You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

"Watergate": NBA-Star Griffin kippt Becher über Fan aus

Superstar Blake Griffin von den Los Angeles Clippers hat in der Basketball-Profiliga NBA zum Auftakt der Play-offs einen unrühmlichen Abgang hingelegt. Nach seinem sechsten Foul und der daraus resultierenden Disqualifikation im Spiel gegen die Golden State Warriors (105:109) schüttete der 2,08-m-Riese einen Becher Wasser über dem Kopf eines Gästefans aus. Griffin (25) stand mit dem Rücken zum Publikum und wollte es aussehen lassen, als sei es keine Absicht. Sehr überzeugend war der Auftritt aber nicht.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 20/04/2014 10:46

    Hamilton gewinnt in China vor Rosberg - Vettel Fünfter

    Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat auch den Großen Preis von China gewonnen und damit seinen dritten Sieg in Serie gefeiert. Der 29 Jahre alte Engländer setzte sich vor den Toren Shanghais souverän vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg durch. Für die Silberpfeile war es der dritte Doppelsieg in Serie. Platz drei sicherte sich Fernando Alonso (Ferrari). Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wurde hinter seinem Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo Fünfter.

  • 20/04/2014 07:48

    Fed Cup: Kerber führt Deutschland ins Finale

    Angelique Kerber hat dem deutschen Fed-Cup-Team vorzeitig den ersten Final-Einzug nach 22 Jahren beschert. Die Weltranglistensiebte aus Kiel holte durch ein 4:6, 6:0, 6:4 gegen die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur im Halbfinale in Australien den entscheidenden dritten Punkt und besiegelte in Brisbane mit ihrem zweiten Einzelerfolg eine uneinholbare 3:0-Führung.

  • 19/04/2014 20:21

    Zweiter Sieg: Haie auf dem Weg zum neunten Meistertitel

    Die Kölner Haie sind auf dem besten Weg zu ihrem neunten deutschen Meistertitel. Die Mannschaft des ehemaligen Bundestrainers Uwe Krupp gewann auch das zweite Play-off-Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beim ERC Ingolstadt mit 3:1 (2:1, 0:0, 1:0) und benötigt in der "Best-of-seven"-Serie noch zwei Siege zum ersten Triumph seit zwölf Jahren.

  • 19/04/2014 17:04

    Federer und Wawrinka im Finale von Monte Carlo

    Schweizer Finale im Monte Carlo Country Club: Roger Federer und Stanislas Wawrinka spielen am Sonntag (15.00 Uhr/Sport1+) um den Titel beim ATP-Masters in Monaco. Federer gewann im Halbfinale gegen Titelverteidiger Novak Djokovic 7:5, 6:2, Australian-Open-Sieger Wawrinka setzte sich gegen David Ferrer 6:1, 7:6 (7:3) durch. Die Bilanz spricht klar für Federer: Von 14 Duellen hat der Rekord-Grand-Slam-Champion nur eines verloren - dies allerdings 2009 in Monte Carlo.

  • 19/04/2014 16:56

    Streit zwischen Red Bull und McLaren droht zu eskalieren

    Im Streit um die Verpflichtung von Dan Fallows als Aerodynamik-Chef von Red Bull will Konkurrent McLaren Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall offenbar vor Gericht zerren. Im Werben um Fallows sei das Verhalten Red Bulls "komplett inakzeptabel", sagte Ron Dennis, Geschäftsführer von McLaren, gegenüber dem Fachmagazin Autosport.

  • 20/04/2014 12:44

    "Watergate": NBA-Star Griffin kippt Becher über Fan aus

    Superstar Blake Griffin von den Los Angeles Clippers hat in der Basketball-Profiliga NBA zum Auftakt der Play-offs einen unrühmlichen Abgang hingelegt. Nach seinem sechsten Foul und der daraus resultierenden Disqualifikation im Spiel gegen die Golden State Warriors (105:109) schüttete der 2,08-m-Riese einen Becher Wasser über dem Kopf eines Gästefans aus. Griffin (25) stand mit dem Rücken zum Publikum und wollte es aussehen lassen, als sei es keine Absicht. Sehr überzeugend war der Auftritt aber nicht.

  • 20/04/2014 11:56

    Platz 50 für Masson auf Hawaii

    Profi-Golferin Caroline Masson hat das Turnier in Oahu/Hawaii auf dem 50. Platz beendet. Die 24-Jährige aus Gladbeck blieb am Schlusstag auf dem Par-72-Kurs einen Schlag über dem Platzstandard und rutschte im Klassement sechs Ränge ab. "Das war nicht leicht hier, aber dieses Jahr im Preisgeld", schrieb Masson auf ihrer Homepage. Die Solheim-Cup-Siegerin kassierte 6000 Dollar (4300 Euro).

  • 20/04/2014 10:42

    Russische TV-Sender boykottieren wohl den Klitschko-Kampf

    Das russische Fernsehen will anscheinend auf eine Übertragung der Titelverteidigung des ukrainischen Box-Weltmeisters Wladimir Klitschko am 26. April in Oberhausen gegen den Australier Alex Leapai verzichten. "Kein russischer Sender will den Kampf übertragen", sagte Klitschkos Manager Bernd Bönte der BILD am Sonntag.

  • 20/04/2014 10:33

    Wladimir Klitschko will "noch zehn Jahre" Weltmeister bleiben

    Schwergewichts-Champion Wladimir Klitschko will "noch mal zehn Jahre" Box-Weltmeister bleiben. "Ich bin gerade 38 Jahre alt geworden, doch das ist auch nur eine Zahl", sagte der Ukrainer der Welt am Sonntag: "Ich bin noch immer extrem hungrig, bin besser denn je. Vor ein paar Jahren dachte ich, dass es nicht besser geht. Meine Mission ist aber noch lange nicht beendet."

  • 20/04/2014 10:25

    BBL: Sperre und Geldstrafe für Tübinger Cook

    Daequan Cook von den Walter Tigers Tübingen ist in der Basketball-Bundesliga wegen einer "Tätlichkeit in einem minderschweren Fall" für ein Spiel gesperrt worden. Dazu muss der 26 Jahre alte frühere NBA-Profi eine Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro zahlen.

  • 20/04/2014 12:42

    FC Bayern: Neuer wieder im Training, auch Alaba dabei

    Torhüter Manuel Neuer vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist drei Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Real Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky) ins Training zurückgekehrt. Der Nationaltorwart, der sich wegen Wadenproblemen in der Liga und im DFB-Pokal zuletzt von Lukas Raeder hatte vertreten lassen, absolvierte am Sonntag individuell ein 45-minütiges Programm.

  • 20/04/2014 11:13

    Verbeek: "Fühle mich nicht zu groß für die zweite Liga"

    Trainer Gertjan Verbeek kann sich einen Verbleib beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg auch im Abstiegsfall vorstellen. "Journalisten haben mich gefragt, ob ich in der 2. Bundesliga Trainer sein könnte, und da habe ich geantwortet, dass ich mich nicht zu groß fühle für die 2. Liga", sagte der Niederländer der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung: "Aber wir gehen davon aus, dass wir in der Liga bleiben, dann läuft mein Vertrag automatisch ein Jahr weiter."

  • 20/04/2014 10:22

    Randale nach HSV-Niederlage gegen Wolfsburg

    Rund 120 Anhänger des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV haben nach dem 1:3 ihrer Mannschaft gegen den VfL Wolfsburg vor dem Stadion randaliert. Dies bestätigte ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen dem SID. Vermummte Chaoten attackierten die Sicherheitskräfte vor dem Spielereingang, warfen mit Absperrgittern und zündeten Leuchtraketen. Nur massive Polizeipräsenz verhinderte eine weitere Eskalation und entschärfte die Situation.

  • 20/04/2014 00:03

    AS Livorno entlässt Trainer Di Carlo

    Der italienische Fußball-Erstligist AS Livorno hat auf die anhaltende sportliche Krise reagiert und Trainer Domenico Di Carlo entlassen. Das teilte der Klub nach dem 0:3 beim AC Mailand am Samstag mit. Der 50-jährige Di Carlo hatte das Amt erst vor drei Monaten angetreten. Sein Nachfolger wird Davide Nicola, der das Team bis Januar betreute.

  • 19/04/2014 22:59

    Ligapokal: Paris holt ersten Titel der Saison

    Das Starensemble von Paris St. Germain hat den französischen Ligapokal gewonnen. Im Finale im Stade de France setzte sich der Tabellenführer der Ligue 1 gegen Olympique Lyon 2:1 (2:0) durch und holte die erste Trophäe der Saison. In der Meisterschaft ist Paris auf dem besten Weg, seinen Titel erfolgreich zu verteidigen. Fünf Spieltage vor Saisonende führt das Team von Trainer Laurent Blanc mit zehn Punkten Vorsprung auf den AS Monaco.