You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

FIFA: Dreifachbestrafung bleibt vorerst bestehen

Die umstrittene Dreifachbestrafung im Fußball (Rote Karte, Elfmeter, Spielsperre) bleibt vorerst bestehen. Dies entschied der Weltverband FIFA auf dem Treffen seines Exekutivkomitees unter der Leitung von Präsident Joseph S. Blatter kurz vor dem FIFA-Kongress (28. und 29. Mai) in Zürich.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 25/05/2015 18:52

    French Open: Witthöft als vierte Deutsche in Runde zwei

    Tennis-Hoffnung Carina Witthöft (20) steht als vierte deutsche Spielerin in der zweiten Runde der French Open in Paris. Die Weltranglisten-56. aus Hamburg setzte sich zum Auftakt in Roland Garros gegen Katerina Siniakova aus Tschechien mit 6:3, 7:5 durch und trifft nun auf die Italienerin Sara Errani, Paris-Finalistin von 2012.

  • 25/05/2015 15:36

    Sieg über Radwanska: Beck überrascht in Roland Garros

    Die Bonner Tennisspielerin Annika Beck (21) hat für die größte Überraschung im bisherigen Verlauf der French Open in Paris gesorgt. Beck bezwang in Runde eins von Roland Garros die an Position 14 gesetzte Polin Agnieszka Radwanska 6:2, 3:6, 6:1, es war ihr erster Sieg in dieser Saison auf Sand nach zuletzt fünf Auftaktniederlagen in Folge.

  • 25/05/2015 14:57

    French Open: Becker folgt Kohlschreiber in Runde zwei

    Tennisprofi Benjamin Becker (33) ist seinem Davis-Cup-Kollegen Philipp Kohlschreiber in die zweite Runde der French Open in Paris gefolgt. Der Routinier aus Orscholz setzte sich nach 3:36 Stunden gegen den belgischen Qualifikanten Ruben Bemelmans 6:3, 6:7 (5:7), 2:6, 7:6 (7:4), 6:2 durch.

  • 25/05/2015 14:03

    Der Rücken hält: Kerber folgt Lisicki souverän in die Runde zwei

    Angelique Kerber (27) hat ihre Auftakthürde bei den French Open in Paris mit Bravour gemeistert und ist Sabine Lisicki in die zweite Runde gefolgt. Die Weltranglistenelfte aus Kiel deklassierte die Ungarin Timea Babos mit 6:0, 6:1. Dabei war von ihren Rückenproblemen, die sie vor dem Halbfinale in Nürnberg am vergangenen Freitag zur Aufgabe gezwungen hatten, nichts mehr zu merken.

  • 25/05/2015 12:37

    French Open: Lisicki mühelos in Runde zwei

    Sabine Lisicki ist als erste deutsche Tennisspielerin in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die 25-Jährige aus Berlin gewann zum Auftakt in Roland Garros gegen Monica Puig aus Puerto Rico problemlos 6:3, 6:2. Nach 66 Minuten verwandelte Lisicki ihren ersten Matchball mit einem Ass.

  • 25/05/2015 19:01

    Meeting in Rehlingen: Holzdeppe verbessert, Schwanitz souverän

    Drei Monate vor der Leichtathletik-WM in Peking (22. bis 30. August) zeigt die Formkurve von Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) leicht nach oben. Beim 51. Pfingstsportfest im saarländischen Rehlingen belegte der 25-Jährige mit 5,60 m den zweiten Rang. Der Sieg ging an Carlo Paech (Leverkusen) mit 5,70 m. Holzdeppe ließ nach seiner im zweiten versuch übersprungenen Einstiegshöhe 5,75 m auflegen, scheiterte aber dreimal.

  • 25/05/2015 18:48

    Pfingstturnier in Wiesbaden: Ahlmann knapp geschlagen

    Der frühere Doppel-Europameister im Springreiten, Christian Ahlmann aus Marl, hat beim Großen Preis von Wiesbaden als Höhepunkt des Pfingstturniers den Sieg um weniger als eine halbe Sekunde verpasst. Der 40 Jahre alte Team-Olympiadritte von London blieb auf Taloubet Z in der Siegerrunde fehlerfrei, war aber in 45,93 Sekunden minimal langsamer als Sieger Kamal Bahamdan aus Saudi-Arabien, der auf Noblesse des Tess in 45,45 gestoppt wurde. Rang drei ging an Holger Wulschner (Groß Viegeln) auf Cavity (47,07).

  • 25/05/2015 18:35

    Galopp: Karpino überzeugt im Kölner Klassiker

    Scheich Fahad Al Thani aus Katar war der siegreiche Besitzer beim klassischen Mehl Mülhens-Rennen auf der Galopprennbahn in Köln. Sein 25:10-Favorit Karpino mit Oisin Murphy im Sattel gewann das mit 153.000 Euro dotierte 1600-m-Rennen souverän gegen den aus England angereisten Fanciful Angel (Frankie Dettori), Dritter wurde Molly le Clou (Alexander Pietsch).

  • 25/05/2015 13:52

    Gladow nach Sturz Achter am Reck

    Kunstturner Brian Gladow aus Berlin hat sich nach einem Sturz beim Reckfinale des Challenger-Turniers im portugiesischen Anadia mit dem achten und letzten Platz begnügen müssen. Der Sieg ging an Manrique Larduet aus Kuba vor dem Brasilianer Francisco Barreto sowie Randy Leri-Bell (Kuba).

  • 25/05/2015 11:50

    Moderner Fünfkampf: Schöneborn siegt auch in Moskau

    Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Bonn) hat eine Woche nach ihrem Sieg bei den internationalen deutschen Meisterschaften in Berlin auch den Kremlin Cup der Modernen Fünfkämpferinnen in Moskau gewonnen.

  • 25/05/2015 21:26

    FIFA: Dreifachbestrafung bleibt vorerst bestehen

    Die umstrittene Dreifachbestrafung im Fußball (Rote Karte, Elfmeter, Spielsperre) bleibt vorerst bestehen. Dies entschied der Weltverband FIFA auf dem Treffen seines Exekutivkomitees unter der Leitung von Präsident Joseph S. Blatter kurz vor dem FIFA-Kongress (28. und 29. Mai) in Zürich.

  • 25/05/2015 20:32

    Real Madrid trennt sich von Trainer Ancelotti

    Am Ende halfen auch die warmen Worte von Weltfußballer Cristiano Ronaldo nicht mehr: Nach einer Saison ohne großen Titel hat der spanische Rekordmeister Real Madrid seinen Trainer Carlo Ancelotti vor die Tür gesetzt. Das verkündete Präsident Florentino Perez am Montag auf einer Pressekonferenz. Der Italiener besaß noch einen Vertrag bis 2016.

  • 25/05/2015 20:06

    1:2 im Derby: Kloses Lazio verspielt direkte Qualifikation für Königsklasse

    Fußball-Weltmeister Miroslav Klose hat mit dem italienischen Erstligisten Lazio Rom die letzte Chance auf die direkte Qualifikation für die Champions League verspielt. Im Stadtderby im Olympiastadion gegen den AS Rom unterlag Lazio mit 1:2 (0:0). Klose bereitete den zwischenzeitlichen Ausgleich durch Filip Djordjevic (81.) vor, der Argentinier Juan Iturbe (73.) und Yanga-Mbiwa Mapou (85.) trafen zur jeweiligen Führung der Gäste.

  • 25/05/2015 19:25

    Ehemaliger Wolfsburg-Trainer McClaren in Derby entlassen

    Der ehemalige Wolfsburger Bundesliga-Trainer Steve McClaren ist beim zweimaligen englischen Fußball-Meister Derby County entlassen worden. Dies teilte der Zweitligist am Pfingstmontag mit. Der 54-Jährige, der in der Saison 2010/11 für nur acht Monate den VfL Wolfsburg betreut hatte, war in Derby seit dem 30. September 2013 als Teammanager aktiv.

  • 25/05/2015 18:45

    Norwich kehrt in die Premier League zurück

    Nach nur einem Jahr in der Zweitklassigkeit kehrt der englische Fußball-Klub Norwich City in die Premier League zurück. Das Team von Teammanager Alex Neil setzte sich im Championship Play-off-Finale im Wembley Stadion mit 2:0 (2:0) gegen den FC Middlesbrough durch. Cameron Jerome (12.) und Nathan Redmond (15.) trafen für Norwich, das damit dem FC Watford und dem Erstliga-Debütanten AFC Bournemouth in Premier League folgt.