You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Bayerns Reserve verliert Testspiel in Regensburg

Ohne seine Nationalspieler hat Fußball-Rekordmeister Bayern München im Testspiel gegen Drittliga-Absteiger SSV Jahn Regensburg eine Niederlage kassiert. Die mit etlichen Nachwuchskräften gespickte Mannschaft des FCB unterlag dem Regionalligisten am Donnerstag mit 1:3 (1:3). In Kapitän Phlipp Lahm, Xabi Alonso und Sebastian Rode kamen nur drei Spieler zum Einsatz, die auch am vergangenen Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen (3:0) aufgelaufen waren.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 03/09/2015 21:01

    Kerber trotz Anlaufproblemen in dritter Runde von New York

    Angelique Kerber hat als zweite deutsche Tennisspielerin nach Andrea Petkovic die dritte Runde der US Open erreicht. Die Weltranglistenelfte Kerber setzte sich in einer Hitzeschlacht bei 33 Grad und bei hoher Luftfeuchtigkeit mit 7:5, 6:2 gegen Karin Knapp (Italien) durch. Nach 1:43 Stunden verwandelte Linkshänderin Kerber ihren ersten Matchball.

  • 03/09/2015 19:00

    Trotz Verwarnung: Petkovic erreicht dritte Runde der US Open

    Andrea Petkovic hat als erster deutscher Tennisprofi die dritte Runde der US Open erreicht. Die an Position 18 gesetzte Darmstädterin besiegte in New York die Weltranglisten-108. Jelena Wesnina (Russland) mit 6:3, 7:6 (7:4). Nach 1:36 Stunden verwandelte die 27-jährige Petkovic ungeachtet einer Verwarnung wegen "Racket-Missbrauchs" ihren ersten Matchball.

  • 03/09/2015 15:09

    Nach Vettels Reifenplatzer: Pirelli weist jede Schuld von sich

    Im Streit zwischen Ferrari-Star Sebastian Vettel (28/Heppenheim) und Pirelli nach dem spektakulären Reifenplatzer des viermaligen Formel-1-Weltmeisters beim letzten Rennen in Spa hat der Reifenhersteller jegliche Schuld von sich gewiesen. "Es gab keine strukturellen Probleme in Spa", verkündeten die Italiener im Vorfeld des Großen Preises von Italien am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky) in Monza.

  • 03/09/2015 06:25

    US Open: Formstarker Djokovic eilt in die dritte Runde

    Der topgesetzte Novak Djokovic präsentiert sich bei den US Open weiterhin in glänzender Form und steht nach einem neuerlichen Sieg im Eiltempo in der dritten Runde von New York. Der 28-jährige Serbe benötigte für das klare 6:4, 6:1, 6:2 in der Night Session gegen den Österreicher Andreas Haider-Maurer lediglich 91 Minuten.

  • 03/09/2015 04:02

    Erstrunden-Schock für Bryan-Zwillinge bei US Open

    Die amerikanischen Zwillingsbrüder Mike und Bob Bryan sind völlig überraschend schon in der ersten Runde der US Open gescheitert. Das erfolgreichste Männer-Doppel der Tennis-Geschichte verlor als topgesetztes Duo bei seinem Heim-Major mit 6:7 (4:7), 7:5, 3:6 gegen Steve Johnson/Sam Querrey (USA).

  • 03/09/2015 19:42

    Kugelstoßen: Weltmeisterin Schwanitz gewinnt auch in Zürich

    Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat erneut ihre Ausnahmestellung bewiesen und auch das Diamond-League-Meeting in Zürich gewonnen. Die Top-Favoritin vom LV Erzgebirge stieß im zweiten Versuch 19,91 m und setzte sich damit souverän vor Michelle Carter (19,12 m) aus den USA durch. Hinter der WM-Dritten landete bei Regen im Letzigrund die Ungarin Anita Marton (18,42 m).

  • 03/09/2015 19:01

    Hamburger Handelskammer sichert Olympia-Bewerbung Unterstützung zu

    Das Plenum der Hamburger Handelskammer hat sich hinter die Bewerbung der Hansestadt um die Olympischen Sommerspiele 2024 gestellt. Dies teilte die Selbstverwaltung der gewerblichen Hamburger Wirtschaft am Donnerstag mit und stützte sich unter anderem auf eine repräsentative Umfrage der Mitgliedsunternehmen, laut der im vergangenen Dezember 69 Prozent eine Bewerbung befürwortet hatten.

  • 03/09/2015 18:10

    Vuelta: Degenkolb im Sprint erneut geschlagen

    Der deutsche Top-Sprinter John Degenkolb (Gera) muss weiter auf einen Etappensieg bei der 70. Vuelta warten. Im Massensprint der 173 km langen zwölften Etappe von Escaldes-Engordany/Andorra ins spanische Lleida reichte es für den 26-Jährigen vom Team Giant-Alpecin am Donnerstag nur zum fünften Platz. Der Sieg ging an den Niederländer Danny van Poppel (Trek), im Gesamtklassement führt weiter der Italiener Fabio Aru (Astana).

  • 03/09/2015 18:01

    Kieffer und Lampert in Moskau mit gutem Start

    Die Golfprofis Maximilian Kieffer (Düsseldorf) und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) haben beim Europa-Turnier in Moskau einen guten Start erwischt. Das Duo spielte auf dem Par-71-Kurs zum Auftakt jeweils eine 68 und sortierte sich auf dem geteilten 13. Platz in der erweiterten Spitzengruppe ein.

  • 03/09/2015 17:59

    Galopp: Favorit Vadamos souverän in Iffezheim

    Der vier Jahre alte Hengst Vadamos mit Vincent Cheminaud im Sattel hat auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden am fünften Tag der "Großen Woche" das Darley-Oettingen-Rennen gewonnen. Der 20:10-Favorit setzte sich beim mit 70.000 Euro dotierten Hauptereignis des Programms mit fünf Längen Vorsprung vor Merry Me (David Probert) und Diplomat (Adrie de Vries) durch und spielte vor 7.200 Zuschauern förmlich mit der Konkurrenz. Andre Fabre, Frankreichs Startrainer, war extra angereist, um Vadamos zu beobachten.

  • 03/09/2015 21:09

    Bayerns Reserve verliert Testspiel in Regensburg

    Ohne seine Nationalspieler hat Fußball-Rekordmeister Bayern München im Testspiel gegen Drittliga-Absteiger SSV Jahn Regensburg eine Niederlage kassiert. Die mit etlichen Nachwuchskräften gespickte Mannschaft des FCB unterlag dem Regionalligisten am Donnerstag mit 1:3 (1:3). In Kapitän Phlipp Lahm, Xabi Alonso und Sebastian Rode kamen nur drei Spieler zum Einsatz, die auch am vergangenen Bundesliga-Spieltag gegen Bayer Leverkusen (3:0) aufgelaufen waren.

  • 03/09/2015 20:27

    Nach Hakenkreuz-Skandal: Kroatien torlos in Aserbaidschan

    Kroatien hat in der Qualifikation zur Fußball-EM in Frankreich 2016 im ersten Spiel nach dem Hakenkreuz-Skandal von Split auch sportlich einen Dämpfer hinnehmen müssen. In Baku kam die Mannschaft von Ex-Bundesliga-Profi Niko Kovac gegen Außenseiter Aserbaidschan nicht über ein 0:0 hinaus. Mit nun 14 Zählern stehen die Kroaten zwar vorerst weiterhin an der Spitze der Gruppe H, können aber am Donnerstag von Italien (12) verdrängt werden.

  • 03/09/2015 20:01

    Köln mit mühelosem Sieg gegen Regionalauswahl

    Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat in einem Testspiel gegen eine Regionalauswahl einen ebenso mühe- wie glanzlosen Sieg gelandet. Die Mannschaft von Trainer Peter Stöger gewann am Donnerstag in Niederaußem mit 5:1 (3:0). Kevin Vogt (6.), Bard Finne (26.), Philipp Hosiner (40.), Salih Özcan (51.), Anthony Modeste (76.) erzielten die Tore für die Rheinländer. Den Ehrentreffer für die Regionalauswahl erzielte Michael Schmitz (89.).

  • 03/09/2015 19:58

    2:1 gegen Dänemark - Hrubeschs olympische Rio-Truppe dreht Spiel

    Die deutsche U-21-Nationalmannschaft hat auf ihrem olympischen Weg nach Rio die erste Etappe siegreich beendet. Gegen Außenseiter Dänemark gelang den Gastgebern in Lübeck ein hart erkämpfter 2:1 (0:1)-Erfolg. Noch bei der EM-Endrunde im Juni in Tschechien hatte es gegen den gleichen Gegner einen klaren 3:0-Sieg gegeben.

  • 03/09/2015 18:27

    U20-Junioren gewinnen in Italien

    Die U20-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem Sieg in die Internationale Spielrunde gestartet. Im toskanischen Lucca setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Wormuth gegen Italien mit 2:0 (1:0) durch. Die Tore für die DFB-Auswahl vor 1660 Zuschauern erzielten Marvin Stefaniak (23.) und Maximilian Eggestein (73.).