You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

2. Bundesliga: Leipzig rettet Remis gegen Fürth

Aufstiegsfavorit RB Leipzig hat schon am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die ersten Punkte liegen gelassen. Beim Heim-Debüt kam die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick nicht über ein 2:2 (1:2) gegen Greuther Fürth hinaus, konnte trotz zweimaligen Rückstands aber immerhin die erste Saisonniederlage vermeiden.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 03/08/2015 10:22

    Weltrangliste: Kerber und Petkovic rutschen ab

    Unmittelbar vor Beginn der amerikanischen Hartplatzsaison haben Angelique Kerber und Andrea Petkovic in der Tennis-Weltrangliste ein wenig an Boden verloren. Die Kielerin Kerber (27), die in diesem Jahr schon drei Turniere (Charleston, Stuttgart, Birmingham) gewonnen hat, büßte einen Platz ein und ist nun die Nummer 14 im WTA-Ranking. Ihre Fed-Cup-Kollegin Andrea Petkovic (Darmstadt/27) rutschte vom 16. auf den 17. Rang.

  • 03/08/2015 07:13

    Merritt feiert ersten Turniersieg - Woods zurückgefallen

    Der Amerikaner Troy Merritt hat beim US-Turnier in Gainesville/Virginia seinen ersten Sieg gefeiert. Der 29-Jährige spielte auf der vierten Runde vier unter und lag am Ende mit 266 Schlägen vor seinem Landsmann Rickie Fowler (269) und dem Schweden David Lingmarth (270). Merritt, als Nummer 180 der Weltrangliste nach Gainesville gekommen, hatte bei seinen vorherigen fünf Turnierstarts jeweils den Cut verpasst.

  • 02/08/2015 22:39

    Nach "Abschuss" in der DTM: Scheider disqualifiziert

    Audi-Pilot Timo Scheider ist nach dem DTM-Rennen im österreichischen Spielberg am Sonntag für den "Abschuss" des Mercedes-Fahrers Pascal Wehrlein disqualifiziert worden. Das teilte die Rennleitung am Abend mit. Scheider hatte in der letzten Runde den Formel-1-Ersatzfahrer Wehrlein und dessen Markenkollegen Robert Wickens von der Strecke befördert - nach Ansicht der Rennkommissare mit Absicht.

  • 02/08/2015 18:27

    Ekström gewinnt in Spielberg - Wehrlein abgeschossen

    Routinier Mattias Ekström (Schweden) hat durch seinen Sieg beim zehnten Saisonlauf der DTM die Gesamtführung übernommen und damit Youngster Pascal Wehrlein (Worndorf) gleich wieder vom Thron gestoßen. Der zweimalige Champion Ekström (Audi) verwies am Sonntag im österreichischen Spielberg Gary Paffett (England/Mercedes) und Edoardo Mortara (Italien/Audi) auf die Plätze.

  • 02/08/2015 17:35

    Ekström gewinnt in Spielberg - Wehrlein abgeschossen

    Routinier Mattias Ekström (Schweden) hat durch seinen Sieg beim zehnten Saisonlauf der DTM die Gesamtführung übernommen und damit Youngster Pascal Wehrlein (Worndorf) gleich wieder vom Thron gestoßen. Der zweimalige Champion Ekström (Audi) verwies am Sonntag im österreichischen Spielberg Gary Paffett (England/Mercedes) und Edoardo Mortara (Italien/Audi) auf die Plätze.

  • 03/08/2015 18:59

    Polen-Rundfahrt: Kittel sprintet knapp am zweiten Sieg vorbei

    Sprint-Ass Marcel Kittel (Arnstadt) hat seinen zweiten Etappensieg bei der Polen-Rundfahrt knapp verpasst. Der 27-Jährige vom Team Giant-Alpecin musste sich auf dem zweiten Teilstück nach 146 km in Dabrowa Gornicza mit Platz zwei hinter dem Italiener Matteo Pelucchi (IAM) zufrieden geben, verteidigte aber das Gelbe Trikot des Gesamtführenden erfolgreich.

  • 03/08/2015 18:08

    Biedermann als Halbfinalsechster noch nicht in Medaillenform

    Weltrekordler Paul Biedermann hat auf dem Weg zu einer Medaille bei der Schwimm-WM in Kasan auch die zweite Hürde erfolgreich gemeistert. Der Doppelweltmeister von 2009 zog auf seiner Paradestrecke über 200 m Freistil als Sechster des Halbfinals in den Endlauf am Mittwochabend ein. In Medaillenform präsentierte sich der 28-Jährige jedoch noch nicht.

  • 03/08/2015 18:03

    Nach erneuten Doping-Enthüllungen: Prokop fordert schnelle Aufklärung

    DLV-Präsident Clemens Prokop drängt die Welt-Anti-Doping-Agentur angesichts der neuerlichen Doping- und Vertuschungs-Vorwürfe gegen den Leichtathletik-Weltverband IAAF zur schnellen Aufklärung. Im RBB kritisierte der 58-Jährige zudem, dass nach den ARD-Berichten des Vorjahres noch nicht der angekündigte Untersuchungsbericht vorliege.

  • 03/08/2015 17:40

    Nach Virus-Erkrankung: Entwarnung bei Füchsen Berlin

    Die Füchse Berlin aus der Handball-Bundesliga können nach einer mysteriösen Krankheitswelle aufatmen. Der Magen-Darm-Infekt, der bei einem Vorbereitungsturnier in Polen am Wochenende beinahe den kompletten Kader des EHF-Cup-Siegers außer Gefecht gesetzt hatte, erwies sich nach der Untersuchung der Spieler am Montag im Berliner Krankenhaus Charité als leichter Virus. Befürchtet worden war unter anderem eine Salmonellen-Vergiftung.

  • 03/08/2015 17:02

    Schwimmerin Wenk WM-Siebte - Sjöström siegt mit Weltrekord

    Schwimmerin Alexandra Wenk hat im ersten WM-Finale ihrer Karriere den siebten Platz belegt. Die 20 Jahre junge Münchnerin schlug über 100 m Schmetterling nach 57,94 Sekunden an und blieb damit knapp über ihrem deutschen Rekord (57,77), den sie im Halbfinale aufgestellt hatte.

  • 03/08/2015 22:13

    2. Bundesliga: Leipzig rettet Remis gegen Fürth

    Aufstiegsfavorit RB Leipzig hat schon am zweiten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga die ersten Punkte liegen gelassen. Beim Heim-Debüt kam die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick nicht über ein 2:2 (1:2) gegen Greuther Fürth hinaus, konnte trotz zweimaligen Rückstands aber immerhin die erste Saisonniederlage vermeiden.

  • 03/08/2015 19:30

    Wechsel von Max und Escudero: Schalke kassiert 1,75 Millionen Nachschlag

    Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 darf sich über Zusatzeinnahmen durch die Transfers von zwei Ex-Spielern freuen. Der anstehende Wechsel von Philipp Max vom Karlsruher SC zum FC Augsburg sowie der schon vollzogene Abgang von Sergio Escudero vom FC Getafe zum FC Sevilla bringen dem Klub voraussichtlich 1,75 Millionen Euro ein. Dies berichtet das Onlineportal derwesten.de.

  • 03/08/2015 19:06

    3. Liga: Aue legt nach Niederlage bei Großaspach Protest ein

    Fußball-Drittligist Erzgebirge Aue hat nach der 0:2-Niederlage am Sonntag bei der SG Sonnenhof Großaspach Protest beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingelegt. Nach Ansicht des Zweitliga-Absteigers war der Führungstreffer der Gastgeber durch einen Freistoß von Michele Rizzi (19.) irregulär. Während Aues Keeper Martin Männel noch seine Mauer dirigierte, hatte Rizzi den Ball direkt verwandelt.

  • 03/08/2015 17:54

    Audi-Cup: Bayern mit Vidal - Real ohne Ronaldo

    Ohne Reals Superstar Cristiano Ronaldo, dafür mit Rückkehrer Toni Kroos und Debütant Arturo Vidal: Der 28 Jahre alte Chilene wird beim hochkarätig besetzten Audi-Cup in München seine Heimpremiere für den FC Bayern feiern, Weltfußballer Ronaldo fehlt Real Madrid wegen eines Hexenschusses. Vidal habe bei der Supercup-Niederlage in Wolfsburg "15, 20 Minuten gut gespielt. Er braucht keine Eingewöhnung, er wird spielen", kündigte Bayern-Trainer Pep Guardiola an.

  • 03/08/2015 14:32

    Real Madrid ohne Ronaldo und Benzema in München

    Ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Stürmer Karim Benzema tritt Spaniens Rekordmeister Real Madrid ab Dienstag beim hochkarätig besetzten Audi-Cup in München an. Ronaldo erlitt nach Real-Angaben im letzten Training einen Hexenschuss und verzichtet ebenso auf die Reise nach Deutschland wie Benzema, der wegen einer Muskelzerrung im rechten Oberschenkel nicht dabei ist.