You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Basketball: Ukraine ohne Heimspiele in der EM-Qualifikation

Die deutschen Basketballerinnen bestreiten beide Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2015 gegen die Ukraine vor heimischer Kulisse. Aufgrund der politischen Lage finden die Heimspiele der Ukrainer an den Spielorten ihrer Gruppengegner statt. Dies entschied der ukrainische Basketball-Verband (FBU) zusammen mit dem Weltverband FIBA am Donnerstag. Neben Deutschland trifft die Ukraine in der Qualifikationsgruppe D auf Finnland und Montenegro.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 24/04/2014 22:00

    Keine Chance: DEB-Team verliert gegen Russland

    Alexander Owetschkin und Co. waren für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mindestens eine Nummer zu groß. Das Team von Bundestrainer Pat Cortina unterlag im dritten Testspiel im Rahmen der Euro Hockey Challenge gegen Russland um den NHL-Superstar der Washington Capitals mit 2:4 (0:4, 1:0, 1:0) und hatte vor allem zu Beginn nicht die Spur einer Chance.

  • 24/04/2014 20:55

    Stuttgart: Kerber verpasst Viertelfinal-Einzug

    Die an Position vier gesetzte Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Stuttgart als letzte deutsche Spielerin ausgeschieden. Die Weltranglistensiebte aus Kiel verpasste den Sprung ins Viertelfinale durch eine 5:7, 4:6-Niederlage in ihrem Auftaktspiel gegen Carla Suarez Navarro (Spanien). Nach 1:43 Stunden verwandelte die Nummer 16 der Welt ihren ersten Matchball.

  • 24/04/2014 20:02

    Kohlschreiber im Viertelfinale von Barcelona

    Der frühere deutsche Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (30) ist beim ATP-Turnier in Barcelona ins Viertelfinale eingezogen. Der an Position zehn gesetzte Augsburger setzte sich am Donnerstag im Achtelfinale gegen den Österreicher Jürgen Melzer 7:5, 6:3 durch und trifft nun auf den Kolumbianer Santiago Giraldo.

  • 24/04/2014 18:04

    Görges verpasst Viertelfinale in Stuttgart

    Trotz eines perfekten Starts hat Julia Görges das Viertelfinale beim WTA-Turnier in Stuttgart verpasst. Die Weltranglisten-94. aus Bad Oldesloe musste sich der an Position neun gesetzten Ana Ivanovic (Serbien) mit 6:1, 2:6, 3:6 geschlagen geben.

  • 23/04/2014 21:03

    Stuttgart: Petkovic verpasst Achtelfinale

    Trotz einer zeitweise starken Leistung hat Andrea Petkovic den Sprung ins Achtelfinale des WTA-Turniers in Stuttgart verpasst. Die Wildcard-Inhaberin aus Darmstadt musste sich der Weltranglisten-13. Flavia Pennetta (Italien) mit 5:7, 6:3, 1:6 beugen. Nach 2:10 Stunden verwandelte die Indian-Wells-Siegerin ihren ersten Matchball.

  • 24/04/2014 23:08

    Basketball: Ukraine ohne Heimspiele in der EM-Qualifikation

    Die deutschen Basketballerinnen bestreiten beide Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2015 gegen die Ukraine vor heimischer Kulisse. Aufgrund der politischen Lage finden die Heimspiele der Ukrainer an den Spielorten ihrer Gruppengegner statt. Dies entschied der ukrainische Basketball-Verband (FBU) zusammen mit dem Weltverband FIBA am Donnerstag. Neben Deutschland trifft die Ukraine in der Qualifikationsgruppe D auf Finnland und Montenegro.

  • 24/04/2014 22:04

    Starker Phelps meldet sich in Arizona zurück

    Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat mit einem starken Auftritt sein Comeback im Schwimmsport gegeben. Beim Meeting in Mesa/Arizona gelang dem 28-Jährigen nach 628 Tagen Wettkampfpause im Vorlauf über 100 Schmetterling auf Anhieb die beste Zeit in 52,84 Sekunden. Damit verwies der 18-malige Olympiasieger seinen Dauerrivalen Ryan Lochte (52,94) auf den zweiten Rang.

  • 24/04/2014 21:59

    Armstrong: "Ich denke, ich habe diese Rennen gewonnen"

    Der des Dopings überführte ehemalige Radstar Lance Armstrong sieht sich noch immer als mehrmaliger Sieger der Tour de France. "Ja, ich denke ich habe diese Rennen gewonnen", sagte Armstrong in einem seiner seltenen Interviews dem amerikanischen Online-Magazin Outside: "Ich weiß, dass das keine sehr beliebte Antwort ist. Die Realität ist aber: Es war eine schlimme Zeit, ein Wettrüsten. Und wir haben alle dieses Spiel gespielt."

  • 24/04/2014 20:02

    Ludwig/Walkenhorst in K.o.-Runde

    Die deutschen Beachvolleyballerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (Hamburg) sind glänzend in die World League im chinesischen Fuzhou gestartet. Die EM-Dritten stehen nach 2:0-Siegen gegen gegen Juliana/Maria Antonelli aus Brasilien und die Russinnen Moisejewa/Syrzewa vorzeitig als Gruppensiegerinnen in der K.o.-Runde. Ludwig/Walkenhorst sind als als einziges Duo aus dem deutschen Nationalkader in Fuzhou am Start.

  • 24/04/2014 20:02

    Zehnkämpfer Schrader muss Teilnahme in Götzis absagen

    Vize-Weltmeister Michael Schrader hat wegen anhaltender Knieprobleme seinen Start beim Mehrkampf-Meeting im österreichischen Götzis (31. Mai bis 1. Juni) abgesagt, der Zehnkämpfer muss den Start in die Wettkampfsaison damit weiter verschieben. Das teilte der 26-Jährige am Donnerstag mit.

  • 24/04/2014 23:04

    Lissabon und Sevilla schlagen Tor zum Europa-League-Finale auf

    Vorjahresfinalist Benfica Lissabon und der FC Sevilla mit dem 16-maligen deutschen Nationalspieler Marko Marin haben das Tor zum Finale in der Europa League aufgestoßen. Lissabon gelang im Halbfinal-Hinspiel ein 2:1 (1:0) gegen Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin, Sevilla setzte sich 2:0 (2:0) im spanischen Duell gegen den FC Valencia durch. Die Rückspiele finden am kommenden Donnerstag statt.

  • 24/04/2014 22:01

    Frauen-Bundesliga: Hartmann kehrt nach Jena zurück

    Frauenfußball-Bundesligist FF USV Jena hat Ivonne Hartmann verpflichtet. Die 32 Jahre alte Mittelfeldspielerin unterschrieb einen Einjahresvertrag bei ihrem ehemaligen Verein. Bereits von 2001 bis 2010 hatte Hartmann für Jena gespielt.

  • 24/04/2014 21:15

    Chelsea im Saisonendspurt ohne Ramires

    Der FC Chelsea muss beim Saisonendspurt in der Premier League auf seinen brasilianischen Fußball-Nationalspieler Ramires verzichten. Der 27 Jahre alte Mannschaftskamerad des deutschen Nationalspielers André Schürrle wurde vom Verband für insgesamt vier Spiele gesperrt.

  • 24/04/2014 21:14

    Brasilien-Coach Scolari benennt vier Kapitäne

    Zwei Wochen vor der offiziellen Bekanntgabe seines WM-Kaders hat Brasiliens Trainer Luiz Felipe Scolari bereits seine vier Anführer für das Weltturnier im eigenen Land bekannt gegeben. David Luiz vom FC Chelsea, Julio Cesar vom FC Toronto, Thiago Silva von Paris St. Germain und Stürmer Fred von Fluminense seien seine vier Kapitäne bei der WM-Endrunde (12. Juni bis 13. Juli), berichtete der 65-Jährige bei einem Vortrag an der Universität von São Paulo.

  • 24/04/2014 19:19

    WM 2022: Katar erwägt weniger Stadien

    Die Organisatoren der Fußball-WM 2022 in Katar erwägen eine Austragung des Turniers in weniger als zwölf Spielstätten. Das teilten die Ausrichter in dem kleinen Emirat am Persischen Golf am Donnerstag mit, der Entscheidungsprozess mit dem Weltverband FIFA dauere noch an. "Angesichts der Größe des Landes" hätten die FIFA und das Organisationskomitee (OK) sich dem Thema gewidmet.