You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Fechten: Heidemann Dritte beim Weltcup-Auftakt

Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann hat beim Auftakt im Degenfecht-Weltcup im italienischen Legnano einen starken dritten Platz belegt. Die 31 Jahre alte Leverkusenerin musste sich bei der "Trofeo Carroccio" im Halbfinale der späteren Turniersiegerin Anfissa Potschkalowa aus der Ukraine knapp mit 6:7 im "Sudden Death" geschlagen geben.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 25/10/2014 13:59

    Weltcup-Auftakt: Rebensburg Sechste beim Sieg von Shiffrin und Fenninger

    Viktoria Rebensburg hat beim Riesenslalom zum Auftakt des alpinen Ski-Weltcups einen guten sechsten Rang belegt. Im österreichischen Sölden fuhr die Olympiasiegerin von 2010 und Olympiadritte von 2014 im Finaldurchgang noch von Rang zwölf nach vorne und erfüllte damit bereits die Norm für die WM 2015 (2. bis 15. Februar) in Vail/Beaver Creek (USA).

  • 25/10/2014 11:38

    Williams nach Zittersieg über Wozniacki im Endspiel

    Die Weltranglistenerste Serena Williams steht beim WTA-Saisonfinale der acht weltbesten Tennisspielerinnen nach einem Zittersieg im Endspiel. Die Titelverteidigerin aus den USA setzte sich in Singapur gegen die an Nummer acht gesetzte US-Open-Finalistin Caroline Wozniacki aus Dänemark am Samstag mit 2:6, 6:3, 7:6 (8:6) durch. Nach 2:14 Stunden verwandelte die 33 Jahre alte Williams ihren vierten Matchball.

  • 25/10/2014 11:01

    Rebensburg nur Zwölfte, Shiffrin in Führung

    Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Auftakt im österreichischen Sölden praktisch keine Chance mehr auf eine Platzierung auf dem Siegertreppchen. Die Olympiasiegerin von 2010 und Olympiadritte von 2014 liegt nach dem ersten Lauf des Riesenslaloms nur auf dem zwölften Rang. Sie hat mit einer Zeit von 1:19,97 Minuten schon 1,62 Sekunden Rückstand auf die drittplatzierte Ex-Weltmeisterin Tessa Worley aus Frankreich.

  • 25/10/2014 10:55

    MotoGP: Bradl startet in Sepang von Platz vier - Rekord-Pole für Márquez

    Motorrad-Pilot Stefan Bradl hat im Qualifying zum Großen Preis von Malaysia seine beste Platzierung seit drei Monaten erreicht und startet in Sepang von Rang vier. Der 24-Jährige aus Zahling lag mit seiner Honda 0,681 Sekunden hinter dem neuen und alten Weltmeister Marc Márquez (Honda/1:59,791 Minuten). Der Spanier sicherte sich beim 17. WM-Lauf der Saison seine 13. Pole und stellte damit einen Rekord in der Königsklasse auf.

  • 24/10/2014 22:35

    Erster Sieg für Köln unter Sundblad - Freezers düpieren Primus Mannheim

    Die kriselnden Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen kleinen Befreiungsschlag gelandet und den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Niklas Sundblad eingefahren. Die Rheinländer besiegten den EHC München 2:1 nach Verlängerung (0:0, 1:0, 0:1, 1:0), bleiben aber mit zehn Punkten Vorletzter. München (25) behielt seinen zweiten Platz Platz, da die Grizzly Adams Wolfsburg (25) nach Verlängerung 4:5 (1:2, 3:1, 0:1, 0:1) bei den Augsburger Panthern verloren.

  • 25/10/2014 20:09

    Fechten: Heidemann Dritte beim Weltcup-Auftakt

    Peking-Olympiasiegerin Britta Heidemann hat beim Auftakt im Degenfecht-Weltcup im italienischen Legnano einen starken dritten Platz belegt. Die 31 Jahre alte Leverkusenerin musste sich bei der "Trofeo Carroccio" im Halbfinale der späteren Turniersiegerin Anfissa Potschkalowa aus der Ukraine knapp mit 6:7 im "Sudden Death" geschlagen geben.

  • 25/10/2014 19:59

    Bolls "schwarze Serie" gegen Ovtcharov gerissen

    Der frühere Tischtennis-Weltranglistenerste Timo Boll hat beim Weltcup-Heimspiel in Düsseldorf seine "schwarze Serie" gegen seinen deutschen Rivalen Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) beendet und beim drittwichtigsten Turnier der Welt zum achten Mal das Halbfinale erreicht. Der EM-Rekordsieger gewann im Viertelfinale gegen den Olympia-Dritten nach zuvor fünf Pleiten nacheinander überraschend deutlich mit 4:0 (11:8, 11:8, 11:5, 11:1).

  • 25/10/2014 18:04

    29:28: Kiel gewinnt Spitzenspiel bei Rhein-Neckar Löwen

    Titelverteidiger THW Kiel hat einen Prestigesieg gelandet und das Gipfeltreffen bei Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen gewonnen. Der Rekordmeister bezwang die Badener in einer hochspannenden Partie mit 29:28 (11:12) und schloss punktemäßig auf den Spitzenreiter auf (beide 18:4 Punkte).

  • 25/10/2014 17:41

    Dreispringerin Elbe hakt Hallensaison trotz Bänderriss nicht ab

    Nach ihrem beim Basketball erlittenen Bänderriss im linken Fuß hat die deutsche Dreisprung-Hoffnung Jenny Elbe die Hallensaison noch nicht gänzlich abgeschrieben. "Vielleicht habe ich Glück und bin ein Schnellheiler. Ich bin optimistisch und tue alles, was mich voranbringt", sagte die 24 Jahre alte Dresdnerin bei leichtathletik.de.

  • 25/10/2014 16:20

    DBB-Präsident Weiss bleibt Vorsitzender der Deutschen Sportjugend

    Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes, bleibt für zwei weitere Jahre Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (dsj). Der 51-Jährige aus Münster wurde bei der dsj-Vollversammlung am Samstag in Berlin zum siebten Mal zum Vorsitzenden der mit rund 10 Millionen Kindern und Jugendlichen bis 27 Jahren größten Jugendorganisation der Bundesrepublik Deutschland gewählt.

  • 25/10/2014 19:59

    Real gewinnt Clásico bei Suárez-Debüt für Barcelona

    Real Madrid mit Weltmeister Toni Kroos hat den Clásico gegen den FC Barcelona gewonnen und den Abstand auf den Erzrivalen an der Tabellenspitze auf einen Punkt verkürzt. Der spanische Fußball-Rekordmeister siegte im Topspiel des neunten Spieltags in der Primera Division mit 3:1 (1:1) und schob sich zumindest bis zum Sonntag auf Platz zwei vor.

  • 25/10/2014 19:04

    Medien: Bayern ohne Robben in Gladbach

    Fußball-Rekordmeister Bayern München muss im Bundesliga-Spitzenspiel bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) auf Superstar Arjen Robben verzichten. Wie Bild.de berichtet, flog der zuletzt überragende Niederländer am Samstag nicht mit der Mannschaft nach Düsseldorf. Zuvor hatte Robben aufgrund leichter muskulärer Probleme nur individuell trainiert.

  • 25/10/2014 18:29

    Hertha bangt vor Pokalspiel um Ben-Hatira und Schulz

    Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss am Dienstag in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Arminia Bielefeld (19.00 Uhr) um den Einsatz von Änis Ben-Hatira und Nico Schulz bangen. "Beide Spieler zogen sich Muskelverletzungen zu und werden am Sonntag untersucht. Es sieht eher so aus, als würden sie es bis Dienstag nicht schaffen", sagte Herthas Trainer Jos Luhukay.

  • 25/10/2014 18:25

    Bremen: Bode neuer Chef im Aufsichtsrat

    Ex-Nationalspieler Marco Bode ist wie erwartet zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden des krisengeplagten Fußball-Bundesliga-Tabellenletzten Werder Bremen gewählt worden. Der 45-Jährige tritt die Nachfolge von Willi Lemke an, der seinen Abschied zuvor angekündigt hatte. Bode wurde am Samstagnachmittag einstimmig zum Chef des Aufsichtsrates gewählt. Dies gab der SV Werder am Abend bekannt.

  • 25/10/2014 18:03

    England: Arsenal siegt - ManCity verliert bei West Ham

    Der FC Arsenal, Klub der deutschen Fußball-Weltmeister Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski, bleibt in der englischen Premier League auf Tuchfühlung zu den Spitzenteams. Am Samstag setzten sich die Gunners mit Mertesacker in der Startformation und Podolski als Ersatzspieler mit 2:0 (1:0) beim FC Sunderland durch.