You are here

Fotos und Videos

 

  • 19/12/2014 20:20

    George Clooney prangert fehlende Solidarität mit Sony an

    Nach der Hacker-Attacke wegen der Nordkorea-Satire "The Interview" hat US-Filmstar George Clooney die fehlende Solidarität in Hollywood mit der Produktionsfirma Sony angeprangert. Clooney sagte in einem Interview mit der Branchen-Website "Deadline", dass sich Prominente und einflussreiche Persönlichkeiten aus dem Filmgeschäft geweigert hätten, eine von ihm in Umlauf gebrachte Petition zur Unterstützung von Sony zu unterzeichnen. "Jeder ist in Deckung gegangen", sagte er.

  • 19/12/2014 19:08

    Marihuana-Freigabe: Colorado vor Supreme Court verklagt

    Der US-Bundesstaat Colorado ist wegen der Freigabe von Marihuana von zwei Nachbarstaaten vor dem Obersten Gerichtshof in Washington verklagt worden. Colorado habe eine "gefährliche Lücke" im bundesweiten System zur Drogenkontrolle geschaffen, kritisierten Oklahoma und Nebraska in der von der Zeitung "Denver Post" veröffentlichten Klageschrift. Durch diese "Lücke" gelange Marihuana in die Nachbarstaaten und belaste die Arbeit der dortigen Justizbehörden.

  • 19/12/2014 18:12

    Putin lädt Kim Jong Un zu Weltkriegs-Siegesfeier ein

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un zu den Feiern zum 70. Jahrestag des Sieges gegen Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg eingeladen. "Ja, eine solche Einladung wurde verschickt", sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow der Nachrichtenagentur Tass. Die Feierlichkeiten werden Anfang Mai 2015 stattfinden. Vor fünf Jahren war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum 65. Jahrestag zu einer großen Militärparade in Moskau eingeladen.

  • 19/12/2014 17:14

    Franziskus: Werde in zehn Jahren kein Papst mehr sein

    Papst Franziskus wird nach eigener Einschätzung in zehn Jahren nicht mehr an der Spitze der katholischen Kirche stehen. "Liebe Freunde, ich wünsche euch alles Gute für die Bewerbung Roms um die Olympischen Spiele 2024", sagte der 78-Jährige bei einer Messe für italienische Athleten und Funktionäre des Nationalen Olympischen Komitees im Vatikan. "Ich werde nicht dabei sein. Möge Gott euch und eure Familien segnen."

  • 19/12/2014 16:10

    Erdbeben erschüttern italienische Weinbauregion Chianti

    Mehr als 30 leichte Beben haben binnen 24 Stunden die Weinbauregion Chianti in Italien erschüttert. Die schwersten Erdstöße wurden am Freitagvormittag registriert und hatten eine Stärke von 3,8 und 4,1, wie das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) mitteilte.

Twitter

Kontakt zu AFP

Wollen Sie uns Informationen oder Anmerkungen übermitteln? Schreiben Sie uns via...