Die Bildergalerie des Tages

0 / 10

06/07/2015 - Mitglieder der italienischen Ehrengarde haben in Rom mit der sommerlichen Hitze zu kämpfen.

1 / 10

06/07/2015 - Auf der dritten Etappe der Tour de France ist es rund 60 Kilometer vor dem Ziel im belgischen Huy zu einem Massensturz gekommen. Auf einer abschüssigen Geraden touchierte der Franzose William Bonnet aus der FDJ-Equipe das Rad eines Kollegen und löste eine fatale Kettenreaktion aus. Der Tour-Veranstalter ASO unterbrach daraufhin aus Sicherheitgründen das Rennen. Der spanische Radprofi Joaquim Rodriguez (Team Katjuscha) gewann die Etappe, der Cottbusser Tony Martin (Etixx-Quick Step) verpasste das Gelbe Trikot um die Winzigkeit von einer Sekunde.

2 / 10

06/07/2015 - Der amerikanische Traum vom dritten Stern ist in Erfüllung gegangen: Die US-Fußballerinnen besiegten im Endspiel der Frauen-WM in Vancouver Titelverteidiger Japan mit 5:2. Durch die gelungene Revanche für das Endspiel 2011 schwang sich der Olympiasieger mit dem dritten WM-Titel nach 1991 und 1999 zum Rekordweltmeister auf.

3 / 10

06/07/2015 - Zu Beginn des neuntägigen San-Fermín-Festivals halten Teilnehmer in der nordspanischen Stadt Pamplona rote Halstücher in die Höhe. Tausende feierten eine weingetränkte Party vor dem Rathaus. Die traditionelle Stierhatz beginnt am Dienstag.

4 / 10

06/07/2015 - Eine Anhängerin der japanischen Nationalmannschaft kann ihre Emotionen beim Finale der Fußballweltmeisterschaft der Frauen in Kanada nicht zurückhalten. Japan unterlag dem Turniersieger USA mit 2:5.

5 / 10

06/07/2015 - Nur ein kleiner Pieks ... Im indischen Haiderabad werden Haustiere im Rahmen einer Kampagne kostenfrei gegen Tollwut geimpft.

6 / 10

06/07/2015 - Großer Auftritt: Supermodel Naomi Campbell erscheint zum amfAR-Dinner im Rahmen der Pariser Modewoche in der französischen Hauptstadt.

7 / 10

06/07/2015 - Alle zugleich! Bei einer Pressevorführung im wiedereröffneten Shinagawa-Aqua-Park in der japanischen Hauptstadt Tokio springen Delfine aus dem Wasser.

8 / 10

06/07/2015 - Hoppla! Bei seiner Ankunft in Ecuador weht der Wind dem Papst seinen Pileolus, die typische Kopfbedeckung des Kircheoberhauptes, vom Kopf. Franziskus lächelte das Missgeschick indes einfach weg.

9 / 10

05/07/2015 - Bei dem Referendum haben die Griechen den Sparvorgaben der internationalen Geldgeber eine klare Absage erteilt. Teilergebnissen zufolge stimmte eine klare Mehrheit mit Nein. Damit setzte sich die Regierung klar durch. Regierungschef Alexis Tsipras hatte die Abstimmung zu einer Frage der "Würde" des griechischen Volkes erklärt. In Athen gingen am Abend hunderte Menschen aus Freude über das Ergebnis auf die Straße.

Das weltweite Netz der AFP

200 Weltdienst-Büros decken 150 Länder ab.

Kontakt

Twitter