You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

DEL: Primus Mannheim verliert, München übernimmt Spitze

Der EHC München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) übernommen. Die Münchner feierten beim 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) über die Kölner Haie den vierten Sieg in Serie und zogen mit nun 49 Punkten an den Adlern Mannheim (48) vorbei, die 3:4 nach Verlängerung (1:1, 2:1, 0:1, 0:1) gegen den EHC Wolfsburg verloren. Mannheim hat allerdings zwei Spiele weniger als München bestritten.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 28/11/2014 22:38

    DEL: Primus Mannheim verliert, München übernimmt Spitze

    Der EHC München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) übernommen. Die Münchner feierten beim 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) über die Kölner Haie den vierten Sieg in Serie und zogen mit nun 49 Punkten an den Adlern Mannheim (48) vorbei, die 3:4 nach Verlängerung (1:1, 2:1, 0:1, 0:1) gegen den EHC Wolfsburg verloren. Mannheim hat allerdings zwei Spiele weniger als München bestritten.

  • 28/11/2014 18:59

    Freund bei Weltcupspringen in Kuusamo Siebter - Ammann triumphiert

    Skisprung-Ass Severin Freund aus Rastbüchl ist beim zweiten Einzelwettbewerb der Saison in Kuusamo am Treppchen vorbeigeflogen. Der 26 Jahre Team-Olympiasieger musste sich im Nordosten Finnlands bei schwierigen Bedingungen nach Sprüngen auf 135,5 und schwachen 131 m sowie 261,1 Punkten als bester Deutscher mit Platz sieben zufrieden geben. Nach dem ersten Durchgang hatte der neunmalige Weltcup-Sieger noch auf Platz drei gelegen.

  • 28/11/2014 18:02

    Skispringen: Freund zur Halbzeit in Kuusamo Dritter

    Skispringer Severin Freund (Rastbüchl) ist beim zweiten Einzelwettbewerb der Saison im finnischen Kuusamo nach Durchgang eins als bester Deutscher Dritter. Der Team-Olympiasieger kam auf 135,5 m und liegt mit 136,7 Punkten hinter dem viermaligen Olympiasieger Simon Ammann aus der Schweiz (139,5 m/141,1 Punkte) sowie dem Japaner Daiki Ito (138,0/140,6) in Schlagdistanz.

  • 28/11/2014 08:06

    NHL: Achte Niederlage in Folge für Draisaitl und die Oilers

    Das deutsche Eishockey-Toptalent Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die achte Niederlage in Folge in der nordamerikanischen Profiliga NHL kassiert. Der 19-Jährige unterlag mit dem fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger bei den Nashville Predators mit 0:1 in der Verlängerung. Das Tor des Tages erzielte Nashvilles schwedischer Center Filip Forsberg nach 3:55 Minuten in der Overtime.

  • 27/11/2014 16:56

    Hülkenberg für Porsche bei den "24 Stunden von Le Mans"

    Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg (27/Emmerich) wagt einen Abstecher zum 24-Stunden-Rennen in Le Mans und wird beim legendären Langstrecken-Klassiker im kommenden Jahr für Porsche starten. Wie die Stuttgarter Sportwagenschmiede am Donnerstag bekannt gab, wird Hülkenberg den dritten 919 Hybrid steuern. Mit wem sich Hülkenberg das Cockpit teilt, ist noch offen.

  • 28/11/2014 22:13

    NFL: Rice nach erfolgreichem Einspruch wieder spielberechtigt

    Skandal-Profi Ray Rice darf wieder Football spielen. Wie am Freitag verschiedene US-Medien berichteten, ist die Sperre des 27-Jährigen in der US-Elitelige NFL mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Allerdings ist der Running Back nach seiner Suspendierung bei den Baltimore Ravens, mit denen er im vergangenen Jahr den Super Bowl gewonnen hatte, derzeit ohne Verein.

  • 28/11/2014 22:03

    Bayern in der Euroleague vor dem Aus

    Die Basketballer von Bayern München stehen in der Euroleague vor dem frühen Aus. Der deutsche Meister musste am 7. Spieltag beim griechischen Spitzenklub Panathinaikos Athen ein 72:87 (33:44) hinnehmen und hat weiterhin nur einen Sieg auf dem Konto. In der Vorrundengruppe C liegen die Bayern, die in dieser Saison nur das Hinspiel gegen Panathinaikos gewonnen haben (81:74), auf dem fünften Platz. Vier Teams erreichen die Top-16-Runde.

  • 28/11/2014 21:44

    NBA: Rose führt Bulls in Boston zum Sieg

    Der verletzungsgeplagte Superstar Derrick Rose hat die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA bei Rekordmeister Boston Celtics zum Sieg geführt. Mit 21 Punkten und vier Assists überzeugte der Point Guard beim 109:102 im Prestigeduell. Rose hat in der laufenden Saison neun von 16 Spielen verpasst, am Dienstag war der Weltmeister bei den Denver Nuggets (109:114) wegen Oberschenkelproblemen nur knapp zehn Minuten zum Einsatz gekommen.

  • 28/11/2014 21:28

    Handball-BL: Wetzlar weiter auf dem Vormarsch

    Die HSG Wetzlar hat mit dem vierten Sieg aus den vergangenen fünf Spielen endgültig den Sprung ins gesicherte Mittelfeld der Handball-Bundesliga geschafft. Die Hessen setzten sich am 15. Spieltag gegen den TSV Hannover-Burgdorf 29:27 (16:13) durch und zogen mit 16:16 Punkten in der Tabelle an den Niedersachsen (15:17) vorbei.

  • 28/11/2014 21:13

    Düsseldorf mit Boll Gruppensieger in der Tischtennis-Königsklasse

    Der 13-malige Tischtennis-Europapokalsieger Borussia Düsseldorf ist nach seinem fünften Sieg in Serie nicht mehr von Platz eins der Champions-League-Gruppe D zu verdrängen. Die Rheinländer um Rekordeuropameister Timo Boll ließen den Franzosen vom GV Hennebont beim 3:0 keine Chance. Boll, Panagiotis Gionis und Sharath Kamal Achanta holten die Punkte. Vor dem Viertelfinale kommt es am 5. Dezember gegen Walter Wels aus Österreich zum Schaulaufen.

  • 28/11/2014 22:23

    Stuttgart siegt klar im Derby: Stevens Rückkehr geglückt

    Huub Stevens hat den VfB Stuttgart bei seinem Comeback auf der Trainerbank der Schwaben auf Anhieb wieder in die Erfolgsspur geführt. Drei Tage nach der Unterschrift des niederländischen Trainers gewannen die krisengeschüttelten Stuttgarter ein turbulentes Baden-Württemberg-Derby beim SC Freiburg klar und deutlich 4:1 (1:1) und gaben damit im Abstiegskampf ein wichtiges Lebenszeichen.

  • 28/11/2014 21:01

    3. Liga: Bielefeld nach Sieg an der Spitze, Cottbus Zweiter

    Arminia Bielefeld ist zumindest vorerst an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga zurückgekehrt. Die Ostwestfalen gewannen ihr Heimspiel gegen Aufsteiger Sonnenhof Großaspach am Freitag 2:0 (1:0) und übernahmen mit 34 Punkten Platz eins. Auf Platz zwei rückte Energie Cottbus (33) durch ein 1:0 (1:0) beim VfB Stuttgart II vor.

  • 28/11/2014 20:41

    0:0 - Darmstadt und Karlsruhe verpassen Sprung auf Aufstiegsplatz

    Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. Im Derby trennten sich die Verfolger 0:0 und sind damit jeweils seit sechs Spielen ungeschlagen. Die Lilien (25 Punkte) liegen weiter auf Relegationsrang drei, der KSC (24) ist nun Fünfter.

  • 28/11/2014 20:30

    Trotz Abwesenheit: Standing Ovations für Hoeneß bei Jahreshauptversammlung

    Bei der Mitgliederversammlung des FC Bayern München sorgte der ehemalige Präsident Uli Hoeneß trotz seiner Abwesenheit für Standing Ovations. "Karl-Heinz Rummenigge und ich hatten die Möglichkeit, Uli Hoeneß während eines Freigangs zu treffen. Sollte er im neuen Jahr Freigänger werden, wird er einen Anstellungsvertrag bei der FC Bayern AG erhalten", sagte Präsident Karl Hopfner.

  • 28/11/2014 20:27

    Kreilachs Doppelpack verschafft Union und Düwel Luft

    Der umstrittene Trainer Norbert Düwel hat mit Union Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga den Befreiungsschlag geschafft. Im Krisenduell bei Erzgebirge Aue kamen die Köpenicker nach Rückstand zu einem 2:1 (0:0)-Sieg und schafften zunächst mal den Anschluss ans Tabellenmittelfeld.