfB Stuttgart sowie Rainer Koch, Vizepräsident und Vorsitzender der Anti-Dopingkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) teilnehmen. Auch der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), der ebenfalls belastet worden war, wurde eingeladen.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 30/03/2015 11:00

    Eisschaden bei der DEG: DEL ermittelt

    Wegen des Eisschadens im zweiten Play-off-Halbfinale zwischen der Düsseldorfer EG und dem ERC Ingolstadt (2:5), der zu einer fast 90-minütigen Verzögerung führte, hat die Deutsche Eishockey Liga (DEL) Ermittlungen aufgenommen. "Wir werden eruieren, was genau passiert ist", sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke dem SID: "Wenn ein Verschulden der DEG vorliegt, kann es eine Geldstrafe geben."

  • 30/03/2015 07:54

    Miami: Lisicki folgt Petkovic ins Achtelfinale - Aus für Nadal

    Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki (Berlin) ist beim WTA-Turnier in Miami ihrer Fed-Cup-Teamkollegin Andrea Petkovic (Darmstadt) ins Achtelfinale gefolgt. Die 25-Jährige besiegte in der dritten Runde die ehemalige Weltranglistenerste Ana Ivanovic (Serbien) mit 7:6 (7:4), 7:5.

  • 29/03/2015 20:51

    Kerber scheitert in Miami an Kusnezowa

    Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier auf der Insel Key Biscayne vor der Küste Miamis an der zweimaligen Grand-Slam-Siegerin Swetlana Kusnezowa gescheitert. Die 29 Jahre alte Russin verwandelte ihren ersten Matchball nach 2:12 Stunden zum 6:3, 3:6, 6:3-Erfolg und zog damit ins Achtelfinale ein.

  • 29/03/2015 19:10

    Folger gewinnt Auftaktrennen in Katar

    Jonas Folger (Tordera/Spanien) ist ein Traumstart in die neue Motorrad-Saison gelungen. Der 21-Jährige feierte beim Auftakt in Katar seinen ersten Grand-Prix-Sieg in der Moto2 und den dritten seiner Karriere. Folger setzte sich auf dem Losail Circuit vor dem Belgier Xavier Simeon und Tom Lüthi aus der Schweiz durch. Sandro Cortese (Berkheim/alle Kalex) rundete das starke Ergebnis aus deutscher Sicht mit Platz sieben ab.

  • 29/03/2015 17:22

    Adler Mannheim siegt nach erneuter Aufholjagd

    Titelfavorit Adler Mannheim hat nach einer erneut furiosen Aufholjagd in den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen großen Schritt Richtung Finale gemacht. Der Hauptrundenprimus siegte bei den Grizzly Adams Wolfsburg im zweiten Halbfinale trotz eines 0:3-Rückstandes mit 5:3 (2:3, 1:0, 2:0) und ging in der Best-of-seven-Serie 2:0 in Führung. In Spiel eins hatten die Mannheimer mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen, obwohl sie bereits mit 0:3 und 1:4 zurücklagen.

  • 30/03/2015 16:59

    Handball: Linksaußen Kunkel wechselt zur HBW Balingen-Weilstetten

    Handball-Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten hat U20-Europameister Yves Kunkel vom Liga-Kontrahenten GWD Minden verpflichtet. Der 20 Jahre alte Linksaußen wechselt zur kommenden Saison zu den Schwaben. Mindens Manager Horst Bredemeier bedauert Kunkels Abgang: "Gerade in Yves hatten wir große Hoffnungen gesetzt. Darum bin ich natürlich auch sehr enttäuscht, dass er sich gegen GWD entschieden hat." Kunkel war erst zur Saison 2013/14 zu den Grün-Weißen gewechselt.

  • 30/03/2015 15:53

    Konietzko weiter Vorstandsmitglied im Europäischen Kanuverband

    Thomas Konietzko, Präsident des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV), ist auf dem Kongress des Europäischen Kanuverbandes ECA in der bulgarischen Hauptstadt Sofia als Mitglied des Vorstandes wiedergewählt worden. Der 51-Jährige erhielt im ersten Wahlgang mit 25 die meisten Stimmen der 34 anwesenden Verbände. ECA-Präsident bleibt der Brite Albert Woods.

  • 30/03/2015 15:44

    Handball: HSV Hamburg holt Keeper Vortmann

    Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat zur neuen Saison Torhüter Jens Vortmann (27) verpflichtet. Der sechsmalige Nationalspieler wechselt im Sommer vom Liga-Konkurrenten GWD Minden in die Hansestadt und unterschrieb beim früheren Champions-League-Sieger einen Zweijahresvertrag bis 2017. Dies teilten die Hamburger am Montag auf ihrer Internetseite mit.

  • 30/03/2015 15:17

    America's Cup: Entscheidung über Wechsel der Bootsklasse in dieser Woche

    Die sechs Teilnehmer des America's Cup 2017 werden noch in dieser Woche über den umstrittenen Wechsel der Bootsklasse entscheiden. Dies gab der Veranstalter auf seiner Website bekannt. Statt des geplanten Einsatzes von AC62-Katamaranen könnten die Regatten vor den Bermudas in nur noch 45 bis 50 Fuß langen Booten ausgetragen werden.

  • 30/03/2015 15:07

    Hannover-Burgdorf sechs Wochen ohne Nationalspieler Häfner

    Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss mindestens sechs Wochen auf Nationalspieler Kai Häfner verzichten. Der 25 Jahre alte Linkshänder erlitt im Spiel am Freitag bei GWD Minden (22:31) einen Innenbandteilriss im rechten Kniegelenk. Das ergab die medizinische Untersuchung am Montag. Eine Operation bleibt dem Rückraumspieler erspart, die Verletzung kann konservativ behandelt werden.

  • 30/03/2015 18:00

    Doping im Fußball: Freiburger Evaluierungskommission lädt Betroffene zu Treffen

    Nach den Enthüllungen über vermeintliche Dopingpraktiken im deutschen Profifußball in den 1970er und 1980er Jahren hat die Freiburger Evaluierungskommission die betroffenen Vereine und Verbände zu einem Treffen eingeladen. Das teilte die Kommissions-Vorsitzende Letizia Paoli am Montag mit. An der Gesprächsrunde sollen die Präsidenten des SC Freiburg, des VfB Stuttgart sowie Rainer Koch, Vizepräsident und Vorsitzender der Anti-Dopingkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) teilnehmen. Auch der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), der ebenfalls belastet worden war, wurde eingeladen.

  • 30/03/2015 17:55

    Hiddink schließt Abschied als Bondscoach aus

    Trotz des drohenden Scheiterns in der EM-Qualifikation mit dem WM-Dritten Niederlande schließt Guus Hiddink einen vorzeitigen Abschied als Bondscoach aus. "Die Abmachungen gelten. Alles andere sind Gerüchte, von denen ich gerne die Quellen wissen würde", sagte Hiddink am Montag, zwei Tage nach dem enttäuschenden 1:1 im Qualifikationsspiel gegen die Türkei.

  • 30/03/2015 16:59

    Fürstner im Sommer von Fürth zu Union Berlin

    Fußball-Zweitligist Union Berlin hat Stephan Fürstner zur kommenden Saison verpflichtet. Dies gab der Klub am Montag bekannt. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei vom Liga-Rivalen SpVgg Greuther Fürth nach Berlin-Köpenick und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit einer leistungsbezogenen Option für ein weiteres Jahr.

  • 30/03/2015 16:21

    "Sehe Europa League mit süßsauren Lächeln": Werder-Coach Skripnik bremst Erwartungen

    Trainer Viktor Skripnik vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hat die Hoffnungen auf die Rückkehr ins internationale Geschäft gedämpft. "Bevor wir nicht definitiv gerettet sind, halte ich es für völlig falsch, über andere Dinge nachzudenken. Deshalb beobachte ich das Gerede von der Europa League im Umfeld eher mit einem süßsauren Lächeln", sagte der 45-jährige bundesliga.de.

  • 30/03/2015 15:08

    Nach 60 Jahren: Zyperns Fußball-Verbände auf dem Weg zur Wiedervereinigung

    60 Jahre nach ihrer Trennung haben die Fußball-Verbände auf der Mittelmeer-Insel Zypern ihre Wiedervereinigung offiziell auf den Weg gebracht. Der schriftliche Aufnahmeantrag des CTFA aus dem von der Türkei besetzten Norden beim international allein anerkannten Nationalverband CFA leitete den Verschmelzungsprozess offiziell ein.