You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Siegemund überrascht in St. Petersburg

Laura Siegemund hat sich mit einer starken Leistung ins Achtelfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg gekämpft. Die 27-Jährige aus Metzingen überraschte zum Auftakt und schaltete die an Position sieben gesetzte Französin Kristina Mladenovic mit 1:6, 7:5, 6:1 aus. Die Weltranglisten-87., die als Lucky Loser nachgerückt war, verwandelte nach 2:02 Stunden ihren ersten Matchball.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

AFP TWEETFOOT

 

A unique platform for following the best of European football with Twitter

 

AFP TweetFoot lets you follow top national European football leagues via Twitter, thanks to hand-selected databases of the most pertinent Twitter accounts for each league. Dynamic and interactive interfaces combine customized timelines with AFP sports data (scores, card, transfers & fixtures) to provide at-a-glance, realtime updates on mattches, teams and players. User can also access AFP’s Twitter-based statistics and rankings for each league. AFP TweetFoot offers a unique, interactive and entertaining experience, even for people who don’t use Twitter or have an account.
 

Leagues covered

Ligue 1
(FRANCE)

Premier League
(ENGLAND)

La Liga
(SPAIN)

Bundesliga
(GERMANY)

Eredivisie
(NETHERLANDS)


Products
 

• The website : a full-scale Twitter platform for complete coverage of each league, customisable according to your graphic charter


The widget : a scaled-down, customised tool easy to configure with a simple client-side tool


Key features

• Only top-quality, hand-picked Twitter accounts

• Three main categories: Live, Replay & Rankings

• Customized timeless filtered by match or team

• Enriched tweets show profiles & team affiliation

• AFP sports feed integrated: fixtures, scores and live action

• Real-time trends: teams, players, most popular topics on Twitter

• Graphic dataviz shows volume of tweets
 

The AFP TweetFoot databases
 

For each European league AFP has selected 1,000 to 1,500 of the most influential Twitter accounts.– players, fans, bloggers, journalists and professionals. AFP databases are compiled using both quantitative and qualitative criteria – no noise, just football.

The selected accounts are enriched with metadata (profiles, team affiliation) ensuring efficient and pertinent content filtering.

 

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 10/02/2016 09:01

    Medien: Wehrlein steigt in die Formel 1 auf

    DTM-Champion Pascal Wehrlein (Worndorf) steigt schon in diesem Jahr in die Formel 1 auf und erhält ein Cockpit beim englischen Rennstall Manor-Mercedes. Das berichten die Bild-Zeitung und Auto Bild Motor Sport am Mittwochmorgen übereinstimmend. Eine offizielle Bestätigung des Teams gab es zunächst noch nicht.

  • 10/02/2016 08:09

    Los Angeles feiert 9:2-Sieg, Ehrhoff mit zwei Assists

    Christian Ehrhoff hat in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL seine Assists Nummer acht und neun gefeiert. Der Verteidiger verhalf damit den Los Angeles Kings zum deutlichen 9:2 bei den Boston Bruins. Ehrhoff, der 12:33 Minuten spielte, legte dabei die Tore zum 8:2 und zum Endstand auf und entschied damit auch das deutsche Duell mit Boston-Verteidiger Dennis Seidenberg für sich.

  • 10/02/2016 07:55

    Becker in Memphis im Achtelfinale

    Der deutsche Tennisprofi Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Memphis das Achtelfinale erreicht. Der 34-Jährige aus Orscholz setzte sich zum Auftakt gegen Tommy Paul aus den USA mit 6:4, 3:6, 6:3 durch. Nach 1:46 Stunden verwandelte der Weltranglisten-107. seinen zweiten Matchball. Der 18 Jahre alte Paul hatte für das Turnier eine Wildcard erhalten.

  • 09/02/2016 16:05

    Trondheim: Frenzel Zweiter bei Kombination in Trondheim

    Olympiasieger Eric Frenzel (27) ist beim Weltcup der nordischen Kombinierer im norwegischen Trondheim zum achten Mal in Folge aufs Podest gelaufen. Der Weltcup-Spitzenreiter aus Oberwiesenthal musste sich nach einem Springen von der Großschanze und dem 10-km-Langlauf mit einem Rückstand von 5,1 Sekunden nur Sotschi-Doppel-Olympiasieger Jörgen Graabak aus Norwegen geschlagen geben. Rang drei ging an dessen Landsmann Jarl Magnus Riiber, der nach dem Springen geführt hatte.

  • 09/02/2016 16:05

    Rotterdam: Kohlschreiber sicher in Runde zwei

    Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber steht in der zweiten Runde des ATP-Turniers in Rotterdam. Der Weltranglisten-32. aus Augsburg gab sich beim 6:4, 6:4 in 1:29 Stunden in seinem Auftaktspiel gegen den Franzosen Julien Benneteau letztlich keine Blöße. Im Match um den Sprung in Viertelfinale trifft der 32-jährige Kohlschreiber auf den kroatischen Qualifikanten Ivan Dodig.

  • 10/02/2016 11:26

    Siegemund überrascht in St. Petersburg

    Laura Siegemund hat sich mit einer starken Leistung ins Achtelfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg gekämpft. Die 27-Jährige aus Metzingen überraschte zum Auftakt und schaltete die an Position sieben gesetzte Französin Kristina Mladenovic mit 1:6, 7:5, 6:1 aus. Die Weltranglisten-87., die als Lucky Loser nachgerückt war, verwandelte nach 2:02 Stunden ihren ersten Matchball.

  • 10/02/2016 11:18

    Trainer Beltz überzeugt: Kerber kann die Nummer eins werden

    Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat das Zeug dazu, die Nummer eins der Weltrangliste zu werden. Diese Meinung vertrat ihr Trainer Torben Beltz im Gespräch mit Sport Bild. "Angie hat definitiv das Potenzial dazu und muss nicht warten, bis Serena Williams ihre Karriere beendet", sagte Beltz. Zudem spiele Williams "nicht gern gegen Angie, weil sie dank ihrer Laufstärke mehr Bälle als die anderen zurückbringt".

  • 10/02/2016 10:51

    Pariser Olympia-Bewerbung präsentiert ihr Logo

    Mit einer feierlichen Präsentation am Arc de Triomphe hat die Pariser Olympia-Bewerbung um die Sommerspiele 2024 die nächste Etappe eingeläutet. Um Punkt 20.24 Uhr am Dienstagabend wurde das offizielle Logo, ein stilisierter Eifelturm in bunten Neonfarben mit dem Schriftzug "Paris 2024" und den Olympischen Ringen, auf das berühmte Bauwerk am Ende des Prachtboulevards Champs-Élysées projiziert.

  • 10/02/2016 09:54

    Niederländischer Beachvolleyballer gesteht Missbrauch einer Zwölfjährigen

    Der niederländische Beachvolleyballer Steven van de Velde hat vor einem Gericht in Aylesbury den Missbrauch eines zwölf Jahre alten Mädchens gestanden. Das berichten niederländische Medien. Der 21-Jährige war am 8. Januar von den niederländischen Justizbehörden festgenommen und an Großbritannien ausgeliefert worden. Das Geständnis kann für den ehemaligen Nationalspieler Strafmilderung bedeuten. Am 21. März wird das Urteil gesprochen.

  • 10/02/2016 08:58

    Basketball: Gasol muss nach Fußbruch pausieren

    Die Memphis Grizzlies aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA müssen lange Zeit auf ihren Star Marc Gasol verzichten. Der 31-Jährige erlitt eine Fraktur im rechten Fuß. Dies teilte sein Team am Dienstag mit. Eine MRT-Untersuchung in Tennessee bestätigte die Verletzung. Der spanische Nationalspieler hatte trotz der Probleme am Spiel gegen die Portland Trail Blazers am Montag noch teilgenommen, musste aber früh vom Platz.

  • 10/02/2016 11:25

    Vor Zweitliga-Spitzenspiel gegen "Brauseklub" RB Leipzig: St. Pauli präsentiert Energydrink-Sponsor

    Der FC St. Pauli hat kurz vor dem Zweitliga-Spitzenspiel gegen Liga-Krösus RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr/Sky) einen Sponsor vorgestellt. Kurioserweise handelt es sich dabei um einen Energydrink-Hersteller ("ok.-"), der in direkter Konkurrenz zu Leipzigs millionenschwerem Förderer ("Red Bull") steht. Der Termin der Bekanntgabe sei reiner Zufall, sagte St. Pauli-Präsident Oke Göttlich.

  • 10/02/2016 11:24

    Werder will Seeler-Enkel Öztunali halten

    Der abstiegsbedrohte Bundesligist Werder Bremen versucht, den von Bayer Leverkusen ausgeliehenen hoch talentierten Mittelfeldspieler Levin Öztunali (19), Enkel von Hamburgs Fußball-Ikone Uwe Seeler, über die Saison hinaus an sich zu binden. "Ich habe kurz mit Rudi Völler (Sportchef Bayer Leverkusen, d.Red.) geredet und meinen Wunsch für ein längeres Gespräch hinterlegt", sagte Werder-Manager Thomas Eichin nach dem 3:1-Sieg der Hanseaten im Viertelfinale des DFB-Pokals bei Bayer.

  • 10/02/2016 11:10

    Russland-Kapitän Schirokow bis Saisonende zu ZSKA Moskau

    Russlands Nationalmannschafts-Kapitän Roman Schirokow spielt bis Saisonende für den russischen Fußball-Erstligisten ZSKA Moskau. Wie der Tabellenführer der Premjer Liga am Mittwoch bekannt gab, unterschrieb der 34-Jährige einen Sechs-Monats-Vertrag. Zuletzt hatte Schirokow, der bereits in der Jugend für ZSKA gespielt hatte, seinen Vertrag bei Stadtrivale Spartak Moskau einvernehmlich aufgelöst.

  • 10/02/2016 11:10

    EURO 2016: Ticket-Hysterie in Österreich

    Die EM-Hysterie in Österreich nimmt kein Ende: Nachdem die rot-weiß-roten Fans mit 300.000 Ticketbestellungen das tatsächliche Kontingent für Österreichs Gruppenspiele bei der EURO 2016 in Frankreich (31.000) weit überschritten haben, kämpft der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) jetzt um zusätzliche Eintrittskarten.

  • 10/02/2016 11:01

    Österreich-Teenager Lienhart in Reals Champions-League-Kader

    Der erst 19-jährige Österreicher Philipp Lienhart steht im 25-köpfigen Aufgebot von Spaniens Fußball-Renommierklub Real Madrid für die K.o.-Phase in der Champions League. Mit bislang einem zwölfminütigen Profi-Einsatz bei Real ist der Defensivspieler ein unbeschriebenes Blatt.