You are here

Unsere Produkte

Sport

Multimediale-Sportberichterstattung mit Breite und Tiefgang

AFP beliefert seine Kunden täglich in den Weltsprachen mit mehr als 650 Artikeln und über 800 Fotos zum Sportgeschehen. In Deutschland ist die AFP-Tochter Sport-Informations-Dienst (SID) Marktführerin bei der Sportberichterstattung.

Das Aktuellste aus der Welt des Sports in Wort, Bild und Bewegtbild sowie Ergebnisdienste in Echtzeit.

Dortmund: Ginter als erster Weltmeister im Training

Drei Tage früher als vereinbart ist Weltmeister Matthias Ginter im Trainingslager des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund im schweizerischen Bad Ragaz eingetroffen. "Und er hat bereits einmal mit der Mannschaft - gegessen", flachste ein gut gelaunter Coach Jürgen Klopp. Der Neuzugang vom SC Freiburg soll am Samstag ins Training einsteigen. Am Montag werden Kevin Großkreutz und Erik Durm, die bei der WM wie Ginter ohne Einsatz geblieben waren, erwartet.

  1. 800
    Fotos pro Tag
    650
    Artikel täglich
    10
    Videos pro Tag
  2. 6
    Sprachen

    (Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch sowie Deutsch via SID)

  3. Sport-Ergebnisse

    Nationale Fußball-Ligen

    Alle internationalen Wettbewerbe

    Formel 1

    Radsport

Textdienst

AFP und SID liefern die aktuellsten Sportnachrichten aus aller Welt: eine umfassende internationale Berichterstattung über das Tagesgeschehen im Sport mit klarem Schwerpunkt auf den beliebtesten Sportarten.Mehr dazu

 

Sportfotos

Der internationale Sportfotodienst von AFP deckt alle sportlichen -Weltereignisse (Weltmeisterschaften, Olympia usw.) ebenso ab wie kontinentale Wettbewerbe (Europäische Meisterschaften, Asien-Meisterschaften, Commonwealth Games…). Mehr dazu

 Mehr dazu

 

Sport-Videodienst

Der Sport-Videodienst bietet breite Umfeldberichte zu den wichtigsten Sportereignissen weltweit an. Interviews, Berichte, Porträts, kuriose Videos und Reportagen aus den Trainingslagern der Athleten. Bei Großereignissen (wie Olympische Spiele, Fußball-WM) ergänzen maßgeschneiderte Zusatzangebote die Berichterstattung. Mehr dazu

bis zu zehn Videos am Tag bei Sport-Großereignissen

 

Multimedia-Angebote

Web und Mobil : Die zehn bedeutendsten Nachrichten vom Sportgeschehen im In- und Ausland (wichtigste Sportarten: Fußball, Formel 1, Tennis, Rugby, Basketball, Leichtathletik…) ebenso wie Berichte über Doping, die wirtschaftlichen Aspekte des Sport, Gewalt in Stadien… Mehr dazu

Sport Direct : AFP Sport Direct bietet zwölf durchlaufende Sportrubriken, Tag für Tag, 365 Tage im Jahr. Informationen am laufenden Band, maximal 150 Wörter pro Einzelnachricht – entweder als einzelne Rubriken oder als komplettes Dutzend lieferbar.

 zumachen

 

Interaktive Sport-Apps

Fußball bei AFP, das sind acht wichtige nationale Meisterschaften in Europa (Frankreich, England, Deutschland, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Portugal) in Echtzeit-Berichterstattung (jeder wichtige Spielmoment live) via acht Web-Apps im Flash-Format.

Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile, Statistiken – das alles interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

AFP bietet eine Berichterstattung mit Tiefgang von den großen internationalen Fußballwettkämpfen: Champions League und Europa League.

Ergebnisse in Echtzeit, News in Text und Bild via Web-App im Flash-Format. Die Mannschaften, der Spielplan, Spieler-Profile und Statistiken interaktiv und spielerisch. Personalisierbare Apps, in die sich auch Werbung integrieren lässt. Verfügbar in allen Sprachen.

Mit einer Echtzeit-Web-App (Runde für Runde bei den Qualifikationen und bei jedem Grand Prix) im Flash-Format, ready to use für Websites. Die App ist in verschiedenen Sprachen verfügbar und lässt sich personalisieren.

Ideal, um bei der Formel-1-Saison dabei zu sein! Mit Terminen, Profilen der Rennwagen und Fahrer, Ergebnissen, Statistiken etc.

Flash©-App, gebrauchsfertig und personalisierbar: Kommentare, Ergebnisse, Statistiken, Etappen, Fahrer und Teams, den Siegern der Saison und einem Schwerpunkt auf der Tour de France – live und ausführlich.

Live-Ergebnisticker

AFP bietet Ihnen 100 verschiedene in XML formatierte Live-Ergebnisticker – nutzbar für alle Medientypen (Web, Print, Mobil…).

Sie können wählen, wie detailliert die Informationen sein sollen:

Ergebnisse „pur“: Ergebnisse und Tabellen werden Ihnen während der Begegnung in definierten Abständen automatisch zugeschickt.

Ergebnisse „plus“: detaillierte Ergebnisse live – inklusive „Match-Info“ mit Angaben zum Spieler und der Spielminute für jeden wichtigen Moment eines Wettkampfs (Tore, rote oder gelbe Karten etc.)

Großereignisse

AFP liefert eine umfassende Berichterstattung von den großen internationalen Sportereignissen: Weltmeisterschaften und Fußball-Europameisterschaft, Olympische Sommer- und Winterspiele etc.

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Olympischen Spiele entwickelt:

  • Videografiken zur Präsentation aller olympischen Sportarten für das Web, verfügbar in allen Sprachen
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, mit den besten AFP-Fotos und Berichten von den Wettkämpfen.
  • Sportler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Spiele
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-WM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Fußball-EM und die Südamerikameisterschaft entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen (optional auch mit Videomodul)
  • Gebrauchsfertige HTML-5-Module mit allen Ergebnissen und Tabellen live, den besten AFP-Fotos und Berichten von den Spielen.
  • Spieler-Biografien
  • Infos zur Geschichte der Fußball-EM
  • Video: Dutzende Themen, Features, Interviews für das Web, für mobile Angebote oder TV
  • Basisprodukte: Meldungen, Fotos

Ein breites Spektrum von Informationsprodukten – speziell für die Rugby-WM entwickelt:

  • Web-App im Flash-Format, um die Spiele live zu verfolgen
  • Speziell für die Rugby-WM produzierte Artikel und Fotos
  • 01/08/2014 08:28

    Kerber folgt Petkovic ins Viertelfinale von Stanford

    Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Stanford ins Viertelfinale gefolgt. Die Kielerin setzte sich in ihrem ersten Spiel nach dem Viertelfinal-Aus in Wimbledon gegen die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe 7:6 (7:4), 0:6, 6:2 durch.

  • 31/07/2014 14:04

    Toto Wolff: "Bei Mercedes gibt es keine Stallorder"

    Im teaminternen Zweikampf um die Formel-1-Krone hat Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff eine klare Position bezogen. "Das war keine Stallorder, das war eine Teamentscheidung. Bei Mercedes gibt es keine Stallorder", stellte Wolff im Gespräch mit dem Onlineportal Speedwerk.com klar und spielte damit auf die Situation beim Ungarn-Grand-Prix am vergangenen Wochenende an. Dort hatte Lewis Hamilton den WM-Führenden Nico Rosberg wenige Runden vor Schluss nicht passieren lassen - obwohl er eine entsprechende Anweisung aus der Box erhalten hatte.

  • 31/07/2014 09:34

    Rehm verzichtet auf rechtliche Schritte

    Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm wird wegen seiner Nichtnominierung für die Leichtathletik-Europameisterschaften in Zürich (12. bis 17. August) keine rechtlichen Schritte einleiten. "Das Thema ist für mich durch", sagte der 25-Jährige im ARD-Morgenmagazin: "Ich werde nicht weiter für Verwirrung sorgen und fair bleiben. Ich habe Respekt vor den anderen Sportlern."

  • 30/07/2014 19:31

    Erneute Verletzungspause: Nadal droht Aus für US Open

    Der 14-malige Grand-Slam-Gewinner Rafael Nadal droht die US Open (25. August bis 8. September) zu verpassen. Der 28-jährige Spanier sagte am Mittwoch seine Starts bei den Masters-Turnieren in Toronto und Cincinnati ab, die in den kommenden beiden Wochen stattfinden.

  • 30/07/2014 12:09

    SAT.1 überträgt deutsches Fed-Cup-Finale gegen Tschechien live

    Gute Nachricht für alle Tennis-Fans: Das Fed-Cup-Finale zwischen Deutschland und Gastgeber Tschechien am 8./9. November in Prag wird im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. SAT.1 überträgt die Matches an beiden Tagen live. "Das ist ein tolles Signal für den deutschen Tennis-Sport und betont den Stellenwert dieses Ereignisses", sagte DTB-Präsident Karl Altenburg.

  • 01/08/2014 14:08

    Walkenhorst/Windscheif im Achtelfinale, Holtwick/Semmler raus

    Die deutschen Beachvolleyballer Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif (Kiel/Hamburg) haben beim Grand Slam im österreichischen Klagenfurt das Achtelfinale erreicht. Das Duo gewann alle drei Spiele der Vorrunde. Die Hamburger Markus Böckermann und Mischa Urbatzka haben in der ersten K.o.-Runde ebenso wie die an Nummer sechs gesetzte Paarung Jonathan Erdmann und Kay Matysik noch die Möglichkeit, ins Achtelfinale einzuziehen.

  • 01/08/2014 13:31

    Ryder Cup: Kapitän McIlroy gegen Langer-Nominierung

    British-Open-Sieger Rory McIlroy hat sich im Vorfeld des Einladungsturniers in Akron/Ohio gegen eine Nominierung von Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer für den Ryder Cup ausgesprochen. "Was er dieses Jahr geleistet hat, verdient höchsten Respekt", so McIlroy. "Was ein bisschen gegen ihn spricht, ist der Teamgedanke. Nur die erfahrenen Spieler haben mit ihm gespielt, er gehört zu einer anderen Generation", sagte der Kapitän der europäischen Auswahl weiter.

  • 01/08/2014 13:28

    Fall Rehm: DLV-Präsident Prokop setzt auf Weltverband

    Nach der Diskussion um den unterschenkelamputierten Weitspringer Markus Rehm fordert der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) Aufklärung durch den Weltverband IAAF. DLV-Präsident Clemens Prokop kündigte in einem Gespräch mit Spiegel Online an, dass man beim Weltverband einen offiziellen Antrag einreichen werde, der zur Klarstellung von Artikel 144 sorgen soll.

  • 01/08/2014 13:09

    Auch B-Probe positiv: Amalaha droht Sperre

    Die nigerianische Gewichtheberin Chika Amalaha ist bei den Commonwealth Games im schottischen Glasgow auch in der B-Probe positiv auf das Entwässerungsmittel Diuretika getestet worden. Das teilten die Veranstalter am Freitag mit. Der 16-Jährigen, die den Wettkampf in der Klasse bis 53 Kilo gewonnen hatte, droht nun eine Sperre. Am Freitag sollte es zu einer Anhörung kommen.

  • 01/08/2014 12:09

    Basketball: Quakenbrück holt ehemaligen NBA-Profi Horner

    Die Artland Dragons aus der Basketball-Bundesliga haben den früheren NBA-Profi Dennis Horner verpflichtet. Der 26 Jahre alte US-Forward kommt aus der NBA Development League von Bakersfield Jam und erhält einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison. Horner absolvierte 2011/12 acht Spiele für den NBA-Klub New Jersey Nets.

  • 01/08/2014 15:12

    Dortmund: Ginter als erster Weltmeister im Training

    Drei Tage früher als vereinbart ist Weltmeister Matthias Ginter im Trainingslager des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund im schweizerischen Bad Ragaz eingetroffen. "Und er hat bereits einmal mit der Mannschaft - gegessen", flachste ein gut gelaunter Coach Jürgen Klopp. Der Neuzugang vom SC Freiburg soll am Samstag ins Training einsteigen. Am Montag werden Kevin Großkreutz und Erik Durm, die bei der WM wie Ginter ohne Einsatz geblieben waren, erwartet.

  • 01/08/2014 15:11

    BVB-Sportdirektor Zorc: "Belastungsgrenze ist erreicht"

    Sportdirektor Michael Zorc vom Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat erneut Kritik am enormen Pensum der Nationalspieler geäußert. "Durch die Anzahl der Spiele, die mittlerweile im Laufe der Saison auf die Jungs zukommen, ist für mich die Belastungsgrenze erreicht und teilweise sogar überschritten", sagte Zorc dem SID im Trainingslager in Bad Ragaz/Schweiz. Der 51-Jährige hofft, dass "bei den Verbänden das Denken entsteht, nicht noch weiter etwas aufzusatteln."

  • 01/08/2014 15:07

    Schaaf: Frankfurter Jungs in die Nationalmannschaft

    Thomas Schaaf, neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, will wieder Nationalspieler formen. "Unser Interesse ist es natürlich auch, Frankfurter Jungs in die Nationalmannschaft zu bringen", sagte der 53-Jährige im Interview mit hr3. Auf dem Weg dahin sei auch das Verhalten abseits des Platzes bedeutsam.

  • 01/08/2014 15:02

    Union Berlin verlängert Vertrag mit Schönheim

    Fußball-Zweitligist Union Berlin hat Innenverteidiger Fabian Schönheim langfristig an sich gebunden. Die "Eisernen" verlängerten den im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag mit dem Linksfuß bis zum 30. Juni 2019. Der 27-Jährige war im Sommer 2012 vom Bundesligisten FSV Mainz 05 nach Berlin-Köpenick gewechselt.

  • 01/08/2014 14:52

    Schalke vorerst ohne Sam

    Beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hält das Verletzungspech an. Neuzugang Sidney Sam fällt wegen einer muskulären Verletzung in der Wade für zehn bis 14 Tage aus. Zuvor hatten sich schon Jefferson Farfan (Knie-OP), Leon Goretzka (Muskelbündelriss), Jan Kirchhoff (Innenbanddehnung), Atsuto Uchida (Patellasehnenreizung), Christian Clemens und Chinedu Obasi (beide Muskelfaserriss) verletzt.