You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Benutzen einer Handfeuerwaffe: NFL-Profi Quarless verhaftet

Wegen des Benutzens einer Handfeuerhaffe ist Football-Profi Andrew Quarless am Samstag in Miami verhaftet worden. Das berichten die Zeitung Miami Herald und die Nachrichtenagentur AFP. Der 26-jährige soll nach Polizeiangaben am frühen Morgen einen lautstarken Streit mit mehreren Frauen geführt und dabei zweimal mit der Waffe in die Luft geschossen haben.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 04/07/2015 19:24

    Wimbledon: Titelverteidigerin Kvitova scheitert überraschend in Runde drei

    Titelverteidigerin Petra Kvitova ist in Wimbledon überraschend in der dritten Runde ausgeschieden. Die Weltranglistenzweite aus Tschechien verlor gegen die frühere Nummer eins Jelena Jankovic (Serbien) nach 1:59 Stunden Spielzeit 6:3, 5:7, 4:6. In ihren ersten beiden Matches hatte Kvitova nur drei Spiele abgegeben.

  • 04/07/2015 17:41

    Australier Dennis gewinnt Auftakt-Zeitfahren der Tour de France

    Der australische Radprofi Rohan Dennis vom BMC Racing Team hat die erste Etappe der 102. Tour de France gewonnen und damit erstmals das Gelbe Trikot erobert. Der 25-Jährige absolvierte das Auftaktzeitfahren im niederländischen Utrecht über 13,8 km in 14:56 Minuten und verwies Favorit Tony Martin (Cottbus/Etixx-Quick Step) mit fünf Sekunden Vorsprung auf Platz zwei.

  • 04/07/2015 16:58

    Lisicki scheitert in Wimbledon - kein deutscher Spieler in der zweiten Woche

    Sabine Lisicki ist als letzte deutsche Spielerin in Wimbledon ausgeschieden. Die Finalistin von 2013 unterlag bei ihrem Lieblings-Grand-Slam gegen die Schweizerin Timea Bacsinszky bereits in der dritten Runde 3:6, 2:6 und komplettierte damit die deutsche Pleite in London. Erstmals seit neun Jahren steht kein deutscher Spieler im Achtelfinale des bedeutendsten Tennisturniers der Welt.

  • 04/07/2015 15:52

    Hamilton holt Pole vor Rosberg - Vettel nur Sechster

    Weltmeister Lewis Hamilton (England) hat sich im neunten Rennen der Formel-1-Saison zum achten Mal die Pole Position gesichert. Der WM-Spitzenreiter verwies im Qualifying zu seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone (Sonntag, 14.00 Uhr/RTL und Sky) seinen Mercedes-Teamrivalen Nico Rosberg (Wiesbaden) auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Brasilianer Felipe Massa im Williams, Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) holte nur den sechsten Startplatz.

  • 04/07/2015 14:38

    102. Tour de France gestartet

    Die 102. Tour de France ist am Samstag pünktlich eröffnet worden. Beim 13,8 km langen Einzelzeitfahren im niederländischen Utrecht ging Daniel Teklehaimanot (Eritrea/MTN-Qhubeka) wie geplant um 14.00 Uhr als erster von 198 Fahrern auf die Strecke. Teklehaimanot ist damit zugleich der erste Tour-Teilnehmer aus Schwarzafrika. Als letzter Radprofi startet Titelverteidiger Vincenzo Nibali (Italien/Astana) um 17.17 Uhr.

  • 05/07/2015 09:01

    Benutzen einer Handfeuerwaffe: NFL-Profi Quarless verhaftet

    Wegen des Benutzens einer Handfeuerhaffe ist Football-Profi Andrew Quarless am Samstag in Miami verhaftet worden. Das berichten die Zeitung Miami Herald und die Nachrichtenagentur AFP. Der 26-jährige soll nach Polizeiangaben am frühen Morgen einen lautstarken Streit mit mehreren Frauen geführt und dabei zweimal mit der Waffe in die Luft geschossen haben.

  • 04/07/2015 23:58

    Schwanitz "rockt" die Diamond League - Pleiten für Holzdeppe und Obergföll

    Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz bleibt weltweit unangefochten, die Weltmeister Raphael Holzdeppe und Christina Obergföll haben auf ihrem Weg zurück an die Spitze Rückschläge kassiert: Beim Diamond-League-Meeting in Paris gab es sieben Wochen vor der WM in Peking Licht und Schatten für die deutschen Top-Leichtathleten. Das Sportfest im Stade de France bot derweil auch nach der Absage von Usain Bolt allerhöchstes Niveau.

  • 04/07/2015 23:02

    9,86: Franzose Vicaut stellt 100-m-Europarekord ein

    Der französische Sprinter Jimmy Vicaut hat beim Diamond-League-Meeting in Paris den Europarekord über 100 m egalisiert. Der Staffel-Olympiadritte von London lief im Stade de France in 9,86 Sekunden exakt so schnell wie der Portugiese Francis Obikwelu als Zweiter im olympischen Finale 2004 in Athen.

  • 04/07/2015 22:02

    Hitze: Galopp-Renntag in Mannheim abgesagt

    Aufgrund der erwarteten Temperaturen von bis zu 40 Grad hat der Badische Rennverein in Mannheim seinen für Sonntag geplanten Galopp-Renntag abgesagt. Die Absage sei aus Sicherheitsgründen erfolgt, teilte der Verein mit. Der Renntag soll im Oktober nachgeholt werden.

  • 04/07/2015 21:38

    Beach-Duo Holtwick/Semmler verlieren Spiel um WM-Bronze

    Die früheren EM-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben bei der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden die Bronzemedaille verpasst. Das Duo aus Essen musste sich in Den Haag im kleinen Finale den Brasilianerinnen Maria Antonelli und Juliana Felisberta da Silva nach hartem Kampf und einer Stunde Spielzeit mit 1:2 (25:23, 18:21, 9:15) geschlagen geben. Es wäre Deutschlands insgesamt fünfte Podiumsplatzierung in der 18-jährigen WM-Geschichte gewesen.

  • 05/07/2015 07:37

    Deutschland - England 0:1 n.V.: Szenen, Zitate, Fakten

    SZENE DES SPIELS: Der Foulelfmeter. In der Verlängerung umklammert Linksverteidigerin Tabea Kemme Lianne Sanderson von hinten. Die Engländerin dreht sich Richtung Tor in den Strafraum, Kemme kommt nicht hinterher und ringt die Angreiferin ungestüm im Fallen zu Boden. Der Pfiff eigentlich unstrittig. Trotzdem beschwerte sich die deutsche Mannschaft, allen voran Nadine Angerer, lautstark.

  • 05/07/2015 06:52

    Messis Titeltraum zerstört – Chile triumphiert erstmals bei Copa América

    Lionel Messi muss weiter auf seinen ersten großen Titel mit der Selección warten. Der viermalige Weltfußballer unterlag mit Argentinien im Finale der Copa América Turnier-Gastgeber Chile nach 120 Minuten ohne Tor mit 1:4 im Elfmeterschießen. Für "La Roja" war es der erste Triumph bei dem zum 44. Mal ausgetragenen Nationencup Südamerikas.

  • 05/07/2015 00:59

    Messis Titeltraum zerstört – Chile triumphiert erstmals bei Copa América

    Lionel Messi muss weiter auf seinen ersten großen Titel mit der Selección warten. Der viermalige Weltfußballer unterlag mit Argentinien im Finale der Copa América Turnier-Gastgeber Chile nach 120 Minuten ohne Tor mit 1:4 im Elfmeterschießen. Für "La Roja" war es der erste Triumph bei dem zum 44. Mal ausgetragenen Nationencup Südamerikas.

  • 05/07/2015 00:35

    DFB-Frauen verpassen WM-Bronze

    Die deutschen Fußballerinnen haben bei der WM in Kanada das erhoffte Happy End verpasst. Im kleinen Finale unterlag die im Abschluss zu schwache Auswahl von Bundestrainerin Silvia Neid dem Überraschungsteam aus England mit 0:1 (0:0) nach Verlängerung und kassierte im 21. Duell mit den "Three Lionesses" die erste Niederlage.

  • 04/07/2015 21:37

    Neid rotiert: DFB-Frauen mit fünf Neuen im kleinen Finale

    Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid geht mit einer auf fünf Positionen veränderten Startformation in das kleine Finale bei der WM in Kanada gegen England am Samstag (22.00 MESZ/ARD und Eurosport). Bei der Abschiedsvorstellung von DFB-Torhüterin Nadine Angerer beginnen in der Abwehr Bianca Schmidt und Tabea Kemme auf den Außenpositionen, Babett Peter rückt neben Saskia Bartusiak in die Innenverteidigung.