You are here

Unsere Produkte

Iris

Das neue Redaktions und Verbreitungssystem von AFP

als PDF herunterladen

Nachrichten im digitalen Zeitalter

Iris, das neue Redaktions- und Sendesystem von AFP, zielt darauf ab, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu bewältigen.

 

 

  1. Multimedial angereicherte Nachrichtenangebote

     

  2. Optimierte Formate für multimediale Integration und Anpassung
  3. Einzigartiger Zugang zu Inhalten und Tools

Ziel des Programms Iris ist es, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu bewältigen. Basierend auf einer großen Zukunftsstudie die AFP mit mehr als 200 Kunden weltweit erstellt hat, ist Iris die Antwort auf Veränderungen in der Nutzung von Informationen und Technologie.

 

Iris ermöglicht:

  • das Verbinden von Nachrichten mit den Quellen: Bearbeiten und Anbieten von Berichten, Fotos, Videos, Infografiken und Videografiken in einem einzigen Redaktionssystem,
  • reichhaltigere technische Möglichkeiten bei der Weiterverarbeitung von Nachrichten-Content: einfache Einbindung und Anpassung multimedialer Inhalte, Suchmaschinenoptimierung, Zugriff auf multimediale Inhalte für Journalisten und Internet-Nutzer,
  • neue redaktionelle Angebote, modular und flexibler als zuvor.

Das Redaktionssystem: Verknüpfen von Informationen mit verschiedenen Quellen und Anreichern mit Metadaten

Zunächst einmal ist Iris ein einzigartiges Multimedia-Produktions-Instrument für alle 1500 Journalisten der Agentur, das abzielt auf:

  • erhöhte redaktionelle Koordination und Reaktionsfähigkeit
  • eine fortschreitende Systematisierung der Verknüpfungen von Nachrichten:

- zwischen Breaking News und Analysen und Hintergründen

- zwischen Text und Foto, Video, Infografik sowohl für Meldungen als auch für Reportagen

- zwischen den sechs Sprachendiensten der Agentur

  • leistungsstarke und einheitliche Anreicherung der Metadaten für alle Inhalte (Geolokalisierung, Eigennamen…)

 

Das Sendesystem: Optimierung der Einbindung von Nachrichten- Angeboten und der Suche nach Inhalten für Ihre Mitarbeiter und Ihr Publikum

Iris ist zudem ein Verbreitungssystem, das es unseren Kunden ermöglicht, von einer originären multimedialen Produktion zu profitieren, indem das flexible, fortschrittliche und integrative NewsML G2 Format verwendet wird:

  • Für Ihre Redaktionen: eine schnellere und effizientere Orientierung im Nachrichtenangebot
  • Für Ihre Technikabteilungen:

- verbesserte Einbindung von Inhalten in Ihr Redaktionssystem

- größere Unabhängigkeit beim Erstellen von Multimedia-Rubriken auf mobilen Endgeräten

- vergrößerte Suchmaschinen-Optimierung

- Möglichkeit der Verlinkung zu Datenbanken und Drittanbietern.

  • Für Ihre Zielgruppe: bessere Zugänglichkeit und ein interaktiveres Multimedia-Erlebnis.

 

AFP Forum: Zugang und Download aller AFP-Inhalte über eine einzige Profi-Plattform

AFP Forum, eine Internet-Plattform für das Herunterladen von Inhalten – Texten, Fotos, Videos, Infografiken, Videografiken – von AFP und seinen 40 Partnern, stellt den Nutzern zur Verfügung:

  • einen einzigen Zugangspunkt für alle Inhalte:

- vereinfachter Zugang: eine Plattform, ein Login und ein Passwort

- verbesserte Anschaulichkeit: eine gemeinsame Schnittstelle für Text-, Foto-, Grafik-, Video- und Multimedia-Nutzer, differenzierte Filter-Tools mit Suchempfehlungene

  • neue Suchwerkzeuge:

- Exalead©: ein Suchwerkzeug mit Suchempfehlungen für das Navigieren in Millionen von verfügbaren Dokumenten

- neue anpassbare Tools für Vergleiche und Echtzeit-Benachrichtigungen etc.

  • Die Website wird von einem Journalistenteam rund um die Uhr betreut, um brandaktuelle Geschichten und Archivdokumente hervorzuheben.

 

Über NewsML G2

Das Sendeformat NewsML G2 ist das neue weltweit gültige Protokoll für die Übertragung von Informationen, das die großen Nachrichtenagenturen und ihre Kunden innerhalb des IPTC festgelegt haben

NewsML G2 ermöglicht die Satellitenübertragung multimedial angereicherter Nachrichten-Angebote sowie deren Übermittlung über FTP und Internet mit:

  • neuen Metadaten: Eigennamen (von Personen, Orten, Organisationen), geolokaler Zuordnung, Links zu Dokumenten von AFP oder anderen anerkannten Quellen
  • speziellen Ereignis-Codes: Verlinkung zwischen redaktionellen Angeboten (Text, Foto, Video, Infografik) zum gleichen Ereignis oder Thema
  • neuen IPTC-Klassifizierungen: fünf Ebenen für eine differenzierte Indexierung (z.B.: Unfälle und Katastrophen > Katastrophen > Naturkatastrophen > Unwetter > Sturm)
  • gemeinsame und vereinheitlichte Stichwörter für Text-, Foto-, Video- und Grafikredaktionen und für alle Sprachen

 

News ML G2 Ausführliche Dokumentation:

www.afp.com/en/professionals/services/iris/newsmlg2-documentation

AFP wird das derzeitige Sendeformat bis mindestens Ende 2013 beibehalten und Ihnen die Möglichkeit geben, NewsML G2 in Ihrem eigenen Tempo einzuführen.