You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

CL: Nur La Coruna schaffte das Drei-Tore-Wunder

Bayern München hat nach dem 0:3 im Halbfinal-Hinspiel beim FC Barcelona auch statistisch nur noch eine Mini-Chance auf das Erreichen des Champions-League-Endspiels. Erst einmal in der Geschichte der Königsklasse gelang es einer Mannschaft, nach einem Drei-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel noch eine K.o.-Runde weiterzukommen: In der Saison 2003/04 schaffte Deportivo La Coruna das kleine Fußball-Wunder.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 06/05/2015 21:57

    Madrid: Federer verliert Tiebreak-Krimi gegen Kyrgios

    Roger Federer ist nach einem Tiebreak-Krimi schon in seinem Auftaktmatch beim ATP-Turnier in Madrid gescheitert. Der Grand-Slam-Rekordsieger aus der Schweiz verlor das Zweitrunden-Spiel bei der mit 4,185 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung in der spanischen Hauptstadt gegen den Australier Nick Kyrgios 7:6 (7:2), 6:7 (5:7), 6:7 (12:14).

  • 06/05/2015 18:51

    Eishockey-WM: Lettland siegt und vergrößert DEB-Sorgen

    Die Sorgen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft um den Klassenerhalt bei der WM in Tschechien haben sich am Mittwoch vergrößert. Lettland, direkter Konkurrent im Kampf gegen den Abstieg, bezwang in Prag überraschend Vize-Weltmeister Schweiz mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung. Die zuvor punktlosen Letten (2 Punkte) sitzen in der Tabelle der Gruppe A der Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (3) nun direkt im Nacken.

  • 06/05/2015 13:58

    Madrid: Titelverteidigerin Scharapowa kämpft sich ins Viertelfinale

    Titelverteidigerin Maria Scharapowa (Russland) hat sich beim WTA-Turnier in Madrid ins Viertelfinale gekämpft. Die Weltranglistendritte aus Russland setzte sich gegen die Französin Caroline Garcia 6:2, 4:6, 7:5 durch und nähert sich zweieinhalb Wochen vor den French Open in Paris ihrer Top-Form auf Sand. Im Viertelfinale trifft Scharapowa entweder auf Caroline Wozniacki (Dänemark) oder Agnieszka Radwanska (Polen).

  • 06/05/2015 11:20

    Hockey-Bund bindet Frauen-Bundestrainer Mülders ohne Befristung

    Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hat den Vertrag mit Frauen-Bundestrainer Jamilon Mülders ohne Befristung verlängert. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. Mülders soll mit den Europameisterinnen von 2013 die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 schaffen und das deutsche Frauen-Hockey langfristig in der Weltspitze etablieren.

  • 06/05/2015 07:35

    NHL: Calgary verkürzt ohne Wolf gegen Anaheim

    Ohne Eishockey-Nationalspieler David Wolf im Kader haben die Calgary Flames im Viertelfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die Anaheim Ducks wieder Hoffnung auf das Weiterkommen geschöpft. Im dritten Spiel der best-of-seven-Serie gewannen die Kanadier mit 4:3 nach Verlängerung und verkürzten gegen das beste Hauptrundenteam der Western Conference auf 1:2. Der Schwede Mikael Backlund schoss den Stanley-Cup-Sieger von 1989 in der fünften Minute der Overtime zum Sieg.

  • 06/05/2015 21:32

    Hockey: Deutsche Damen mit Kantersieg gegen Italien

    Die deutschen Hockey-Damen haben zum Abschluss ihrer dreitägigen Länderspiel-Serie einen Kantersieg gefeiert. Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders gewann am Mittwoch in Braunschweig gegen Italien 8:0 (5:0). Eileen Hoffmann (8./10./45.), Hannah Krüger (14.), Franzisca Hauke (15.), Lydia Haase (30.), Cecile Pieper (50.) und Luisa Steindor (53.) trafen.

  • 06/05/2015 20:48

    Gegner im Stau: Thüringer Handball-Frauen verschieben Anpfiff

    Die Auswirkungen des Bahn-Streiks hatten am Mittwochabend auch Folgen für die Handball-Bundesliga der Frauen. Weil der Mannschaftsbus des VfL Oldenburg auf überfüllten Straßen im Stau feststeckte, begann das Gastspiel der Niedersachsen beim Thüringer SC am Mittwochabend erst mit über einstündiger Verspätung um 20.45 Uhr.

  • 06/05/2015 20:48

    Basketball: Ulm eröffnet Play-offs mit Sieg in Bonn

    Ratiopharm Ulm hat die Play-offs der Basketball-Bundesliga mit einem hart erkämpften Auswärtssieg gegen die Telekom Baskets Bonn eröffnet. Das Team von Trainer Thorsten Leibenath setzte sich dank einer furiosen Aufholjagd mit 75:73 (36:39) durch. Spiel zwei der best-of-five-Serie findet am Samstag in Ulm statt, dann greifen auch die übrigen sechs Viertelfinalisten in das Geschehen ein.

  • 06/05/2015 20:47

    "Deflate-Gate": NFL-Bericht beschuldigt Patriots und Brady

    Super-Bowl-Champion New England Patriots und Star-Quarterback Tom Brady geraten in der Ball-Affäre der amerikanischen Football-Profiliga NFL unter Druck. Die offizielle Untersuchungskommission stellte am Mittwoch in einem 243-seitigen Bericht fest, dass Mitarbeiter der Patriots vor dem Halbfinale gegen die Indianapolis Colts (45:7) "wahrscheinlich" die Bälle zu schwach aufgepumpt hätten und Brady "mindestens Kenntnis" von der Maßnahme gehabt habe.

  • 06/05/2015 17:42

    Hockey-Herren verlieren zweiten Test gegen Argentinien

    Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat im zweiten Testspiel gegen Argentinien eine ärgerliche Niederlage kassiert. Einen Tag nach dem 4:2-Erfolg im ersten Duell unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise dem WM-Dritten am Mittwoch in Hamburg mit 1:2 (0:1). Trotz optischer Überlegenheit traf einzig Lukas Windfeder (39.) für den Olympiasieger, Facundo Callioni (3.) und Joaquin Menini (58.) waren für die Argentinier erfolgreich.

  • 06/05/2015 23:49

    CL: Nur La Coruna schaffte das Drei-Tore-Wunder

    Bayern München hat nach dem 0:3 im Halbfinal-Hinspiel beim FC Barcelona auch statistisch nur noch eine Mini-Chance auf das Erreichen des Champions-League-Endspiels. Erst einmal in der Geschichte der Königsklasse gelang es einer Mannschaft, nach einem Drei-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel noch eine K.o.-Runde weiterzukommen: In der Saison 2003/04 schaffte Deportivo La Coruna das kleine Fußball-Wunder.

  • 06/05/2015 22:51

    Bayern nach Messi-Gala vor dem Aus

    Manuel Neuer hielt wie ein Teufelskerl - doch dann kamen Lionel Messi und Neymar: Der große Traum des FC Bayern vom Champions-League-Finale in Berlin ist so gut wie geplatzt. Der deutsche Rekordmeister erhielt bei der Rückkehr von Pep Guardiola nach Barcelona beim 0:3 (0:0) im Halbfinal-Hinspiel eine bittere Lektion und braucht ein Wunder für den Einzug ins Endspiel am 6. Juni.

  • 06/05/2015 21:14

    TV-Rechte: Spanischer Verband kündigt Aussetzung aller Spiele ab 16. Mai an

    Der spanische Fußball-Verband RFEF hat die Einstellung des kompletten Spielbetriebs ab dem 16. Mai angekündigt. Hintergrund ist ein Disput mit der Regierung in Madrid um ein neues Gesetz, das den künftigen Verkauf der TV-Rechte regelt. Betroffen wären unter anderem die letzten beiden Spieltage der Primera Division sowie das Pokalfinale am 30. Mai zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao.

  • 06/05/2015 21:12

    Beckenbauer: Götze "wie ein Jugendspieler"

    Franz Beckenbauer wirft dem WM-Helden Mario Götze unprofessionelles Verhalten vor. "Manchmal kommt er mir in seinen Bewegungen wie ein Jugendspieler vor, der Zweikämpfe verliert und stehen bleibt. Das ist teilweise ein jugendliches Verhalten", sagte der Ehrenpräsident von Bayern München über den Mittelfeldspieler des deutschen Fußball-Meisters bei Sky: "Das passt natürlich nicht zum FC Bayern. Es wird Zeit, dass er langsam erwachsen wird."

  • 06/05/2015 20:49

    Mainz: Soto erfolgreich am Knie operiert

    Elkin Soto vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 ist nach seiner schweren Knieverletzung am Mittwoch erfolgreich operiert worden. Das teilte der Verein mit. Nach dem zweistündigen Eingriff in einer Klinik in Plattling seien "sämtliche gerissenen Strukturen des Kniegelenkes anatomisch refixiert".